1. 2020
  2. Kennzahlen 2020

Kennzahlen 2020

Management

Gesamtnettoumsatz der ALDI Gesellschaften
Total net sales of ALDI Nord

Gesamtnettoumsatz des Geschäftsjahres (in Mrd. Euro)

Filialen und ALDI Mitarbeiter

Gesamtzahl der Filialen und Anzahl der ALDI Mitarbeiter (in Köpfen) nach Geschlecht und Region zum Stichtag 31. Dezember

Anzahl Filialen

Anzahl Mitarbeiter

davon weiblich

Anzahl Filialen

Anzahl Mitarbeiter

davon weiblich

Anzahl Filialen

Anzahl Mitarbeiter

davon weiblich

Belgien/Luxemburg1

461

7.234

5.160

456

7.3192

5.083

456

8.056

5.837

Dänemark

183

2.367

1.220

182

2.689

1.456

184

2.594

1.195

Frankreich

872

9.526

5.974

870

10.070

6.290

885

10.158

6.628

Deutschland

2.219

36.312

25.415

2.206

37.788

25.297

2.210

38.860

26.517

Niederlande

496

10.933

6.287

492

11.086

6.444

493

10.104

5.994

Polen

132

2.142

1.845

138

2.694

2.206

157

3.509

2.812

Portugal

65

1.496

987

73

1.633

1.094

83

2.239

1.544

Spanien

294

3.924

2.560

308

4.357

2.870

328

5.463

3.466

ALDI Nord

4.722

73.934

49.448

4.725

77.636

50.740

4.796

80.983

54.029

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
2 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Artikel und Eigenmarken im Sortiment

Anzahl der Artikel und Anteil der Eigenmarkenartikel an den Standardsortimenten (in Prozent)

Anzahl der Artikel

Anteil der Eigenmarke (in %)

Anzahl der Artikel

Anteil der Eigenmarke (in %)

Anzahl der Artikel

Anteil der Eigenmarke (in %)

Belgien/Luxemburg1

1.459

95,5

1.479

95,1

1.594

90,0

Dänemark

1.876

70,8

1.741

61,9

1.624

65,3

Frankreich

1.546

93,7

1.562

93,1

1.775

88,4

Deutschland

1.649

86,9

1.739

85,4

1.579

79,4

Niederlande

2.007

92,5

2.075

92,3

1.947

90,5

Polen

2.259

70,1

2.326

67,8

1.991

48,7

Portugal

1.746

84,5

1.908

84,8

2.016

84,4

Spanien

2.311

84,0

2.624

86,1

2.472

85,8

ALDI Nord

1.857

83,9

1.932

82,8

14.998

79,1

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Kunde & Produkt

Ausgegebene Tragetaschen

Anzahl ausgegebener Tragetaschen nach Art (in Tausend)

Gesamt

Kurzlebigere Tragetaschen1

Langlebigere Tragetaschen2

Gesamt

Kurzlebigere Tragetaschen1

Langlebigere Tragetaschen2

Gesamt

Kurzlebigere Tragetaschen1

Langlebigere Tragetaschen2

Belgien/Luxemburg3

8.207

4.449

3.758

6.251

6

6.245

5.220

5.220

Dänemark

6.207

6.044

163

5.438

5.177

261

3.845

2.329

1.516

Frankreich

14.667

10.256

4.411

16.763

12.707

4.056

15.982

11.998

3.984

Deutschland

28.491

10.237

18.254

21.473

21.473

27.674

27.674

Niederlande

2.360

8

2.351

5.439

51

5.388

4.958

1

4.957

Polen

5.560

1.212

4.348

7.638

1.156

6.482

7.479

908

6.571

Portugal

4.439

4.003

436

5.538

4.961

577

6.239

5.535

704

Spanien

24.053

23.254

799

17.909

16.822

1.087

25.541

24.391

1.150

ALDI Nord

93.983

59.462

34.521

86.449

40.881

45.568

96.938

45.162

51.776

1 Kurzlebigere Tragetaschen: Hierzu zählen die Papier- und Plastiktragetasche (inkl. Schlaufentragetasche).
2
Langlebigere Tragetaschen: Hierzu zählen u.a. die Baumwolltragetasche, die Jutetasche, die Mehrwegtragetasche, Colortragetasche, Permanenttasche, die Tiefkühltasche und Plastikbox. Ab 2020 beinhalten die Angaben außerdem Mehrweg Schlaufentaschen und den OGATA Tragerucksack.
3 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

 

Lebensmittelspenden

Anteil an Filialen, die nicht mehr verkaufs-, aber noch verzehrfähige Lebensmittel an karitative Einrichtungen spenden, an der Gesamtzahl von Filialen (in Prozent)

Grundsätzlich disponieren wir Waren so, dass möglichst wenige Verluste entstehen. Etwaige Überschüsse werden nach Möglichkeit gespendet. Es stehen jedoch nicht an allen Standorten Partner zur Verfügung, die Lebensmittelspenden entgegennehmen.

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg1

42,72

50,12

61,0

Dänemark

56,3

72,9

61,2

Frankreich

23,9

36,8

55,7

Deutschland

98,9

99,1

97,6

Niederlande

76,2

81,9

86,4

Polen

30,3

41,3

92,7

Portugal

100,0

100,0

100,0

Spanien

68,4

64,0

56,1

ALDI Nord

71,6

76,2

80,9

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
2
Aufgrund von Nachmeldungen für die Jahre 2018 und 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

 

Bio- und Fairtrade-Artikel

Anzahl von Eigenmarkenartikeln mit EU-Bio-Logo und Anzahl eingekaufter Eigenmarkenartikel mit Fairtrade-Zertifizierung in den Standard- und Aktionssortimenten1

Bio-Artikel

Fairtrade-Artikel

Bio-Artikel

Fairtrade-Artikel

Bio-Artikel

Fairtrade-Artikel

Belgien/Luxemburg2

113

16

121

41

112

27

Dänemark

213

22

169

75

234

61

Frankreich

151

15

223

42

233

40

Deutschland

258

42

305

160

379

174

Niederlande

114

34

128

82

106

75

Polen

105

17

134

87

84

86

Portugal

165

22

244

97

271

92

Spanien

345

7

322

64

314

69

ALDI Nord

1.024

90

1.178

265

1.290

269


1 Die Einkaufsgesellschaften von ALDI Nord kaufen einzelne Artikel teilweise auch für mehrere Länder, daher kann die Gesamtzahl eingekaufter Artikel niedriger ausfallen als die Summe der Länderaufschlüsselungen.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Gekennzeichnete vegetarische und vegane Produkte

Anzahl gelisteter, als vegetarisch und/oder vegan gekennzeichneter Food- und Non-Food-Eigenmarkenartikel in den Standard- und Aktionssortimenten1 

Neben den gekennzeichneten Artikeln gibt es eine Vielzahl von nicht gekennzeichneten vegetarischen und/oder veganen Artikeln bei ALDI Nord.

