Über die tolle Knolle

Woher stammen die Kartoffel-Namen und wie werden Kartoffeln richtig gelagert? Folgen Sie uns zu einer kleinen Feld-Studie.

Lecker Mädchen – Warum haben Kartoffeln weibliche Namen?

Viele Kartoffelsorten haben klingende Namen wie Nicola, Sieglinde oder Linda. Der Überlieferung nach benannten Bauern früher neue Kartoffelsorten nach ihren Töchtern. Heutzutage gibt es aber auch einige Sorten, die sich nicht an diese schöne Tradition halten.

Kartoffelland Deutschland?

Nicht ganz. Die Kartoffel wurde von den spanischen Eroberern in Südamerika entdeckt und dann nach Europa gebracht. In Deutschland gibt es sie erst seit dem 17. Jahrhundert. Zwar gilt sie hier als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Aber – das Klischee vom ständig Kartoffel essenden Deutschen ist überholt: Beim Pro-Kopf-Verbrauch im Jahr belegen die Deutschen im europäischen Vergleich die hinteren Plätze. Der Sieg geht an Lettland – hier werden mit Abstand die meisten Kartoffeln verspeist.

Kartoffel bei ALDI Nord

Von festkochend bis mehlig.

Je nach Sorte verhalten sich Kartoffeln unterschiedlich beim Kochen. Die Eigenschaften können Sie sich zunutze machen, denn für jedes Gericht gibt es die richtige Kartoffel. Festkochende Kartoffeln sind, wie der Name schon sagt, besonders fest. Sie eignen sich perfekt für Bratkartoffeln, Kartoffelsalat oder Gratins. Vorwiegend festkochende Kartoffeln gelten dank ihrer mittelfesten Struktur nach dem Garen als Allrounder in der Küche. Sie eignen sich für fast alle Gerichte, wie z. B. Salz-, Pell- und Bratkartoffeln, Eintöpfe oder Pommes frites. Mehligkochende Kartoffeln zerfallen etwas beim Kochen und sind dadurch perfekt geeignet fur Pürees, Suppen, Knödel oder Kroketten. Die Kartoffel nimmt Ihnen beim Stampfen oder Pürieren sozusagen einen Teil der Arbeit ab.

Kartoffeln richtig lagern.

Ihre Kartoffeln sollten Sie am besten kühl und dunkel lagern. Idealerweise in einem belüfteten Keller. Das verhindert die vorzeitige Keimung sowie grüne Stellen an der Knolle. Am wohlsten fühlen sich Kartoffeln in sogenannten Kartoffelhorden oder Gemüsekisten aus Holz, Kunststoffbehälter sind weniger geeignet.

Auf Geschmackstour durch den Winter.

Zweierlei selbst gemachte Kartoffelchips mit Curry-Aprikosen-Dip.

platzhalter von ALDI Nord

Krosse Chips können Sie ganz leicht selber machen. Für einen doppelten Genuss: Nehmen Sie zu den herkömmlichen Kartoffeln doch noch Süßkartoffeln hinzu. Sie schmecken süßlicher und erinnern an Kürbis. Eine ganz besondere Note bekommen Ihre Chips noch mit unserem Curry-Aprikosen-Dip.

JETZT REZEPT ENTDECKEN

Kartoffel-Apfel-Cremesüppchen mit Toppings.

platzhalter von ALDI Nord

Warme Suppen sind immer herbstlich willkommen. Mit Kartoffeln und Gut Bio Bio Äpfeln kommen nicht nur leckerer Genuss, sondern auch jede Menge Vitamine in den Suppenteller – verfeinert mit köstlichen Toppings wie geröstetem Brot, Datteln, Garnelen, Bacon und mehr. Da gibt es gerne was auf die Löffel.

JETZT REZEPT ENTDECKEN

Kartoffeln, immer anders lecker!

Ob gekocht oder gebraten, als Gratin, Suppe oder Salat: Rezepte für vielfältigen Kartoffel-Genuss finden Sie hier.

Jetzt loskochen

Alles auf einen Blick:

ALDI Entdecker-Wochen

Zurück zum Anfang Ihrer Reise? Hier geht's zur Startseite unserer Entdecker-Wochen.

Mehr

Veganes entdecken

Kommen Sie mit auf Entdeckungstour rund um die vegane Ernährung.

Mehr

Fairtrade entdecken

Nehmen Sie Kurs auf spannende Fragen und Fakten zum Thema Fairtrade.

Mehr

Frisches & Fertiges entdecken

Gutes ohne viel Aufwand genießen? Hier gibt’s Infos zum Mitnehmen.

Mehr

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.