1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Backen
  4. Torte mit Champagnersirup und Himbeercreme

Torte mit Champagnersirup und Himbeercreme

mittel

20Min

Vorbereitungszeit

130Min

Backzeit

Ostertorte mit Champagnersirup und Himbeercreme – Rezepte von ALDI Nord

Zutaten 12 Portionen

Für den Teig:
80 g Trader Joe’s Pistazien, Sorte Geröstet
30 g Milsani Deutsche Markenbutter (aus der Kühlung)
1 Bio-Zitrone
3 Frische Hofland Eier aus Freilandhaltung
120 g Diadem Raffinade Zucker
1 Päckchen Albona Vanillinzucker
1 Prise Jodsalz
115 g Goldähren Qualitäts-Weizenmehl
1 Päckchen Albona Pudding Vanille
3/4 TL Albona Backpulver
Für den Sirup:
75 g Diadem Raffinade Zucker
200 ml Veuve Durand Champagne
Für die Füllung:
250 g Himbeeren
80 g Tamara Konfitüre, Sorte Himbeere
400 ml Milsani Schlagsahne (aus der Kühlung)
2 Päckchen Albona Vanillinzucker
500 g Gut Bio Bio Speisequark (aus der Kühlung)
50 g Diadem Raffinade Zucker
Für die Verzierung:
Back-Dekor (nicht dauerhaft im Sortiment)
Außerdem: Springform, Backpapier, evtl. Tortenplatte, Kuchendraht
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

Schritt 2

Für den Teig: Pistazien aus der Schale lösen und fein hacken. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale abreiben, die Zitrone auspressen. Eier trennen und die Eigelbe sowie 4 EL Zitronensaft, Zucker und Vanillinzucker etwa 5 Min. schaumig schlagen. Butter unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen, über das Mehl sieben und mit den Pistazien und Zitronenabrieb unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø: ca. 26 cm) füllen (die Springform nicht einfetten) und im Backofen ca. 25–35 Min. backen.

Schritt 3

Für den Sirup: Zucker und Champagner aufkochen, 10–15 Min. einkochen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 4

Für die Füllung: Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen. Biskuit auf einem Kuchendraht auskühlen lassen, das Papier abziehen und den Biskuitboden einmal quer durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte oder einen Drehteller legen und mit dem Sirup tränken. Konfitüre erwärmen und beide Böden damit bestreichen.

Schritt 5

Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen. Quark und Zucker verrühren und die Sahne unterheben.

Schritt 6

Den unteren Boden mit den Himbeeren belegen, mit der Hälfte der Creme bestreichen und den zweiten Boden mit der Konfitüreseite nach unten auflegen. Mit der übrigen Creme die Oberfläche sowie den Rand der Torte bestreichen und die Torte etwa 3 Std. kalt stellen.

Schritt 7

Torte mit Back-Dekor verzieren, in Stücke schneiden und servieren.

Tipp

Wenn die Creme noch etwas kompakter sein soll, schlägt man die Sahne mit Sahnesteif steif.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.