Produktionsprozess

Verschieden verarbeitete Kaffeebohnen aneinander gereiht – Produktionsprozess bei ALDI Nord

Alles für das geschmacklich perfekte Ergebnis

Kaffee ist ein Naturprodukt. Wie bei einem guten Wein unterscheiden sich die einzelnen Kaffeesorten zum Teil sehr deutlich in Geschmack, Aussehen und Geruch. Umwelteinflüsse wie Temperaturschwankungen, Wasserverfügbarkeit und Erntezeit haben darüber hinaus erheblichen Einfluss auf die Qualität der Bohnen.

Weil wir in unseren hauseigenen Kaffeemarken „Markus“ und „Moreno“ immer den gleichen exzellenten Geschmack erzielen möchten, stellen unsere erfahrenen Kaffee-Experten die ALDI Mischungen individuell nach der Rohwarenqualität zusammen  – so harmonieren alle Geschmacksparameter perfekt miteinander. Das erfordert Erfahrung, eine gute Nase, viel Wissen und Geduld, um am Ende das beste Ergebnis, ein ausgezeichnetes Kaffeeprodukt, zu erzielen.

Die Röstung – entscheidend für den Geschmack

   Unterschiedlich geröstete Kaffebohnen in Schälchen als ganze Bohnen und gemahlen – Produktionsprozess bei ALDI Nord

Das Rösten der Kaffeebohnen ist ein komplexer Vorgang, bei dem an vielen Stellen Einfluss auf das spätere Endprodukt genommen werden kann. Röstdauer und -temperaturen hängen immer auch von der Qualität der einzelnen Bohnensorten und dem gewünschten Geschmack der Kaffeemischung ab. Deshalb ist die Erfahrung der Kaffeeverkoster, der Röstmeister und die individuelle Zusammenstellung der einzelnen Bohnensorten so entscheidend für die Güte des ALDI Kaffees.
 

Kaffeeröstung
Die Kaffeemarken von ALDI erhalten ihren Geschmack in einem Röstprozess auf niedrigen Temperaturen. Die Kaffeebohnen werden langsam, schonend geröstet und anschließend wieder auf normale Temperatur abgekühlt, damit die Bohnen aufgrund der Hitze nicht weiter bräunen können.

Espressoröstung
Eine sehr lange Röstung sorgt dafür, dass die Bohnen eine dunklere Farbe und der Kaffee einen kräftigen und vollen Geschmack erhalten, wie z. B. bei unserem italienischen Espresso Moreno. Während des Röstprozesses werden 800 verschiedene Aromastoffe freigesetzt; sie prägen den unnachahmlichen Kaffeegeschmack.

Die Röstung der Kaffeebohnen erfolgt entweder im schonenden Konvektionsröstverfahren (z. B. Schalenröster) oder, wie bei der italienischen Röstung, in einem Langzeit-Trommelröster – so werden alle einzelnen Bohnen gleichmäßig gebräunt und erhalten ihren spezifischen Geschmack.

Unsere Qualitätsgaranten sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern Tag für Tag in den Röstereien die exzellente Qualität unserer ALDI Marken „Markus“und „Moreno“. Mit einer durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit von 17 Jahren verfügt jeder unserer Mitarbeiter über ein hohes Maß an Know-how in der Kaffeeproduktion.

Einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sogar seit Bestehen unserer Röstereien (seit 1966 in Herten und seit 1972 in Weyhe) in unserem Unternehmen tätig. Die Mitarbeiterschaft wird durch einen Betriebsrat vertreten, der sich in regelmäßigen Abständen intensiv mit der Geschäftsführung austauscht. Wir sind stolz darauf, dass Verbesserungen im alltäglichen Arbeitsprozess in den ALDI Röstereien auch auf konstruktive Anregungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückzuführen sind.

Die ALDI Röstereien verfügen über langjährige Partnerschaften mit verschiedenen Lieferanten. Zudem arbeitet ALDI nur mit ausgesuchten erfahrenen und weltweit tätigen Rohkaffee-Importeuren zusammen, die die für die Produktion erforderlichen hervorragende Qualität dauerhaft und zuverlässig liefern können.

Umweltschonende Kaffeeproduktion

ALDI ist bestrebt, den Energieverbrauch in den unternehmenseigenen Röstereien nachhaltig zu senken, und unterstützt vielfältige Ansätze zum Recycling von Abfallprodukten sowie zur Verbesserung der Energieeffizienz:

•    Sortenreine Mülltrennung
•    Geringer Einsatz von Reinigungsmitteln
•    Recycling der Kaffeehäutchen
•    Einsatz schonender Entkoffeinierungsverfahren

Energieeffizienz

 Solaranalge – Produktionsprozess bei ALDI Nord

Die Röstmaschinen für die Produktion des ALDI Kaffeesortiments benötigen Tag für Tag viel Energie. Die Bohnen werden erhitzt und müssen anschließend wieder auf eine normale Temperatur abgekühlt werden. ALDI nutzt deshalb zunehmend die Kraft der Sonne: Auf einem Großteil unserer Dachflächen befinden sich Fotovoltaikanlagen, die die Energieeffizienz entscheidend verbessern.

In beiden Röstereien wird derzeit erprobt, die Abwärme, die beim Rösten des Rohkaffees anfällt, durch Wärmekopplungsanlagen in neue Energie umzuwandeln.

Abgelaufen

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.