Omas falscher Hasi

einfach

45Min

Vorbereitungszeit

45Min

Zubereitungszeit/Garzeit

Omas falscher Hasi - Oma Ehrlich von ALDI Nord

Um das YouTube Video zu aktivieren klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Dabei weisen wir darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.

Video aktivieren

Zutaten 4 Portionen

800 g Gut Bio Gemischtes Bio Hackfleisch
4 EL Goldähren Paniermehl
4 Bio Möhren
3 Bio Zwiebeln
1 Prise Portland Pfeffer
1 Prise Jodsalz
3 TL Genuss Krone Senf
5 Gut Bio frische Bio Eier
3 Rote Bio Paprika
5 Bio Kartoffeln
3 EL Gut Bio Bio Olivenöl
Für den Dip:
400 g Milsani Crème Fraîche Classic (aus der Kühlung)
500 g Gut Bio Bio Joghurt, mild (aus der Kühlung)
75 g All Seasons 8 Kräuter (TK Kräuter im Beutel)
1 Prise Jodsalz
1 Prise Portland Pfeffer

Zubereitung

Omas falscher Hasi - Oma Ehrlich von ALDI Nord

Schritt 1:

3 Eier 10 Min. hart kochen, abschrecken, pellen, und beiseite stellen.

Schritt 2:

Für den Dip Creme Fraiche, Joghurt, TK-Kräuter in eine Schüssel geben, verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dip bis zum Anrichten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3:

1 Zwiebel schälen, fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Eine Möhre schälen und reiben.

Schritt 4:

Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse herausschneiden und in vier gleich große Teile schneiden. Restliche Zwiebeln, restliche Möhren und Kartoffeln schälen und vierteln. Geschnittenes Gemüse und Kartoffeln mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen, und möglichst nebeneinander auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech verteilen.

Schritt 5:

Backofen auf 160 Grad (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schritt 6:

Hack, Senf, gedünstete Zwiebeln, geriebene Möhre, 2 Eier, Paniermehl in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig ordentlich miteinander vermengen.

Schritt 7:

Die Hälfte der Hackmasse mit angefeuchteten Händen auf einer Klarsichtfolie flach drücken. Die hart gekochten Eier auf der flachen Hackmasse mittig in eine Reihe legen, mit der restlichen Hackmasse bedecken und zu einem Laib formen. Den Hacklaib auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech geben.

Schritt 8:

Gemüse in die obere Schiene, Hacklaib in die mittlere Schiene des Backofens schieben.

Hacklaib für ca. 45 Minuten, Gemüse für ca. 35-45 Minuten im Ofen braten. Das Gemüse hin und wieder mit einem Pfannenwender wenden. Nach ungefähr 30 Minuten den Garzustand des Gemüses mit einem Zahnstocher überprüfen. Das Gemüse kann je nach Geschmack weich oder bissfest verzehrt werden.

Schritt 9:

Hackbraten und Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit Dip servieren.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.