Teeratgeber

Tee in einer Tasse mit einer Zitronenscheibe und Honig im Glas auf einem weißen Tuch – Teeratgeber von ALDI Nord

Beliebt bei Frauen und Männern

Genauso vielfältig wie die unterschiedlichen Teesorten sind auch die geschmacklichen Vorlieben der Konsumenten: Studien belegen, dass Frauen ihren Tee am liebsten zum Frühstück trinken, Männer hingegen nachmittags oder abends. Schwarzer Tee wird besonders von Männern getrunken, Frauen greifen auch gern zum Kräuter- oder Früchtetee. Grüner Tee ist für beide Geschlechter ein gesundes, beliebtes und belebendes Getränk.

Gut für Gesundheit und Wohlbefinden

 Tee in Teetasse mit getrocknetem Tee und Zitronenscheibe auf einem Tisch – Teeratgeber von ALDI Nord

Warum sich die meisten für Tee entscheiden? Weil Tee ausgezeichnet schmeckt. Aber auch, weil er nachweislich das Wohlbefinden steigert und gesundheitsfördernd ist. Zudem ist Tee eines der preiswertesten Getränke, die es gibt. Vermutlich ist Tee deshalb, neben Wasser, das meistkonsumierte Getränk der Welt. Schätzungen sprechen von 700 Milliarden Tassen, die weltweit jeden Tag getrunken werden.

Wussten Sie schon?

In Deutschland zählt Tee – neben Kaffee und Wasser – zu den wichtigsten Getränken: Statistisch gesehen genießt jeder Deutsche jährlich ca. 80 Liter, das sind rund 400 Tassen Tee – zwei Drittel davon sind Früchte- oder Kräutertees.

Unsere Zubereitungstipps

Die richtige Zubereitung der getrockneten Teeblätter ist oftmals eine Frage des Wissens. Wir möchten Ihnen einige wichtige Zubereitungstipps geben, z. B. zur Aufbewahrung, zur Wasserqualität und -temperatur, zum Aufguss sowie zur Dosierung und Ziehdauer.

Die Aufbewahrung

 Tee aus einer kleinen Dose auf einen Tisch gestreut – Teeratgeber von ALDI Nord

Richtig gelagert, zeichnet sich Tee durch eine lange Haltbarkeit aus, er kann bis zu zwei Jahre problemlos aufbewahrt werden. Fachleute empfehlen, Tee in einer geschlossenen Dose, trocken und kühl, aufzubewahren, da er sonst leicht Fremdaromen aufnehmen könnte. Für die Lagerung eignen sich sehr gut verschließbare Blechdosen, lichtgeschützte Gläser oder Keramikgefäße.

Die Wasserqualität

 Heißes Wasser wird in eine Teetasse gegeossen mit Teebeutel über der Tasse – Teeratgeber von ALDI Nord

Tee schmeckt immer so gut wie das Wasser, mit dem er zubereitet wird. Am besten ist es, gerade für die Zubereitung von Schwarz- oder Grüntees, wenn Sie weiches Wasser (Wasserhärte 0 bis 7 °dH, d. h. mit einem niedrigen Chlor- und Kalkgehalt) verwenden. Bei einem hohen Kalk- bzw. Chlorgehalt sollte es mit einem Wasserfilter aufbereitet werden. Selbstverständlich kann aber auch stilles Flaschenwasser mit einem niedrigen Mineralsalzanteil genutzt werden – hier ist der Geschmack neutral. Das Wasser sollte frisch sein und vor dem Aufguss einmal aufkochen.

Schwarz-, Kräuter- oder Früchtetees werden immer mit kochendem Wasser aufgebrüht. Bei Grüntee bestehen zum Teil starke Schwankungen in der Intensität der Teesorten – die Temperatur des Wassers sollte nur ca. 80 °C betragen.

Der Aufguss

  Vogelperspektive auf eine Teetasse mit Tee in einem Teesieb – Teeratgeber von ALDI Nord

Bei der Verwendung von Teeblättern gilt: Gießen Sie das frisch aufgebrühte heiße Wasser über die Blätter und nicht umgekehrt. Die Teeblätter müssen sich in der Kanne gut entfalten können und dürfen nicht zusammengepresst werden – nur so können sich die Aromastoffe und Geschmacksnuancen gleichmäßig verteilen. Optimal ist es, wenn Sie die Blätter in einem hitzebeständigen Behälter mit heißem Wasser übergießen und anschließend den Tee durch ein Sieb direkt in die Tasse geben.

Natürlich kann auch ein gut durchlässiger Siebeinsatz oder ein Teenetz verwendet werden – diese müssen aber regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Beim Kauf des Teesiebs sollten Sie unbedingt auf Qualität achten und ein Sieb aus hochwertigem Material erwerben, damit der Teegenuss nicht durch einen unangenehmen Beigeschmack getrübt ist.

Sollten Sie Teebeutel für eine Tasse Tee verwenden, empfiehlt es sich, den Teebeutel mit sehr heißem, aber nicht mehr kochendem Wasser aufzugießen, und je nach Tee 3-5 Minuten ziehen zu lassen. 

Dosierung und Ziehdauer

Schwarztee in Teetasse mit Teekaraffe im Hintergrund – Teeratgeber von ALDI Nord

Abwarten und Tee trinken? So ganz einfach ist es dann doch nicht. Unsere Tee-Experten empfehlen, den Anleitungen zur Dosierung und Ziehdauer auf den Verpackungen unserer ALDI Teeprodukte zu folgen, um ein optimales Geschmackserlebnis zu erreichen. Falls Sie Ihren Tee lieber intensiver im Aroma möchten, erhöhen Sie einfach die Ziehzeit etwas, verwenden Sie mehr Tee oder gießen Sie weniger Wasser auf – denn im Zweifelsfall gilt: Die Zubereitung sollte Ihren ganz persönlichen Geschmacksvorlieben entsprechen.  

Schwarztee
Schwarztee ist intensiver im Geschmack als z. B. Grüntee. Soll der schwarze Tee anregend wirken, lässt man ihn ca. drei Minuten ziehen. Das Koffein hat sich dann voll entwickelt. Beträgt die Ziehzeit über fünf Minuten, wirkt der Tee – durch den erhöhten Gerbstoffgehalt – eher entspannend.

Grüntee
Grüntee sollte niemals mit kochendem Wasser überbrüht werden, da er sonst bitter werden kann. Es ist zu empfehlen, das Wasser nach dem Kochen einige Minuten abkühlen zu lassen und den Tee erst dann aufzugießen.

Früchte- und Kräutertee
Bei Früchte- und Kräutertees hängt die Intensität entscheidend von der Mischung ab, d. h. vom Eigengeschmack der Kräuter und Früchte. Die Tees sollten immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgebrüht werden und ca. fünf bis zehn Minuten ziehen.

Abgelaufen

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.