1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Karotten-Thymian-Burger mit Kapuzinerkresse-Aioli

Karotten-Thymian-Burger mit Kapuzinerkresse-Aioli

Karotten-Thymian-Burger mit Kapuzinerkresse-Aioli – Rezepte von ALDI Nord

einfach

10Min

35Min

4 Portionen
2 Zweige Grilltime Kräuter, Sorte Thymian¹
Ca. 1/4 Topf Grilltime Kräuter, Sorte Kapuzinerkresse¹
100 ml Wiesgart Karotten-Saft, Sorte mit Honig
21 g Frischbackhefe (aus der Kühlung)
1 Hofland Ei aus Bodenhaltung
250 g Goldähren Qualitäts-Weizenmehl
1 EL Diadem Raffinade Zucker
Nach Bedarf Lemar Gewürzmühle, Sorte Grill & Steak Gewürzsalz
40 g Milsani Deutsche Markenbutter (aus der Kühlung) zzgl. etwas mehr für das Burgerbrötchen-Formenset
1 Knoblauchzehe
120 g Delikato Salat Mayonnaise
3/4 TL Lemar Gewürzmühle, Sorte Pfeffer
1 Eisbergsalat
500 g Meine Metzgerei Rinderhackfleisch (aus der Frischetruhe)
100 g Gourmet Fruits de Mer Marinierte Garnelen, Sorte Tomate-Chili (aus der Kühlung)
Ca. 80 g Grill Time Burger Gurken, Sorte nach Belieben¹
Außerdem: Home Creation Burgerpresse¹
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.
¹Bitte beachten Sie, dass diese Aktionsartikel nur in bestimmten Aktionswochen während des Jahres verkauft werden und daher voraussichtlich nicht mehr erhältlich sind. Alternativ können die Zutaten teilweise auch mit Artikeln aus unserem ständig vorhandenen Sortiment ersetzt werden. Alle aktuellen Aktionen finden Sie hier auf der Website und im Wochenmagazin in Ihrer ALDI Filiale.

Schritt 1

Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Kapuzinerkresse waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und ¼ der Blättchen fein hacken.

Schritt 2

Karotten-Saft erwärmen, Hefe hineinbröckeln und auflösen. Ei trennen. Hefemischung, Mehl, Zucker, ½ TL Grill-&-Steak-Gewürzsalz, weiche Butter, die Hälfte der Thymianblättchen und Eigelb gut verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.

Schritt 3

Teig verkneten, zu 4 flachen Burgerbrötchen formen, in das gefettete Burgerbrötchen-Formenset legen und weitere ca. 20 Min. gehen lassen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Brötchen mit Eiweiß bestreichen, mit übrigem Thymian bestreuen und im Backofen ca. 15–20 Min. backen. Brötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 4

Für die Aioli Knoblauch abziehen und zerdrücken. Mayonnaise mit Knoblauch und gehackter Kapuzinerkresse verrühren und nach Bedarf mit Grill-&-Steak-Gewürzsalz und ¼ TL Pfeffer abschmecken. Eisbergsalat in Blätter zerteilen, 4 große Blätter waschen und trocken tupfen.

Schritt 5

Rinderhackfleisch mithilfe der Burgerpresse zu 4 Burger-Pattys formen, auf dem Grill von jeder Seite ca. 4–5 Min. grillen und nach Bedarf mit Grill-&-Steak-Gewürzsalz und restlichem Pfeffer würzen.

Schritt 6

Brötchen aufschneiden, beide Seiten mit Aioli bestreichen und die unteren Hälften wie folgt belegen: Salat, Burger-Patty, Burger-Gurken, übrige Kapuzinerkresse und Garnelen. Obere Brötchenhälften auflegen und den Burger servieren. Dazu schmeckt ein California Chardonnay Longwood.

Tipp

Falls selbstgemachte Brötchen zu aufwendig sind, können auch die fertigen Burger-Brötchen aus der Aktion verwendet werden. Die Brötchen können auf dem Grill noch mal kurz geröstet werden.

Die restliche Hefe kann prima eingefroren werden.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte fülle mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.