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg2

36

37

57

Dänemark

15

68

58

Frankreich

8

23

35

Deutschland

169

246

385

Niederlande

16

27

76

Polen

9

73

96

Portugal

17

54

126

Spanien

37

66

139

ALDI Nord

271

497

633

1 Die Einkaufsgesellschaften von ALDI Nord kaufen einzelne Artikel teilweise auch für mehrere Länder, daher kann die Gesamtzahl eingekaufter Artikel niedriger ausfallen als die Summe der Länderaufschlüsselungen.
2
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Obst- und Gemüseartikel

Durchschnittliche Anzahl Obst- und Gemüseartikel in den Sortimenten

 

 

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg1

105

106

139

Dänemark

110

107

95

Frankreich

100

105

128

Deutschland

102

110

125

Niederlande

122

124

109

Polen

123

115

112

Portugal

104

111

129

Spanien

140

150

188

ALDI Nord  

113

116

115

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Öffentliche Produktrückrufe

Anzahl öffentlich zurückgerufener Artikel, aufgeschlüsselt nach Food- und Non-Food-Artikeln

Gesamt

Rückrufe Food

Rückrufe Non-Food

Gesamt

Rückrufe Food

Rückrufe Non-Food

Gesamt

Rückrufe Food

Rückrufe Non-Food

Belgien/Luxemburg1

9

8

1

9

7

2

8

8

Dänemark

4

3

1

11

9

2

3

2

1

Frankreich

13

13


9

8

1

18

15

3

Deutschland

10

8

2

18

16

2

13

12

1

Niederlande

2

1

1

8

6

2

5

5

Polen

1


1

4

3

1

11

10

1

Portugal




1

1


1

1

Spanien

7

6

1

8

7

1

9

7

2

ALDI Nord

46

39

7

68

57

11

68

60

8

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Mit Stiftung Warentest oder ÖKO-TEST beworbene Artikel

Anzahl von Artikeln, die mit dem Stiftung-Warentest- oder ÖKO-TEST-Testergebnis beworben wurden1

Products promoted with Stiftung Warentest or ÖKO-TEST

1 Die Auszeichnung von Artikeln mit den Testergebnissen ist nur in Deutschland möglich, deswegen beziehen sich die Daten nur auf Deutschland.

Artikel mit ALDI Transparenz Code (Fisch und Meeresfrüchte in Deutschland)

Anzahl und Anteil an Fisch-/fischhaltigen und Meeresfrüchte-/meeresfrüchtehaltigen Eigenmarkenartikeln in Deutschland, die mit dem ALDI Transparenz Code (ATC) versehen sind

Der Umfang der Daten soll in den kommenden Jahren durch die Einführung des ATC für weitere Warengruppen und in weiteren Ländern erweitert und internationalisiert werden.

Proportion of products with ALDI Transparency Code in Germany – Sustainability at ALDI North

Artikel mit ALDI Transparenz Code (Fleisch)

Anzahl und Anteil an Fleisch- und fleischhaltigen Eigenmarkenartikeln, die mit dem ALDI Transparenz Code (ATC) versehen sind1

Gesamt

ATC Artikel

ATC Anteil (in %)

Belgien/Luxemburg2

389

324

83,3

Dänemark

n.a.

n.a.

n.a.

Frankreich

606

368

60,7

Deutschland

781

717

91,8

Niederlande

466

113

24,2

Polen

381

19

5,0

Portugal

286

72

25,2

Spanien

265

8

3,0

ALDI Nord

3.174

1.621

51,1

1 Im Jahr 2020 wurden erstmals Daten international erhoben, mit Ausnahme von Dänemark.
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Lieferkette & Ressourcen

Zertifiziert nachhaltige Fisch- und Meeresfrüchteartikel

Anteil der Eigenmarkenartikel, die mit dem MSC-, ASC-, GLOBALG.A.P.- oder EU-Bio-Logo zertifiziert sind, an der Gesamtzahl der Fisch- und Meeresfrüchteartikel, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)

Im Jahr 2020 waren rund 60 Prozent unserer Fisch- und Meeresfrüchteartikel (Eigenmarken) gemäß einem der folgenden Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert: Der größte Anteil entfiel auf MSC (rund 65 Prozent), gefolgt von ASC (rund 27 Prozent), GLOBALG.A.P. (rund 13 Prozent) und Artikeln mit dem EU-Bio-Logo (rund 2 Prozent).1

Gesamt

davon  MSC

davon  ASC

davon GLOBAL G.A.P.

davon  EU-Bio-Logo

Gesamt

davon  MSC

davon  ASC

davon GLOBAL G.A.P.

davon  EU-Bio-Logo

Gesamt

davon MSC

davon ASC

davon GLOBAL G.A.P.

davon  EU-Bio-Logo

Belgien/Luxemburg2

72,8

67,3

24,3

14,0

1,9

76,9

66,7

27,6

8,9

0,8

74,3

71,4

29,3

9,0

0,8

Dänemark

77,4

76,9

18,5

13,9

4,6

86,8

66,1

18,6

11,9

5,1

88,9

58,9

30,4

16,1

Frankreich

43,9

74,7

20,3

5,1

1,3

49,1

72,5

22,9

5,5

3,7

54,1

70,6

25,4

4,8

4,0

Deutschland

78,0

62,3

18,8

21,7

3,6

80,5

58,8

22,2

24,2

3,3

85,8

53,4

25,2

27,6

4,3

Niederlande

76,4

60,0

37,5

5,0

0,8

82,7

56,5

43,5

2,6

80,6

53,3

46,7

2,7

Polen

44,8

76,8

10,7

10,7

5,4

46,6

78,9

6,6

11,8

1,3

42,2

80,9

7,4

10,3

Portugal

40,2

62,2

18,9

18,9

5,4

51,8

70,2

15,8

15,8

3,5

51,0

61,5

25,0

7,7

5,8

Spanien

19,3

75,0

7,1

10,7

7,1

28,2

81,7

10,0

6,7

5,0

37,8

67,6

17,6

11,8

2,9

ALDI Nord

53,9

68,1

24,4

10,5

1,9

56,5

66,4

26,6

8,9

1,4

60,0

64,6

27,2

12,6

2,1

1 Artikel, die mit mehreren Siegeln zertifiziert sind, werden entsprechend bei jeder Zertifizierungsart erfasst, in der Gesamtzahl aber nur als ein Artikel gezählt. Deshalb kann die Summe der Aufschlüsselungen über 100 Prozent liegen.
2
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

FSC®- oder PEFC™-zertifizierte Artikel

Anteil der Eigenmarkenartikel, die gemäß FSC® oder PEFC™ zertifiziert sind, als Anteil an der Gesamtzahl der Eigenmarkenartikel aus den Standard- und Aktionssortimenten mit Elementen aus Holz, Pappe, Papier, zellulosebasierten Viskose und Vliesstoffen sowie Bambus, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)

FSC® 100%, FSC® MIX und PEFC™ gelten als Zertifizierungsstandards. Im Jahr 2020 entfiel der größte Anteil auf FSC® MIX (rund 43 Prozent), gefolgt von FSC® 100% (rund 39 Prozent) und PEFC™ (rund 18 Prozent).

