Hinweis: Unsere Filialen bleiben weiterhin geöffnet
Hinweis: Lieferzeiten für unseren Online-Shop ALDI liefert
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Unsere Osterwelt
  4. Zanderfilet an Orangen-Soße mit Kartoffelplätzchen und Avocado-Gurken-Salsa

Zanderfilet an Orangen-Soße mit Kartoffelplätzchen und Avocado-Gurken-Salsa

mittel

20Min

Vorbereitungszeit

60Min

Zubereitungszeit/Garzeit

Zanderfilet an Orangen-Soße mit Kartoffelplätzchen und Avocado-Gurken-Salsa – Rezepte von ALDI Nord

Zutaten 4 Portionen

405 g (1 Pckg.) Freihofer Gourmet Zanderfilets (aus der Tiefkühlung)¹
1 Avocado
1 Gut Bio Bio-Gurke
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1/4 Topf Gut Bio Bio-Kräutertopf, Sorte Petersilie
2 TL Lemar Gewürzmühle, Sorte Meersalz
2 TL Lemar Gewürzmühle, Sorte Pfeffer
1 Zitrone
3 EL Buttella Rapsöl
2 Packungen Holstensegen Kartoffelpuffer (aus der Kühlung)
1 TL Gut Bio Bio-Brühe, Sorte Gemüsebrühe
2 Orangen
20 g O’Grady Original Irische Butter (aus der Kühlung)
50 ml Fritz Keller Cuvée weiß
150 ml Sonniger Orangensaft
1 Kartoffel
Saisonbedingt sind leider nicht alle Artikel dauerhaft in unserem Sortiment verfügbar.
¹Bitte beachten Sie, dass diese Aktionsartikel nur in bestimmten Aktionswochen während des Jahres verkauft werden und daher voraussichtlich nicht mehr erhältlich sind. Alternativ können die Zutaten teilweise auch mit Artikeln aus unserem ständig vorhandenen Sortiment ersetzt werden. Alle aktuellen Aktionen finden Sie hier auf der Website und im Wochenmagazin in Ihrer ALDI Filiale.

Zubereitung

Schritt 1

Zanderfilets über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Schritt 2

Für die Avocado-Gurken-Salsa: Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Die Gurke abwaschen, halbieren und die wässrigen Kerne mit einem Löffel herauslösen. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie abzupfen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gurke und Avocado-Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Bis auf 1 EL Zwiebelwürfel alles in eine Schüssel geben. Jeweils 1 TL Meersalz und 1 TL Pfeffer, ein paar Spritzer Zitronensaft und 1 EL Rapsöl hinzugeben. Die Salsa gut vermengen. Anschließend kalt stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Folienverpackung von den Kartoffelpuffern entfernen. Die Puffer auf das Backblech legen und ca. 15 Min. backen. Anschließend die Temperatur auf die Hälfte reduzieren und bis zum Anrichten warm halten.

Schritt 4

Für die Soße: Die Gemüsebrühe in 125 ml kochendem Wasser auflösen. Die Schale von der Orange inkl. der weißen Haut vom Fruchtfleisch abtrennen und entsorgen. Mit einem scharfen Messer die Orangenfilets von der Innenhaut trennen. Nun in einer Pfanne 20 g Butter erhitzen und die restlichen Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen, bis dieser fast verdampft ist. Dann mit Orangensaft und Brühe ablöschen. Kartoffel waschen, schälen, fein reiben und damit die Soße etwas eindicken. Orangenfilets hinzugeben und mit 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Zanderfilets waschen und trocken tupfen. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Zanderfilets auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anbraten. Mit dem restlichen Meersalz und Pfeffer würzen. Sobald der Fisch beginnt weiß zu werden, einmal vorsichtig wenden. Anschließend noch ca. 1–2 Min. braten.

Schritt 6

Zanderfilets mit Kartoffelpuffer, Avocado-Gurken-Salsa und der Orangensoße servieren.

ALDI Newsletter

Keine Angebote mehr verpassen!

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.