1. Erfahrungs­berichte
  2. Erfahrungsbericht Auszubildende

Erfahrungsbericht Auszubildende

Der Umgang mit immer wieder neuen Menschen in der Filiale macht mir Spaß.

Auszubildende – ALDI Nord

Franziska Klunke ist seit 2015 Auszubildende bei ALDI Nord.

Welche Ausbildung machst du aktuell?
Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel.

Beschreibe kurz einen typischen Arbeitstag bzw. deine typischen Tätigkeiten.
In den Verkaufsstellen gibt es viele unterschiedliche Aufgaben, um die ich mich kümmern darf. Zum Beispiel Disposition, Warenannahme und Warenlagerung oder Qualitätskontrollen. Neben der praktischen Arbeit in den Verkaufsstellen erhalte ich auch Einblick in die Büroarbeit und die unternehmensinternen Abläufe. Außerdem besuche ich regelmäßig die Berufsschule.

Welche Aufgaben/Bereiche machen dir besonders Spaß und warum?
Es ist eine tolle Herausforderung, meine Aufgaben schnell und dabei immer genau zu erledigen. Freude macht mir auch der Umgang mit den verschiedenen Charakteren, nicht nur im eigenen Team sondern auch unter den Kundinnen und Kunden.

Warum hast du ALDI Nord als Arbeitgeber ausgewählt?
Ich kenne ALDI Nord schon seit meiner Kindheit, daher fiel mir die Entscheidung, mich hier um eine Ausbildung zu bewerben, nicht schwer. Vor allem das angenehme Klima und die guten Karrieremöglichkeiten haben mich angesprochen.

Was schätzt du besonders an ALDI Nord als Arbeitgeber?
Ich empfehle die Ausbildung bei ALDI Nord allen, die eine Herausforderung suchen und jeden Tag etwas Neues erleben möchten. Mit Leistung und Ehrgeiz stehen einem alle Türen offen. Azubis profitieren von vielen übertariflichen Vorteilen: Zum Beispiel werden die Fahrtkosten übernommen und vermögenswirksame Leistungen bezahlt. Die Ausbildungsvergütung ist sehr gut. Bei vielen Arbeitgebern sind dies keine Selbstverständlichkeiten.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.