Gesamt

davon  FSC® 100%

davon  FSC® MIX

davon  PEFC™

Gesamt

davon  FSC® 100%

davon  FSC® MIX

davon PEFC™

Gesamt

davon  FSC® 100%

davon  FSC® MIX

davon PEFC™

Belgien/Luxemburg1

79,3

34,8

41,5

23,7

97,8

37,4

38,9

23,8

97,2

35,2

43,7

21,1

Dänemark

93,1

43,6

42,6

13,8

94,5

40,6

42,6

16,8

95,0

49,3

33,3

17,4

Frankreich

85,2

35,0

45,8

19,2

91,2

37,5

43,1

19,4

92,6

47,9

39,1

13,0

Deutschland

92,5

33,4

51,2

15,4

95,3

41,8

44,8

13,4

95,2

38,6

47,6

13,8

Niederlande

83,1

41,5

35,7

22,7

89,8

30,7

38,1

31,3

90,7

39,2

39,2

21,6

Polen

75,7

46,7

40,0

13,3

71,4

52,9

30,3

16,8

89,8

41,3

34,1

24,6

Portugal

92,3

43,1

41,9

15,0

94,5

47,7

35,5

16,9

96,7

51,7

35,0

13,3

Spanien

76,3

43,0

36,1

20,9

93,0

53,5

30,8

15,7

97,5

52,6

28,1

19,3

ALDI Nord

76,4

31,3

43,8

24,9

87,9

35,0

42,8

22,2

93,2

39,2

43,3

17,5

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Zertifiziertes Palmöl

Anteil des Gesamtvolumens an Palmöl, das für die Herstellung unserer Food- und Non-Food-Produkte aus den Standard- und Aktionssortimenten verwendet wurde und das in Übereinstimmung mit einem physischen RSPO-Lieferkettensystem zertifiziert wurde (in Prozent)1

Gesamt

Food

Non-Food

Gesamt

Food

Non-Food

Gesamt

Food

Non-Food

Belgien/Luxemburg2

91,9

99,7

41,2

99,8

99,8

99,3

100,0

100,0

99,9

Dänemark

94,0

100,0

78,0

96,2

99,9

81,8

90,1

93,8

69,8

Frankreich

87,5

100,0

43,2

100,0

100,0

100,0

99,9

99,9

100,0

Deutschland

92,9

99,9

65,6

99,1

99,9

94,4

100,0

100,0

100,0

Niederlande

85,1

90,5

37,4

98,6

99,6

89,4

100,0

100,0

100,0

Polen

79,2

79,5

76,4

78,0

93,9

38,1

99,5

99,4

100,0

Portugal

90,1

93,7

86,9

97,4

99,0

83,9

99,7

99,9

96,6

Spanien

76,8

95,8

20,7

85,6

97,6

33,8

87,6

97,8

56,7

ALDI Nord

90,0

97,9

55,1

98,6

99,7

92,5

99,3

99,8

96,9

1 Einige der Daten basieren auf Hochrechnungen.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Nachhaltige Baumwolle

Anteil der nachhaltigen Baumwolle am Gesamtvolumen der Baumwolle in den Warengruppen Bekleidung und Heimtextilien aus den Standard- und Aktionssortimenten, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)

Gesamt

davon  OCS

davon  GOTS

davon CmiA

davon  BCI

davon recycelt ohne Label

davon  Fairtrade

davon  sonstige Bio

Gesamt

davon  OCS

davon  GOTS

davon CmiA

davon  BCI

davon recycelt ohne Label

davon  Fairtrade

davon  sonstige Bio

Gesamt

davon OCS

davon GOTS

davon CmiA

davon BCI

davon recycelt ohne Label

davon Fairtrade

davon GRS

davon Sonstige Bio

Belgien/Luxemburg1

33,8

7,3

83,5

3,6

2,3

3,2

54,7

18,0

64,5

1,6

2,3

5,3

1,4

6,9

74,7

12,9

52,3

2,4

18,2

5,8

1,3

0,8

6,3

Dänemark

32,9

18,5

73,7

2,6

5,2

37,8

52,0

18,5

5,3

11,8

10,9

1,5

63,7

21,3

32,5

4,9

40,3

0,7

0,3

Frankreich

24,5

22,3

68,3

7,3

2,1

24,9

48,5

22,3

4,2

9,2

15,7

52,1

23,7

26,3

4,0

37,3

7,7

1,0

Deutschland

35,5

21,3

71,7

1,9

5,1

35,3

52,7

22,2

10,9

9,4

1,8

3,0

64,9

23,2

25,2

9,0

39,2

0,9

1,4

1,1

Niederlande

21,0

25,3

71,5

1,7

1,5

25,3

45,3

23,2

6,9

9,0

10,2

5,4

49,5

19,0

31,2

6,5

37,2

5,2

1,2

Polen

30,9

19,7

76,3

1,2

0,5

1,5

0,9

37,1

53,5

24,5

7,8

11,4

0,5

1,3

0,9

64,8

21,2

26,9

5,9

44,8

0,5

0,3

0,3

Portugal

37,7

14,4

78,8

2,4

4,5

38,6

50,2

26,5

5,0

3,5

13,4

1,2

0,2

76,4

12,2

25,8

3,3

56,3

1,0

0,5

0,2

0,8

Spanien

32,6

17,2

76,0

2,7

1,3

2,9

42,6

47,5

31,4

5,8

2,6

10,2

2,5

68,7

30,5

33,7

6,7

25,2

2,9

0,9

ALDI Nord

33,2

20,0

72,8

0,02

2,4

4,3

0,4

36,2

46,2

29,6

8,3

8,0

4,3

2,6

1,1

64,1

21,9

29,0

7,4

36,9

2,1

1,3

0,8

0,7

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Produktionsstätten der Non-Food-Warengruppen nach Ländern
Non-food product group production facilities by country in 2020 – Sustainability at ALDI North

Anteil der genutzten Non-Food-Produktionsstätten nach Produktionsland (in Prozent)

ALDI Social Assessments (ASAs)

2018

2019

2020

Anzahl der Länder, in denen ASAs durchgeführt wurden

6

9

10

Anzahl der ASAs, die durchgeführt wurden
   davon China

327
240

348
242

307
156

Anteil der Non-Food-Produktionsstätten in Risikoländern, bei denen Sozialrisiken ermittelt wurden, bezogen auf die Gesamtzahl der durchgeführten ASAs (in Prozent)

30,6

22,4

19,2

Zertifiziert nachhaltiger Kakao

Anteil der Eigenmarkenartikel aus den Standard- und Aktionssortimenten mit zertifiziert nachhaltigem Kakao, im Verhältnis zur Gesamtzahl der eingekauften kakaohaltigen Artikel, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent) 

Im Jahr 2020 verwendeten rund 96 Prozent der kakaohaltigen Eigenmarkenartikel zertifiziert nachhaltigen Kakao. Der größte Anteil entfiel dabei auf den Zertifizierungsstandard UTZ/Rainforest Alliance (rund 80 Prozent), gefolgt von Fairtrade (rund 19 Prozent, inkl. rund 1 Prozent mit der Fairtrade Zertifizierung und dem EU-Bio Logo) und dem EU-Bio-Logo (rund 0,2 Prozent).

