1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Hauptspeisen
  4. Fisch
  5. Zanderfilet im Kartoffelteig an Zitronen-Champagner-Schaum

Zanderfilet im Kartoffelteig an Zitronen-Champagner-Schaum mit frittierten Lauchstreifen

mittel

25Min

Vorbereitungszeit

35Min

Zubereitungszeit/Garzeit

Zanderfilet im Kartoffelteig an Zitronen-Champagner-Schaum mit frittierten Lauchstreifen - Rezepte von ALDI Nord

Zutaten 4 Portionen

450 g Freihofer Gourmet® Zanderfilets (aus der Tiefkühlung)
1 EL Zitronensaft
3 EL Goldähren® Qualitäts-Weizenmehl
600 g Gut Bio® Bio Kartoffeln, festkochend
Jodsalz
Portland® Pfeffer, weiß, gemahlen
Gut Bio® Bio Eier, nur Eigelb
Buttella® Sonnenblumenöl
Für den Zitronen-Champagner-Schaum:
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
1 Knoblauchzehe
1 EL Casa Morando® Olivenöl
100 ml Colombard Sauvignon, Weißwein
200 ml Milsani® Schlagsahne (aus der Kühlung)
1 EL Zitronensaft
3 EL Veuve Durand® Champagne
Jodsalz
Portland® Pfeffer, weiß, gemahlen
Für die frittierten Lauchstreifen:
2 Stangen Lauch (ca. 300 g)
100 ml Buttella® Sonnenblumenöl
Portland® Meersalz mit Algen
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.

Zubereitung

Schritt 1

Zanderfilets im Kühlschrank langsam auftauen lassen, abtropfen und mit einem Messer die Fischhaut entfernen. (Mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen und mit dem Messer zwischen Fleisch- und Hautseite entlang die Fischhaut ablösen.)

Schritt 2

Filets waschen und trocknen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und in Mehl wenden.

Schritt 3

Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Die Kartoffelmasse in ein feines Sieb geben, gut ausdrücken, bis sie trocken ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Eigelb vermischen.

Schritt 4

Vorbereitete Zanderfilets nacheinander auf einen Teller legen, mit der Kartoffelmasse von beiden Seiten belegen und gut andrücken. Eine beschichtete Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Filets portionsweise vorsichtig von beiden Seiten goldbraun braten.

Zitronen-Champagner-Schaum:

Schritt 1

Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln. Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken.

Schritt 2

Olivenöl in einen kleinen, höheren Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, mit Weißwein ablöschen und einige Min. einkochen lassen. Sahne zugeben und 5 Min. köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen, Champagner zugeben, Sauce pürieren und abschmecken. Die Sauce zum Fisch servieren.

Frittierte Lauchstreifen:

Schritt 1

Lauchstangen dritteln, waschen und trocknen, in dünne Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Lauchstreifen portionsweise darin frittieren.

Schritt 2

Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Salz nach Belieben bestreuen und zu dem Zanderfilet im Kartoffelteig servieren.

Abgelaufen

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.