ALDI Creators #ALDINORD Back-Workshop

Das ALDI Creators Back-Event.

Am 14. Oktober war es soweit: mit den Influencern Mr. Food Foox, Byanjushka, Maryshionista und Gedankenatelier trafen sich vier der fünf neuen ALDI Creators das erste Mal. Anlass war unser ALDI Creators Back-Event in Berlin.

Hier haben sich alle vier kennenlernen können und ihren Communities in zahlreichen Live-Stories gezeigt, wie man den perfekten Naked Cake kreiert.

Eindrücke von diesem tollen Auftakt-Event seht ihr hier in unserem Video:

ALDI Creators Video

Und natürlich haben wir für euch auch die leckeren Rezepte der Naked Cakes – und zwar hier:

Chocolate Chip Cookie Cake

Zutaten für eine Springform mit 18 cm Durchmesser

Für den Kuchen

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Tütchen Vanillinzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Schokoladendrops

Für die Buttercreme

  • 370 g Zucker
  • 4 Tütchen Vanillinzucker
  • 8 Eiweiß
  • 450 g Butter
  • 115 ml Wasser

Für die Schokoladenganache

  • 150 g Edelbitter-Schokolade mit 70% Kakao
  • 150 ml Sahne
 
 

Zubereitung
Heize den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vor. Lege den Boden einer Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier aus. Trenne für den Boden die Eier. Schlage Eiweiß mit Salz mit dem Handrührgerät zu steifem Schnee auf. Stelle ihn dann kalt.

Schlage Eigelb mit 3 EL warmem Wasser und Zucker schaumig, bis die Masse hellgelb und cremig ist. Gib den Eischnee auf die Eigelbcreme. Mische Mehl mit Backpulver und siebe es auf den Eischnee. Hebe auch die Schokoladendrops vorsichtig unter, sodass ein luftiger Biskuitteig entsteht. Gib den Teig in die vorbereitete Form und streiche ihn darin glatt.

Backe den Boden 25–30 Minuten im unteren Drittel (Einschubhöhe 2) des heißen Ofens. Führe die Stäbchenprobe durch. Decke den Kuchen mit Alufolie ab, sollte er drohen zu dunkel zu werden. Lass den Kuchen in der Form auskühlen. Löse den Kuchen dann aus der Form.

Bereite die Buttercreme zu. Dafür koche das Wasser mit dem Zucker auf. Nimm am besten ein Thermometer zum Kochen von Marmelade zur Hand, denn der Zuckersirup soll exakt 120 Grad heiß werden. Während sich die Zuckerflüssigkeit erhitzt, schlage schon mal das Eiweiß mit einer Küchenmaschine steif. Wenn der Zuckersirup seine Temperatur erreicht hat, gieße ihn in einem dünnen Strahl zum steifen Eiweiß. Lass währenddessen die Küchenmaschine auf hoher Stufe stetig weiterschlagen.

Wenn die steife Zucker-Eischneemasse wieder Zimmertemperatur erreicht hat, gib die Butter stückchenweise hinzu. Falls die Creme geronnen aussieht, schlage einfach auf hoher Stufe weiter. Nach einigen Minuten sollten sich alle Inhaltsstoffe wieder miteinander verbunden haben und die Buttercreme ist fertig.

Erhitze die Sahne für die Ganache. Zerkleinere die Schokolade in Stückchen und übergieße sie in einer Schüssel mit der heißen Sahne. Rühre solange mit einem Schneebesen, bis sich die Schokoladenstücke komplett aufgelöst haben. Stelle die Ganache dann für circa 20 Minuten zur Seite, damit sie etwas andickt.

Schneide den Kuchen waagerecht einmal durch, sodass zwei gleich dicke Böden entstehen. Lege den unteren Boden auf eine Tortenplatte und bestreiche ihn mit etwa der Hälfte der Creme. Lege den zweiten Boden obenauf und bestreiche auch diesen wieder gleichmäßig mit der Creme. Verstreiche auch die an den Rändern überstehende Creme. Gib zum Schluss die cremige Ganache als Topping obenauf und verstreiche sie gleichmäßig mit einer Palette.