Gesamt

davon
UTZ

davon  Fairtrade

Gesamt

davon
UTZ

davon  Fairtrade

Gesamt

davon UTZ1

davon Fairtrade

davon Rainforest Alliance1

Belgien/Luxemburg2

99,4

94,1

2,7

100,0

95,1

2,5

99,7

94,6

2,6

0,6

Dänemark

99,0

88,2

10,3

98,6

83,2

11,7

92,0

60,7

33,2

5,6

Frankreich

87,8

95,8

2,4

94,0

91,4

6,1

93,6

75,8

7,6

13,0

Deutschland

97,3

90,5

8,2

95,4

81,9

16,0

98,8

58,6

33,0

6,9

Niederlande

97,1

96,7

3,0

97,9

88,5

10,9

96,1

65,7

22,3

12,0

Polen

95,7

91,8

5,9

94,1

81,6

16,1

97,6

64,0

33,0

3,0

Portugal

98,4

89,2

6,3

96,8

82,6

14,6

95,8

66,3

26,6

4,8

Spanien

96,3

87,2

7,7

97,4

80,6

14,1

94,7

70,4

19,2

7,6

ALDI Nord

94,9

93,8

3,6

97,1

89,6

7,7

96,1

72,4

18,6

7,3

1 Die Abfrage gemäß der UTZ und Rainforest Alliance zertifizierten Kakao Artikel erfolgte im Jahr 2020 noch analog der Struktur der Vorjahre. Ab 2021 wird die Abfrage gemäß dem Zusammenschluss beider Zertifizierungsstandards angepasst.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Zertifiziert nachhaltiger Kakao nach Gewicht

Anteil des zertifiziert nachhaltigen Kakaos am Gesamtgewicht des eingekauften Kakaos für Eigenmarkenartikel in den Standard- und Aktionssortimenten, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)

Im Jahr 2020 verwendeten rund 100 Prozent der kakaohaltigen Eigenmarkenartikel zertifiziert nachhaltigen Kakao. Der größte Anteil entfiel dabei auf den Zertifizierungsstandard UTZ/Rainforest Alliance (rund 94 Prozent), gefolgt von Fairtrade (rund 6 Prozent, inkl. rund 0,2 Prozent mit der Fairtrade Zertifizierung und EU-Bio Logo) und dem EU-Bio-Logo (rund 0,005 Prozent).

Gesamt

davon UTZ2

davon Fairtrade

davon Rainforest Alliance2

Belgien/Luxemburg3

100,0

99,3

0,2

0,5

Dänemark

97,5

19,7

77,5

0,3

Frankreich

93,5

77,3

4,1

10,4

Deutschland

99,9

58,4

36,6

3,8

Niederlande

98,4

68,8

23,9

5,8

Polen

99,2

81,3

16,5

1,3

Portugal

92,1

56,1

22,1

8,0

Spanien

98,7

60,3

27,4

5,6

ALDI Nord

99,7

92,3

6,0

1,4

1 Die Daten wurden 2020 erstmalig erhoben.
2 Die Abfrage der UTZ und Rainforest Alliance zertifizierten Kakao Mengen erfolgte im Jahr 2020 noch getrennt voneinander. Ab 2021 wird die Abfrage gemäß dem Zusammenschluss beider Zertifizierungsstandards angepasst.
3 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Zertifiziert nachhaltiger Kaffee

Anteil des zertifiziert nachhaltigen Kaffees am Gesamtgewicht des eingekauften Kaffees für Eigenmarkenartikel in den Standard- und Aktionssortimenten, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)

Im Jahr 2020 waren rund 55 Prozent des eingekauften Kaffees für Eigenmarkenartikel nach einem der folgenden Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert: Fairtrade, UTZ/Rainforest Alliance und dem EU-Bio-Logo. Der größte Anteil entfiel auf die UTZ/Rainforest Alliance-Zertifizierung (rund 88 Prozent), gefolgt von einem Anteil von rund 12 Prozent mit Fairtrade-Zertifizierung und mit dem EU-Bio-Logo.

Gesamt

davon  UTZ

davon  Fairtrade/ EU-Bio

davon  Rainforest Alliance

Gesamt

davon  UTZ

davon  Fairtrade/ EU-Bio

davon  Rainforest Alliance

Gesamt

davon UTZ1

davon Fairtrade/ EU-Bio

davon Rainforest Alliance1

Belgien/Luxemburg2

54,2

86,6

2,7

10,8

54,4

85,2

2,5

12,3

57,0

84,1

2,4

13,5

Dänemark

81,7

84,0

7,5

8,1

54,8

67,0

13,6

5,9

85,7

83,3

8,4

8,3

Frankreich

58,3

92,9

2,6

58,1

92,4

4,7

2,9

57,7

91,7

4,6

3,7

Deutschland

43,1

53,0

13,4

6,5

47,0

72,1

19,0

8,9

49,5

72,0

20,0

8,0

Niederlande

57,5

90,0

5,0

5,0

60,2

88,6

5,9

5,5

63,6

90,4

3,9

5,6

Polen

46,6

89,4

4,2

5,7

58,2

91,1

4,8

4,1

46,5

90,4

3,8

5,8

Portugal

62,6

70,4

19,3

66,0

70,3

8,3

21,0

69,4

77,5

6,2

15,9

Spanien

67,3

70,3

15,9

73,4

68,7

15,2

16,2

71,2

62,7

18,9

18,4

ALDI Nord

50,1

69,8

8,2

6,7

52,5

79,9

11,5

8,1

54,8

80,0

11,7

8,3

1 Die Abfrage der UTZ und Rainforest Alliance zertifizierten Kaffee Mengen erfolgte im Jahr 2020 noch getrennt voneinander. Ab 2021 wird die Abfrage gemäß dem Zusammenschluss beider Zertifizierungsstandards angepasst.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Zertifiziert nachhaltiger Tee

Anteil des zertifiziert nachhaltigen Tees am Gesamtgewicht der eingekauften Tee-Eigenmarkenartikel in den Standard- und Aktionssortimenten, aufgeschlüsselt nach Zertifizierungsstandard (in Prozent)1

Im Jahr 2020 waren rund 68 Prozent unserer Tee-Eigenmarkenartikel mit einem der folgenden Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert: Fairtrade, UTZ/Rainforest Alliance und dem EU-Bio-Logo. Der größte Anteil entfiel auf UTZ/Rainforest Alliance (rund 82 Prozent), gefolgt von dem EU-Bio-Logo (rund 15 Prozent).

