Nachhaltigkeit

Kaffeeplantage  – Kaffeewelt von ALDI Nord

ALDI Nord Kaffeeprojekt in Kolumbien

Seit März 2017 wird das ALDI Nord Kaffeeprojekt zur Förderung einer nachhaltigen Kaffeeproduktion in Marsella, Riseralda, Kolumbien zusammen mit der Hanns R. Neumann Stiftung (HRNS) umgesetzt. ALDI Nord fördert das Projekt mit einer Gesamtsumme von 300.000 € über eine Laufzeit von (zunächst) zwei Jahren. Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Einkommens- und Lebenssituation von 800 Kaffeekleinbauern durch Hilfe zur Selbsthilfe in Form von praktischen Schulungen (312) und individuellen Betriebsberatungen (265) zu folgenden Themen:

  • Betriebsmanagement (Betriebsführung, -planung, Kostenkontrolle)
  • Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit und bedarfsgerechte Düngung
  • Sicherer Umgang mit und Lagerung von Agrochemikalien
  • Verjüngung von Kaffeeplantagen
  • Erhöhung der Vermarktungschancen
  • Verbesserung der Kaffeequalität, -aufbereitung und Trocknung
Kaffeeprojekt von ALDI Nord
Kaffeeprojekt von ALDI Nord

Zur Verbesserung der Kaffeequalität und Erhöhung der Vermarktungschancen liegt ein weiterer Schwerpunkt des Projekts auf der Förderung und Instandsetzung wichtiger Gerätschaften für die Kaffeeproduktion (Investition in rund 110 neue Trocknungsanlagen).

Insgesamt nehmen 836 Erzeugerfamilien (insgesamt ca. 2.740 Familienmitglieder), 20 Bauerngruppen und vier Erzeugergruppen (ASOAROMA, ASOCASIN, ALTO CAUCA, ASOAOPIA) mit insgesamt 377 Mitgliedern an dem Projekt teil.

Kaffeeprojekt von ALDI Nord

Im Rahmen eines zunächst zweijährigen Projekts unterstützt ALDI Nord gemeinsam mit der Hanns R. Neumann Stiftung Kaffeekleinbauern in Kolumbien. Das Projekt verbessert die Einkommens- und Lebenssituation der Kaffeekleinbauern und trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung und langfristigen Erhalt des Kaffeeanbaus in Kolumbien bei.

Nachhaltigerer Kaffeeanbau, Anpassung an den Klimawandel, Qualitätsverbesserung in der Kaffeeaufbereitung, Steigerung des Einkommens: Mit diesen Zielen engagiert sich ALDI Nord seit März 2017 auf den Farmen zahlreicher Kaffeekleinbauernfamilien in Kolumbien. Über eine Projektlaufzeit von zwei Jahren werden insgesamt 800 Kleinbauern gefördert.

ALDI Newsletter

Keine Angebote mehr verpassen!

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.