Selfie-Video-Guide

  1. Selfie-Video-Guide

Anleitung für Foto und Bewegtbild

Unterstütze uns mit authentischen Einblicken aus deinem Berufsalltag.

Unser Instagram-Profil aldinord.karriere bietet die Möglichkeit, mit potentiellen Bewerbern und Mitarbeitern in den Dialog zu treten und ihnen anhand von abwechslungsreichen Beiträgen authentische Einblicke in die Arbeitswelten bei ALDI Nord zu geben. Und wer könnte diese Einblicke besser geben als unsere Mitarbeiter selbst? Daher freuen wir uns über deine Unterstützung! Auf dieser Seite findest du alle notwendigen Informationen, um einen gelungenen Foto- oder Videobeitrag für Instagram zu erstellen und auf diese Weise deine Erfahrungen als ALDIaner mit unseren Instagram-Followern zu teilen.

"Denke beim Erstellen von Content immer aus der Perspektive der Zielgruppe."

Selfie-Video-Guide

Drehe dein Video im Hochformat und verwende den Selfie-Modus, das heißt nimm dein Handy in die Hand und filme dich mit der Frontkamera. Filme pro Frage oder Unterthema ein Video mit einer Dauer von ca. 10-30 Sekunden.

Ton und Bild:

  • Gute Tonqualität: laute und deutliche Aussprache, nicht zu schnell sprechen, keine Hintergrundgeräusche
  • Gute Lichtverhältnisse: Tageslicht (sofern vorhanden), kein Licht von hinten, nicht direkt unter einer Lichtquelle stehen
  • Hintergrund: möglichst aufgeräumt, ansprechender und passender Hintergrund zu deiner Story, authentisch: Drehe auch dort, wo du arbeitest

Datenschutz/ Rechtliches:

  • Keine weiteren Personen im Video
  • Keine Musik im Hintergrund
  • Keine internen Daten wie z.B. Passwort- oder Preislisten oder personenbezogene Daten wie Namen von Kollegen etc. im Bild
  • Wenn du keine Arbeitskleidung trägst, Marken-Logos wie z.B. Nike und Co. auf der Kleidung vermeiden
  • Bitte immer Fotoeinverständniserklärungen aller abgebildeten Personen einholen
  • Corona-Maßnahmen beachten: Beim Dreh zu zweit bitte den notwendigen Abstand weitestgehend einhalten oder Maske tragen

Tipps & Inhaltliches:

  • Stichpunkte vor der Aufnahme machen
  • Aufnahme 1-2x üben, aber nicht auswendig lernen
  • Freies Sprechen, kein Gefühl von „Ablesen“ oder „Auswendig gelernt“ aufkommen lassen
  • Lockere Stimmung, authentische und ehrliche Aussagen
  • Wenn du auf mehrere Fragen oder Themen eingehst, drehe gerne mehrere kurze Videos anstatt ein langes
  • Eine Prise Humor und ein Lächeln darf auch sein

 

Selfie-Video-Guide zum Download

WICHTIG: Aus Datenschutzgründen benötigen wir unbedingt Fotoeinverständniserklärungen der im Video abgebildeten Personen. Das Musterdokument dafür erhältst du bei den Kollegen aus dem Personalmarketing-Team.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.