Gesamt

davon  Rainforest Alliance

davon  UTZ

davon  EU-Bio

Gesamt

davon  Rainforest Alliance

davon  UTZ

davon  EU-Bio

Gesamt

davon Rainforest Alliance2

davon UTZ2

davon EU-Bio

Belgien/Luxemburg3

65,3

39,2

8,6

52,2

67,2

50,0

8,8

32,2

70,1

72,1

12,5

15,4

Dänemark

64,9

54,0

23,7

16,3

40,4

61,7

11,6

21,2

78,9

70,3

19,1

9,7

Frankreich

82,7

44,6

1,9

53,5

71,6

75,8

24,2

67,4

75,0

25,0

Deutschland

61,6

51,1

23,7

21,4

61,9

52,8

24,5

18,7

67,3

43,7

35,8

17,4

Niederlande

70,4

78,3

0,8

17,9

74,1

86,6

3,2

7,3

73,9

88,4

8,8

Polen

46,7

57,4

33,1

7,6

52,4

61,4

30,3

7,1

67,0

57,5

35,2

6,3

Portugal

49,4

34,0

35,3

30,7

49,3

53,3

34,2

12,5

62,1

30,0

49,0

15,1

Spanien

49,1

27,8

35,8

36,5

50,5

58,9

27,9

13,2

61,5

43,6

39,8

16,5

ALDI Nord

62,7

53,8

19,5

23,5

62,7

59,2

19,6

17,6

68,0

52,6

29,8

14,9


1 In der Erfassung wurden sowohl Eigenmarkenartikel mit teehaltigen Erzeugnissen (Artikel, die Erzeugnisse aus dem Teestrauch enthalten, wie z. B. Schwarztee und Grüntee) als auch Eigenmarkenartikel mit teeähnlichen Erzeugnissen (z. B. Kräuter- und Früchtetee) berücksichtigt.
2
Die Abfrage der UTZ und Rainforest Alliance zertifizierten Tee Mengen erfolgte im Jahr 2020 noch getrennt voneinander. Ab 2021 wird die Abfrage gemäß dem Zusammenschluss beider Zertifizierungsstandards angepasst.
3
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

KAT-zertifizierte Schaleneier

Anteil KAT-zertifizierter Schaleneier an der Gesamtzahl eingekaufter Schaleneier in den Standard- und Aktionssortimenten (in Prozent)1

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg2

89,3

94,9

95,6

Deutschland

100,0

100,0

100,0

Niederlande

100,0

100,0

100,0

Polen

34,7

35,5

32,3

Insgesamt

97,6

98,1

98,7

1 Die KAT-Zertifizierung wird nicht in allen Ländern genutzt. In manchen Ländern gibt es gleichwertige Zertifizierungen, die hier einbezogen sind.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

 

Schaleneier aus käfigfreier Haltung

Anteil Schaleneier aus käfigfreier Haltung an der Gesamtzahl eingekaufter Schaleneier (in Prozent)1

2019

2020

Belgien/Luxemburg2

100,0

100,0

Dänemark

100,0

100,0

Frankreich

25,3

54,63

Deutschland

100,0

100,0

Niederlande

100,0

100,0

Polen

n.a.

36,8

Portugal

100,0

100,0

Spanien

100,0

100,0

ALDI Nord

96,0

96,1

1 Die Daten wurden erstmals im Jahr 2020 erhoben, sowie rückwirkend für 2019 sofern verfügbar.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
3
Das Ziel, 100 Prozent der Schaleneier aus käfigfreier Haltung zu beziehen, hat ALDI Frankreich im März 2021 erreicht – und somit deutlich vor dem gesetzten Ziel für 2025.

 

Eihhaltige Eigenmarkenartikel aus käfigfreier Haltung

Anteil eihaltiger Eigenmarkenartikel aus käfigfreier Haltung an der Gesamtzahl eingekaufter eihaltiger Artikel (in Prozent)1

2020

Belgien/Luxemburg2

99,73

Dänemark

100,0

Frankreich

79,3

Deutschland

99,5

Niederlande

100,0

Polen

49,7

Portugal

62,9

Spanien

64,4

ALDI Nord

80,1

1 Die Daten wurden erstmals im Jahr 2020 erhoben.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“)
3 Die Daten beziehen sich nur auf Gesellschaften von ALDI Belgien. Eine Ausweitung auf Gesellschaften von ALDI Luxemburg soll in den kommenden Jahren stattfinden.

 

Klima & Umwelt

Direkter Energieverbrauch

Direkter Energieverbrauch in Gebäuden und der Logistik, aufgeschlüsselt nach Ländern (in MWh)1

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg2

110.758

112.820

105.946

Dänemark

19.658

19.471

18.828

Frankreich

143.871

138.0073

384.431

Deutschland

394.921

391.645

132.214

Niederlande

79.812

80.503

77.286

Polen

18.949

21.373

27.143

Portugal

1.427

1.5603

2.015

Spanien

5.081

5.314

5.118

ALDI Nord

774.478

770.693

752.981

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnung.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
3
Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Direkter Energieverbrauch nach Quellen

Direkter Energieverbrauch in Gebäuden und der Logistik, aufgeschlüsselt nach Energieträgern (in MWh)1

2018

2019

2020

Erdgas

399.292

393.0522

382.216

Heizöl

26.925

28.889

22.455

Biogas

116

131

101

Diesel (einschl. Dieselgeneratoren)

347.637

347.894

346.954

Benzin

11

338

854

Flüssiggas

498

389

402

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Indirekter Energieverbrauch

Strom- und Fernwärmeverbrauch (in MWh)1

Der Stromverbrauch ist mit fast 1.119 GWh für den größten Anteil der Energienachfrage an unseren Standorten verantwortlich. Er ist um rund 6 Prozent gestiegen. Der Anstieg ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, darunter die Öffnung neuer Filialen, zusätzliche Zeltverkäufe sowie ungünstigere Wetterbedingungen.

Gesamt

Strom

Fernwärme

Gesamt

Strom

Fernwärme

Gesamt

Strom

Fernwärme

Belgien/Luxemburg2

96.325

96.325


103.691

103.691


103.126

103.126


Dänemark

47.769

36.545

11.224

49.875

37.921

11.954

51.465

39.700

11.765

Frankreich

199.372

195.753

3.619

207.2243

196.093

11.1313

218.076

207.287

10.789

Deutschland

495.474

476.032

19.442

502.0753

482.2263

19.849

503.570

483.730

19.840

Niederlande

90.922

89.947

975

106.734

105.810

924

108.000

107.185

815

Polen

28.588

25.027

3.561

32.993

29.106

3.887

35.291

30.880

4.411

Portugal

21.621

21.621


24.183

24.183


23.577

23.577


Spanien

108.441

108.441


113.3533

113.3533


123.203

123.203


ALDI Nord

1.088.512

1.049.691

38.821

1.140.128

1.092.383

47.745

1.166.308

1.118.688

47.620

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
3 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Treibhausgasemissionen Scope 1 und 2

Treibhausgasemissionen Scope 1 und 2 (in Tonnen CO2-Äquivalenten)

Die Treibhausgasemissionen wurden auf Basis der Energie- und Kraftstoffverbräuche sowie Kältemittelverluste ermittelt. Die Berechnung folgt den Anforderungen des Greenhouse Gas (GHG) Protocol, unter Verwendung der DEFRA-Emissionsfaktoren beziehungsweise GEMIS für die Emissionen aus Fernwärmebezug. Gemäß dem GHG Protocol erfolgte 2019 erstmalig eine getrennte Berechnung der Scope-2-Emissionen aus Stromverbrauch nach ortsbasierten und marktbasierten Emissionsfaktoren. Während die ortsbasierte Methode die Faktoren für eine bestimmte geografische Region (zum Beispiel ein Land) zugrunde legt, wird für die marktbasierten Faktoren – soweit möglich – der individuelle Strommix eines Unternehmens anhand der tatsächlich entstehenden Emissionen des Energieerzeugers verwendet. Die Berechnung der ortsbasierten Treibhausgasemissionen basiert auf den Faktoren der International Energy Agency (IEA).