Lemon Almond Cake

Lemon Almond Cake

Zutaten für eine Springform mit 18 cm Durchmesser

Für den Teig

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Für das Lemoncurd

  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb + Saft) 
  • 50 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 großes Ei  

Für die Creme

  • 600 g Sahne
  • 75 ml Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 50 g geröstete, gehackte Mandeln
  • 6 Blätter Gelatine

Außerdem

  • 1 Bio-Zitrone
  • 30 g geröstete Mandelblätter
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor. Belege eine Springform mit Backpapier. Schlage die Eier mit 4 EL heißem Wasser in einer Rührschüssel 1 Minute schaumig. Lass dann den Zucker unter Rühren einrieseln. Schlage die Masse weitere 2 Minuten cremig auf. Mische Mehl mit Stärke und Backpulver und rühre die Mischung kurz unter die Eimasse.

Fülle den Teig in die Form und streiche ihn glatt. Gib den Boden in den vorgeheizten Ofen und backe ihn ca. 30 Minuten. Nimm den Kuchen aus dem Ofen löse ihn und aus der Form. Stürze den Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost und lasse ihn erkalten. Gib Butter, Zucker, Zitronenschale und -saft in einen Topf und lass alles bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen. Verquirle das Ei und rühre es unter die Buttermasse. Erhitze die Masse unter Rühren, bis eine dickliche Creme entstanden ist. Lass die Creme abkühlen. Weiche die Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser ein. Verrühre Zitronensaft mit Zucker. Erwärme die Gelatine in einem Topf, bis sie flüssig ist. Dann verrühre sie mit der Zitronenmischung. Schlage die Sahne steif. Rühre dann kurz die gehackten Mandeln unter. Gib nach und nach die Zitronen-Gelatine-Mischung zur Sahne. Hebe sie gut unter.

Schneide den Biskuit zweimal waagerecht durch. Lege den unteren Boden auf eine Platte. Gib die Hälfte des Lemon-Curds auf den Boden und verstreiche es. Verteile 1/3 der Mandelcreme auf dem Lemon-Curd. Lege den zweiten Boden auf die Creme. Verteile das restliche Lemon-Curd darauf. Verstreiche die Hälfte der übrigen Creme auf dem Boden und lege den letzten Boden auf. Streiche mit der restlichen Creme die Torte ein und stelle sie 3 Stunden kalt.

Schneide die Zitronen in dünne Scheiben. Vor dem Servieren belege die Torte mit Zitronenscheiben, bestreue sie mit den gerösteten Mandelblättchen und bestäube sie mit Puderzucker.

The Spicy Naked Cake

The Spicy Naked Cake

Zutaten für zwei Springformen mit 16 cm & 22 cm Durchmesser

Für den Teig

  • 9 Eier
  • 9 EL warmes Wasser
  • 450 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 120 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • je 0,5 TL gemahlene Nelke, Ingwer, Sternanis & Zimt

Für die Creme

  • 1 kg Quark
  • 300 g Zucker
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Bio-Orange, davon Saft und Abrieb
  • Orangenöl nach Geschmack

Außerdem

  • Früchte und Blumen zur Deko

Zubereitung

Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Backformen am Boden mit Backpapier auslegen.

Eier mit Wasser schaumig schlagen. Bei höchster Einstellung Zucker langsam einrieseln lassen. Masse so lange rühren, bis sie cremig und glänzend ist.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und in mehreren Portionen auf die Masse sieben und mit Gewürzen kurz untermengen, bis der Teig glatt ist. Masse auf die Formen verteilen und auf unterster Schiene 35-40 Minuten backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Böden jeweils zweimal durchschneiden. Quark mit Zucker und Orangenschale cremig rühren. Optional die Lebensmittelfarbe unterrühren. Gelatine einweichen, ausdrücken und mit dem Orangensaft im Topf erwärmen. Etwas Quarkmasse zur Gelatine geben, gut verrühren, dann Gelatinemischung zur Quarkmasse geben.

Unteren Boden der 22er Springform mit Quarkmasse bestreichen und den nächsten Boden aufsetzten. Mit dem nächsten Boden ebenso verfahren, dann den dritten Boden aufsetzten. Mit dem 16er Tortenboden ebenso verfahren.

Tortenböden übereinander setzen, mit Creme einstreichen und mit Früchten und Blumen dekorieren. Nach Geschmack auch nochmals mit Gewürzen bestäuben.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

ALDI Newsletter

Keine Angebote mehr verpassen!

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.