1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Hauptspeisen
  4. Frühlingsgemüse-Fettuccine mit pochiertem Ei und Senf-Basilikum-Béarnaise

Frühlingsgemüse-Fettuccine mit pochiertem Ei und Senf-Basilikum-Béarnaise

Frühlingsgemüse-Fettuccine mit pochiertem Ei und Senf-Basilikum-Béarnaise – Rezepte von ALDI Nord

Um das YouTube Video zu aktivieren klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Dabei weisen wir darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.

mittel

10Min

1Std

4 Portionen
300 g Möhren
250 g Zuckererbsen
1 Kohlrabi
1 Paprika gelb
Nach Bedarf Jodsalz
1 kleine Zitrone
Je 2 Stiele Gut Bio Bio-Kräutertopf, Sorte Basilikum und Petersilie
1 Zwiebel
100 ml Villa Alberti Soave DOC, Weißwein
3/4 TL TL Portland Pfeffer
100 g Gut Bio Bio-Süßrahm-Butter (aus der Kühlung)
6 Gut Bio Bio-Eier
1 TL Gut Bio Bio-Brühe, Sorte Gemüsebrühe
2 TL Genuss Krone Senf, Sorte mittelscharfer Tafel-Senf
4 EL Casa Morando Essig, Sorte Condimento Italiano Bianco
500 g D’Antelli Fettuccine (aus der Kühlung)
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.

Schritt 1

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckererbsen waschen. Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Paprika halbieren, Kerne und Stege entfernen, Paprika waschen und in Streifen schneiden.

Schritt 2

Möhren, Zuckererbsen, Kohlrabi und Paprika in leicht gesalzenem kochenden Wasser ca. 5–7 Min. garen, abtropfen lassen und dabei ca. 200 ml Garsud auffangen.

Schritt 3

Für die Béarnaise Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Basilikum und Petersilie waschen, trocken tupfen, die Stiele abschneiden, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden, mit Weißwein, Basilikum- und Petersilienstängeln, ¼ TL Pfeffer und Zitronensaft aufkochen und auf etwa die Hälfte einreduzieren lassen.

Schritt 4

Butter erhitzen, bis sie flüssig ist. 2 Eier trennen und die Eigelbe in eine Schüssel geben. Die Weißwein-Reduktion durch ein feines Sieb in die Schüssel mit den Eigelben gießen und auf einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen oder Mixer schaumig schlagen. Dabei aufpassen, dass die Hitze nicht zu hoch wird, da sonst das Eigelb gerinnt.

Schritt 5

Die flüssige Butter langsam und vorsichtig dazugießen und kräftig weiterschlagen. Die Butter sollte nicht zu schnell dazugegeben werden, da sich sonst das Fett absetzt. Kräuterblättchen zufügen und die Soße mit ½ TL Brühe, Senf, ¼ TL Pfeffer und nach Bedarf mit Salz abschmecken.

Schritt 6

Für die pochierten Eier zwei Liter Wasser mit Essig aufkochen. Die übrigen Eier einzeln in einer Suppenkelle aufschlagen, vorsichtig in das Wasser gleiten lassen und ca. 6–8 Min. garen.

Schritt 7

Fettuccine in leicht gesalzenem kochenden Wasser ca. 2 Min. garen, abgießen, wieder in den Topf geben, das Gemüse und den aufgefangenen Gemüsesud zufügen, kurz miterhitzen und mit restlicher Brühe, ¼ TL Pfeffer und nach Bedarf mit Salz würzen.

Schritt 8

Frühlingsgemüse-Fettuccine mit pochiertem Ei und Senf-Basilikum-Béarnaise auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Die Eiweiße zum Beispiel zu Baiser verarbeiten.

ALDI Newsletter

Keine Angebote mehr verpassen!

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.