Scope 11

Scope 22 „ortsbasiert“

Scope 22 „marktbasiert"

Scope 11

Scope 22 „ortsbasiert“

Scope 22 „marktbasiert"

Scope 11

Scope 22 „ortsbasiert“

Scope 22 „marktbasiert"

Belgien/Luxemburg3

37.445

16.200

22.312

34.338

17.093

17.136

35.055

20.424

Dänemark

9.297

8.784

15.472

8.849

7.153

16.208

7.434

8.128

16.243

Frankreich

67.738

10.948

10.499

59.3164

15.3444

11.6584

49.954

13.222

9.325

Deutschland

114.111

209.197

196.088

108.556

195.3584

203.7164

109.476

198.196

140.970

Niederlande

25.961

41.730

126

28.867

45.964

120

26.248

44.716

106

Polen

8.727

19.253

18.558

7.138

22.986

24.603

7.694

24.475

28.754

Portugal

3.455

5.674

5.711

2.8574

7.675

5.316

2.398

6.958

4.576

Spanien

8.376

26.202

169

11.295

31.6214

574

13.609

31.811

ALDI Nord

275.110

337.988

268.935

258.2164

343.1944

278.8144

251.868

347.930

199.972

1 Scope 1: Emissionen aus direktem Energieverbrauch Gebäude, Kraftstoffverbrauch Logistik und Kältemittelverlusten.
2 Scope 2: Emissionen aus Strom- und Fernwärmeverbrauch, mit Aufschlüsselung in orts- und marktbasierte Emissionen ab 2015.
3 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
4Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Treibhausgasemissionen Scope 1 und 2 nach Quellen
Greenhouse gas emissions Scope 1 and 2 by sources

Gesamtmenge an Treibhausgasemissionen Scope 1 und 2 anteilig nach Quellen (in Prozent, ortsbasierte Emissionen)

1 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Anzahl Fahrzeuge

Anzahl Fahrzeuge zum Stichtag 31. Dezember nach Fahrzeugart

Anzahl Lkw

Anzahl Pkw

weitere Fahrzeuge1

Anzahl Lkw

Anzahl Pkw

weitere Fahrzeuge1

Anzahl Lkw

Anzahl Pkw

weitere Fahrzeuge1

Belgien/Luxemburg2

226

236

8

230

259

8

235

279

8

Dänemark

52

128

5

48

140

5

46

137

4

Frankreich

223

392

18

225

438

20

243

505

19

Deutschland

710

1.104

72

690

1.197

71

673

1.262

67

Niederlande

165

238

8

166

276

9

169

316

9

Polen


91

2


165

2


356

2

Portugal


66

1


61

1


120

1

Spanien


204

5


203

5


280

5

ALDI Nord

1.376

2.459

119

1.359

2.739

121

1.366

3.255

115

1 Dazu zählen Flurförderfahrzeuge und Fahrzeuge mit Treibgasantrieb.
2
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Kraftstoffverbrauch

Kraftstoffverbrauch von Lkw, Pkw und weiteren Fahrzeugen (in Litern beziehungsweise Kilogramm Treibgas)

Diesel1 (l)

Benzin  (l)

Treibgas (kg)

Diesel1 (l)

Benzin  (l)

Treibgas (kg)

Diesel1 (l)

Benzin (l)

Treibgas (kg)

Belgien/Luxemburg2

4.520.097



4.570.082



4.483.859



Dänemark

1.418.630

1.068

63

1.446.716

3.901

45

1.400.522

1.902

22

Frankreich

6.427.933


11.058

6.600.170

9.955

6.486.941

3.906

9.844

Deutschland

17.735.451

107

24.030

17.442.870

572

17.584

17.348.437

43

19.209

Niederlande

3.823.673



3.740.935

19.068


3.559.980

57.633


Polen

227.094


1.188

287.321

13.895


673.910

31.162


Portugal

142.393


66

156.477


66

201.038


66

Spanien

450.342


2.560

485.950


2.778

471.979


2.228

ALDI Nord

34.745.613

1.175

38.965

34.730.521

37.436

30.428

34.626.666

94.646

31.369

1 Inklusive Verbrauch von Heizöl zum Betrieb von Kühlmotoren (außerhalb Deutschlands).
2
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Installierte Leistung von Fotovoltaikanlagen

Anzahl und installierte Leistung von Fotovoltaikanlagen (in kWp)

Anzahl Fotovoltaikanlagen

Installierte Leistung

Anzahl Fotovoltaikanlagen

Installierte Leistung

Anzahl Fotovoltaikanlagen

Installierte Leistung

Belgien/Luxemburg1

44

3.128

65

6.578

86

9.453

Dänemark

6

84

11

145

14

452

Frankreich

15

1.275

41

3.125

79

7.437

Deutschland

289

36.655

380

52.190

479

67.528

Niederlande

7

580

19

1.500

29

2.487

Polen



1

50

1

50

Portugal

21

2.291

24

2.643

37

4.313

Spanien

30

1.733

40

2.224

52

3.384

ALDI Nord

412

45.746

581

68.455

777

95.104

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Eigenerzeugung

Erzeugter Strom aus Fotovoltaikanlagen und Eigenverbrauch (in MWh)

Erzeugter Strom

Eigenverbrauch

Erzeugter Strom

Eigenverbrauch

Erzeugter Strom

Eigenverbrauch

Belgien/Luxemburg1

3.152

2.576

4.222

3.479

7.049

5.588

Dänemark

75

75

100

100

125

125

Frankreich

921

562

3.512

2.118

5.913

5.232

Deutschland

27.703

19.281

36.477

25.511

56.926

38.197

Niederlande

376

322

1.072

903

1.740

1.516

Polen



18

18

57

57

Portugal

2.193

1.831

3.250

2.793

3.848

3.155

Spanien

2.023

1.843

3.791

3.674

4.212

4.001

ALDI Nord

36.443

26.490

52.442

38.596

79.870

57.871

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Abfallaufkommen

Abfallaufkommen nach Abfallart (in Tonnen)1

Der größte Teil unseres Abfallaufkommens geht auf Verpackungsabfälle zurück. Gefährliche Abfälle machen mit 1.057 Tonnen nur rund 0,3 Prozent der gesamten Abfallmenge aus. Hierzu zählen vor allem Altöl, Ölfilter, Fahrzeugbatterien und Leuchtstoffröhren, die Quecksilber enthalten. 2020 ist das erste Jahr, in dem die Daten international erhoben und berichtet wurden, mit Ausnahme von ALDI Polen. In den Vorjahren wurden die Daten nur für die Gesellschaften von ALDI Nord in Deutschland erhoben und berichtet.

2018

2019

Gesamt

Gesamt

Gesamt

Gefährliche Abfälle

Papier/Pappe/Karton

Siedlungsabfall2

Abfälle aus der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln3

Gebrauchte Geräte

Verpackungsabfälle Gesamt

davon: Plastik ( z. B. Folien, PET)

davon: Pappe/Papier

davon: Sonstige4

Belgien/Luxemburg5

n.a.

n.a.

39.860

69

4.304

73.459

5

28.949

1.193

27.756

Dänemark6

n.a.

n.a.

8.918

1.095

2.987

4.836

4.836

Frankreich

n.a.

n.a.

