Lasagne à la Oma

mittel

35Min

Vorbereitungszeit

75Min

Zubereitungszeit/Garzeit

Lasagne à la Oma - Oma Ehrlich von ALDI Nord

Um das YouTube Video zu aktivieren klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Dabei weisen wir darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.

Video aktivieren

Zutaten 8 Portionen

Für die Lasagne:
300 g D’ANTELLI Lasagne, Teigwarenplatten aus Hartweizengrieß
250 g Hofburger Mozzarella, gerieben
30 g Gut Bio Bio Süßrahm Butter
Für die Béchamelsauce:
50 g Gut Bio Bio Süßrahm Butter
50 g Goldähren Qualitäts-Weizenmehl
350 ml GUT BIO Frische fettarme Bio Land Milch
2 TL Jodsalz
1 Prise Portland Pfeffer, weiß
1/2 TL Portland Muskatnuss Würzer
Für die Bolognese:
1 Bio Zwiebel, groß
2 Knoblauchzehen
1 Möhre, mittelgroß
300 g Bio Zucchini
1 Paprika, rot
300 g Aubergine
2 EL Gut Bio Bio Olivenöl
4 EL Delikato Tomatenmark
425 ml King’s Crown Tomaten, fein gehackt
200 ml Spätburgunder Regent
1 EL ALL SEASONS 8 Kräuter (TK Kräuter im Beutel)
16 Blätter Basilikum XL im Topf
1 TL Portland Pfeffer, schwarz
1 TL Portland Paprika rosenscharf
1 Prise Diadem Raffinade Zucker
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.

Zubereitung

Lasagne à la Oma - Oma Ehrlich von ALDI Nord

Schritt 1:

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Möhre schälen. Alles fein würfeln. Zucchini waschen, Endstücke abschneiden, würfeln. Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse herausschneiden, würfeln. Aubergine waschen, Endstücke abschneiden, in feine Scheiben schneiden.

Schritt 2:

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch für 2-3 Minuten glasig schwitzen. Zucchini, Möhre und Paprika hinzugeben, für 5 Minuten mitbraten.

Schritt 3:

100 ml leicht gesalzenes Wasser und Rotwein in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen. Tomaten, Tomatenmark und Zucker hinzugeben. Für 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit tiefgekühlten Kräutern, Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.

Schritt 4:

Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen. Nach und nach das Mehl unter Rühren hinzugeben, für ca. 2 Minuten mit anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren im dünnen Strahl in den Topf einfließen lassen. Unter Rühren kochen, bis eine glatte Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Vom Herd ziehen. Für eine vegane Béchamelsauce Milch durch Bio Soja-Reisdrink und Butter durch Margarine ersetzen.

Schritt 5:

Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Boden einer eckigen Auflaufform mit Bolognese bedecken, Auberginenscheiben und Lasagneblätter darüber schichten. So weiter verfahren, bis Bolognese und Auberginen verbraucht sind. Mit Bechamélsauce abschließen. Mozzarella auf der Lasagne verteilen. Lasagne mit Alufolie bedecken, für 40 Minuten auf der zweiten Schiene von unten im Ofen backen.

Schritt 6:

Lasagne aus dem Ofen nehmen, in Quadrate abtrennen, servieren.

Lasagne

Lust auf eine ALDInative? Hier geht's zur reduzierten Version des Rezepts.

Mehr

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.