35.744

24

109

3.855

406

18

31.332

1.420

27.519

2.393

Deutschland

214.093

262.608

239.237

903

705

23.266

55.193

44

159.126

29.118

129.524

484

Niederlande

n.a.

n.a.

38.179

28

277

5.396

7.624

26

24.828

3.474

21.354

Polen

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

Portugal

n.a.

n.a.

4.412

14

115

395

n.a.

3.888

148

3.689

51

Spanien

n.a.

n.a.

15.990

18

27

1.403

716

10

13.816

664

13.146

6

ALDI Nord

214.093

262.608

382.340

1.056

1.233

39.714

73.459

103

266.775

36.016

227.823

2.935

n.a. = Daten nicht verfügbar

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2
Gewerbliche Abfälle. Hierzu zählen unter anderem „Restmüll“, verpackte Lebensmittel, Sperrmüll, Holz und Metallschrott.
3
Hierzu zählen Abfälle aus dem Kantinenbetrieb und Bake-off-Ware.
4
Hierzu zählen sonstige Verpackungsabfälle wie beispielsweise Blumentöpfe oder Pflanzschalen.
5
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
6 Daten nur für Verkaufsstellen und Logistik, exklusive Hauptverwaltung.

Verpackungsabfälle nach Kategorie in der Unternehmensgruppe

Gewicht und Anteile der Verpackungsabfälle nach Kategorie im Jahr 2020 (in Tonnen und Prozent)

Waste by methods of disposal

Abfallmengen nach Verwertungsmethoden in Deutschland

Abfallmengen anteilig nach Entsorgungsart in Deutschland (in Prozent)1,2

Mit rund 98 Prozent wurde der größte Teil der nicht gefährlichen Abfälle im Jahr 2020 einer Wiederverwertung beziehungsweise dem Recycling zugeführt.

Waste by methods of disposal

1 Die Zuordnung zu den Entsorgungsarten basiert zum Teil auf Schätzungen beziehungsweise Hochrechnungen.
2
Der Umfang der Daten soll in den kommenden Jahren nach Möglichkeit internationalisiert werden.
3
Inklusive Verbrennung zur Energierückgewinnung.

Wasserverbrauch

Wasserverbrauch (in Kubikmeter)1

Der erhöhte Verbrauch in den Ländern im Jahr 2020 ist auf mehrere Gründe zurückzuführen, darunter die Öffnung neuer Filialen, die Wartung und Befüllung von Sprinkleranlagen, größere Leckagen, die Wassernutzung zur Einhaltung von COVID-19 Maßnahmen sowie die Bewässerung der Außenanlage aufgrund von Hitze.

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg2

50.419

51.048

55.991

Dänemark

12.031

14.726

15.418

Frankreich

151.072

166.6183

186.900

Deutschland

260.258

264.138

271.369

Niederlande

51.504

62.527

65.601

Polen

24.295

25.578

33.478

Portugal

54.381

87.838

96.104

Spanien

127.306

136.858

132.780

ALDI Nord

731.267

809.330

857.642

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
3 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Auflage der Kundenmagazine

  Auflage Kundenmagazine im Jahresdurchschnitt, aufgeschlüsselt nach Magazinen1

Gesamt

ALDI  aktuell

ALDI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Gesamt

ALDI  aktuell

ALDI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Gesamt

ALDI Aktuell

ADLI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Belgien/Luxemburg3

5.764.573

4.618.936

1.053.157

6.418.293

4.584.102

1.834.191

4.825.380

4.281.193

544.187

Dänemark

1.083.033

983.033

100.000

957.982

957.982

885.729

885.729

Frankreich

8.919.764

8.919.764

9.486.964

9.082.542

404.422

7.387.740

7.387.740

Deutschland

68.831.500

22.500.000

1.250.000

2.501.500

42.580.000

30.217.364

22.127.016

1.093.587

206.250

6.790.511

24.718.493

18.500.054

885.438

206.2504

5.126.751

Niederlande

20.515.919

4.930.995

12.893.320

20.893.450

4.988.170

155.280

15.750.000

17.721.365

4.857.011

155.280

12.700.074

Polen

6.345.456

2.419.505

1.902.000

3.457.413

2.513.889

943.524

1.998.055

1.942.422

55.633

Portugal

727.650

727.650

871.050

871.050

989.250

989.250

Spanien

4.022.370

448.820

2.913.550

8.480.4645

686.014

7.794.4505

3.426.843

1.262.793

2.164.050

ALDI Nord

116.210.265

45.537.703

1.250.000

2.501.500

61.442.027

80.782.980

45.810.765

1.093.587

361.530

33.517.098

61.943.855

40.106.192

885.438

361.530

20.590.695

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2
Zu dieser Kategorie zählen Themenpublikationen wie z. B. das Gourmet-, Wein- oder das Weihnachtsmagazin sowie Aktionsdrucke wie das Filialeröffnungsmagazin.
3
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
4 Diese Angabe basiert auf Vorjahreswerten.
5
Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

 

Tonnage der Kundenmagazine

Gewicht des für Kundenmagazine eingesetzten Papiers auf Jahresbasis (in Tonnen)1

Gesamt

ALDI  aktuell

ALDI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Gesamt

ALDI  aktuell

ALDI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Gesamt

ALDI Aktuell

ALDI Reisen

ALDI Service

Sonstige2

Belgien/Luxemburg3

13.614

13.451

163

13.075

12.852

223

1814

166

15

Dänemark

2.884

2.879

5

2.827

2.827

2.401

2.401

Frankreich

21.238

21.238

21.284

21.153

131

19.606

19.606

Deutschland

93.598

89.000

800

101

3.697

87.900

80.695

1.571

143

5.491

86.804

84.076

591

1435

1.994

Niederlande

13.266

12.665

601

14.150

13.257

5

888

12.922

12.388

1

533

Polen

7.931

7.913

18

8.229

8.221

8

7.651

7.572

79

Portugal

2.153

2.153

2.596

2.596

2.768

2.768

Spanien

1.719

1.323

396

2.139

1.916

223

3.983

3.810

173

ALDI Nord

156.403

150.622

800

101

4.880

152.200

143.517

1.571

148

6.964

136.316

132.787

591

144

2.794

1 Die Daten beruhen zum Teil auf Schätzungen und Hochrechnungen.
2
Zu dieser Kategorie zählen Themenpublikationen wie z. B. das Gourmet-, Wein- oder Weihnachtsmagazin sowie Aktionsdrucke wie das Filialeröffnungsmagazin.
3
Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
4 Aufgrund der Reduzierung des Papiergewichts, der Seitenanzahl, der Anzahl der Erscheinungstermine sowie der Umstellung auf Online-Magazine aufgrund der COVID-19 Pandemie wurde die Tonnage im Vergleich zu den Vorjahren signifikant reduziert.

5
Diese Angabe basiert auf Vorjahreswerten.

Mitarbeiter & Gesellschaft

Mitarbeiter nach Bereichen

Anzahl ALDI Mitarbeiter nach Einsatzbereich und Geschlecht zum Stichtag 31. Dezember (in Köpfen)

ALDI Nord

davon weiblich

ALDI Nord

davon weiblich

ALDI Nord

davon weiblich

Verkauf

59.620

44.891

61.970

45.561

63.733

47.659

Lager

5.903

1.359

6.251

1.414

6.988

1.997

Fuhrpark

2.796

58

2.867

63

2.851

86

Büro

2.829

2.483

3.379

2.848

4.361

3.249

Oberes Management

646

165

732

198

924

290

Unteres Management

1.360

420

1.693

595

2.002

721

Sonstige1

780

72

7442

61

124

27

Insgesamt

73.934

49.448

77.661

50.740

80.983

54.029

1 Zu dieser Kategorie gehören auch für den Betriebsrat freigestellte Mitarbeiter und Betriebshandwerker.
2 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Mitarbeiter nach Beschäftigungsart

  Anzahl ALDI Mitarbeiter nach Beschäftigungsart und Geschlecht zum Stichtag 31. Dezember (in Köpfen)

Vollzeit

davon weiblich

Teilzeit

davon weiblich

Vollzeit

davon weiblich

Teilzeit

davon weiblich

Vollzeit

davon weiblich

Teilzeit

davon weiblich

Belgien/Luxemburg1

2.649

1.168

4.585

3.992

2.7102

1.152

4.609

3.931

3.551

2.101

4.505

3.772

Dänemark

1.093

438

1.274

782

1.145

489

1.544

967

1.090

405

1.504

790

Frankreich

6.156

3.054

3.370

2.920

6.278

3.161

3.792

3.129

6.111

3.277

4.047

3.351

Deutschland

7.375

3.015

28.937

22.400

8.093

3.062

29.695

22.235

8.163

3.351

30.697

23.166

Niederlande

2.004

383

8.929

5.904

2.120

462

8.966

5.982

2.073

473

8.031

5.521

Polen

1.640

1.346

502

499

2.210

1.769

484

437

2.904

2.258

605

554

Portugal

432

230

1.064

757

475

241

1.158

853

634

341

1.605

1.203

Spanien

1.590

770

2.334

1.790

1.878

977

2.479

1.893

2.238

1.148

3.225

2.318

ALDI Nord

22.939

10.404

50.995

39.044

24.909

11.313

52.727

39.427

26.764

13.354

54.219

40.675

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
2 Aufgrund von Nachmeldungen für das Jahr 2019 ergaben sich teilweise Anpassungen gegenüber dem Vorjahresbericht.

Mitarbeiter, die von Tarifvereinbarungen abgedeckt sind

  Anteil ALDI Mitarbeiter, der von Tarifvereinbarungen abgedeckt ist, zum Stichtag 31. Dezember (in Prozent)1

Employees covered by collective bargaining agreements

1 Der Mitarbeiteranteil wurde ohne ALDI Polen berechnet, da dort keine Tarifverträge geschlossen werden.

Auszubildende und duale Studenten

Anzahl Auszubildender und dualer Studenten zum Stichtag 31. Dezember 

Das Ausbildungsmodell nach deutschem Vorbild wird nicht in allen Ländern genutzt, deshalb beschränken sich die Daten zur Anzahl Auszubildender auf Dänemark, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Spanien. In Deutschland und Spanien wird zusätzlich ein duales Studium angeboten.

Auszubildende

duale Studenten

Auszubildende

duale Studenten

Auszubildende

duale Studenten

Dänemark

46


48


40


Frankreich

221


241


199


Deutschland

1.684

143

1.759

179

1.688

196

Niederlande

54


53

53


Spanien





12

5

Insgesamt

2.005

143

2.101

179

1.992

201

Krankenstand

Krankenstand bei Lohnfortzahlung (in Prozent)

20181

20191

2020

Belgien/Luxemburg2

4,2

4,1

5,0

Dänemark

2,8

2,7

3,2

Frankreich

5,8

5,6

7,0

Deutschland

4,7

4,8

4,8

Niederlande

4,3

4,1

4,8

Polen

3,2

2,7

5,0

Portugal3

n.a.

n.a.

n.a.

Spanien

3,3

3,6

5,0

ALDI Nord

4,0

3,9

5,0

1 Aufgrund einer geänderten Berechnungsmethode wurden die Werte für 2018 und 2019 im Vergleich zu den veröffentlichten Informationen im Vorjahresbericht teilweise korrigiert.
2 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).
3
Kein bezahlter Krankenstand in Portugal (n.a. = nicht verfügbar).

Mitarbeiter nach Arbeitsvertrag

Anteil ALDI Mitarbeiter nach Arbeitsvertrag und Geschlecht am Stichtag 31. Dezember (in Prozent)

befristet

davon weiblich

unbefristet

davon weiblich

befristet

davon weiblich

unbefristet

davon weiblich

befristet

davon weiblich

unbefristet

davon weiblich

Belgien/Luxemburg1

14,9

66,1

85,1

74,3

10,5

62,7

89,5

67,0

14,7

62,3

85,3

65,2

Dänemark

7,1

52,7

92,9

52,4

1,2

67,7

98,8

54,3

16,4

46,4

83,6

48,8

Frankreich

11,7

68,1

88,3

65,1

10,6

66,6

89,4

64,8

10,3

64,2

89,7

64,4

Deutschland

17,3

60,3

82,7

71,4

18,7

61,1

81,3

72,5

16,8

59,1

83,2

70,0

Niederlande

53,5

53,7

46,5

61,1

50,4

53,4

49,6

61,3

30,6

57,1

69,4

60,6

Polen

59,1

85,0

40,9

84,3

61,2

76,0

38,8

81,9

53,3

80,7

46,7

79,2

Portugal

53,0

64,4

47,0

57,3

58,6

64,5

41,4

70,6

58,2

67,2

41,8

67,6

Spanien

7,0

57,2

93,0

65,2

4,6

69,2

95,4

65,2

16,9

20,6

83,1

65,2

ALDI Nord

22,9

61,0

77,1

68,8

22,5

60,9

77,5

68,7

21,4

61,5

78,6

67,1

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Betriebszugehörigkeit

Durchschnittliche Dauer der Betriebszugehörigkeit (in Jahren)

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg1

12

12

12

Dänemark

4

4

3

Frankreich

6

6

6

Deutschland

10

10

10

Niederlande

7

6

7

Polen

2

2

3

Portugal

2

2

2

Spanien

3

4

4

ALDI Nord

8

8

8

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Frauen in Führungspositionen

Anteil weiblicher ALDI Mitarbeiter in Führungspositionen zum Stichtag 31. Dezember (in Prozent)

2018

2019

2020

Belgien/Luxemburg1

31,1

33,1

38,0

Dänemark

27,0

30,9

35,3

Frankreich

21,7

29,3

37,3

Deutschland

28,4

31,8

30,3

Niederlande

17,7

19,2

24,5

Polen

33,7

37,2

34,7

Portugal

50,0

41,8

38,4

Spanien

36,3

42,0

39,2

ALDI Nord

28,0

31,7

33,5

1 Die Angaben zu den rechtlich selbstständigen Gesellschaften von ALDI Belgien und ALDI Luxemburg wurden für eine vereinfachte Darstellung zusammengefasst (siehe „Weitere Informationen“).

Mitarbeiter nach Altersgruppe

Anteil ALDI Mitarbeiter nach Altersgruppe zum Stichtag 31. Dezember (in Prozent)

Employees by age group

*

*

00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

div>