Pflege zum Selbermachen von ALDI Nord

Schön einfach: selbst gemachte Masken, Peelings & Co.

Ob Körper, Gesicht oder Haare: Wir verraten Ihnen, wie Sie Pflege mit einfachen Hausmitteln selber machen können!
Wichtiger Hinweis: Für unsere Pflegetipps werden ausschließlich Produkte verwendet, die ohne Konservierungsstoffe auskommen – also, immer frisch anwenden!
Tipp: Bevor Sie selbstgemachte Pflege benutzen, erst in der Armbeuge testen. Denn reine Naturstoffe lösen manchmal Allergien aus.

Kaffeemaske für müde Gesichtshaut.

Junge Frau mit Kaffeemaske im Gesicht - ALDI Nord

Das brauchen Sie:

  • 5 TL Kaffeesatz
  • 1 TL Casa Morando Olivenöl, nativ extra
  • 1–2 TL Blütenhonig flüssig

So geht's:

Sie trinken morgens gerne Kaffee? Super! Dann heben Sie einfach den Kaffeesatz auf und sorgen Sie damit für eine frische Gesichtshaut. Mischen Sie dazu den Kaffeesatz mit Olivenöl und Honig in einer Schüssel zusammen. Die Maske auf das Gesicht auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Die Maske sollte dabei nicht in Ihre Augen gelangen. Waschen Sie Ihr Gesicht anschließend mit warmem Wasser. Der Kaffee regt die Durchblutung an und lässt Ihren Teint frischer aussehen.

Zarte Haut mit dem Honig-Zucker-Peeling.

Junge Frau trägt ein Peeling auf - ALDI Nord

Das brauchen Sie:

  • 2 EL Diadem Raffinade Zucker
  • 1 TL Milsani Frische Vollmilch, 3,5 % Fett
  • 1 EL Blütenhonig flüssig

So geht’s:

Alle 28 Tage erneuert sich die Haut. Regelmäßige Peelings helfen dabei. Sie tragen alte Hautschichten ab und lassen die Haut strahlen. Geben Sie Zucker, Milch und Honig in eine Schüssel. Dann alles mischen, bis ein zähflüssiger Brei entstanden ist. Zu krümelig? Geben Sie mehr Milch dazu. Zu flüssig? Mehr Zucker. Jetzt das Peeling auf das Gesicht auftragen und sanft in die Haut einmassieren – sparen Sie Mund- und Augenpartie dabei aus. Nach 2 bis 3 Minuten Einwirkzeit waschen Sie Ihr Gesicht mit reichlich lauwarmem Wasser ab.
Tipp: Sie können das Peeling auch für den ganzen Körper nutzen – am besten unter der Dusche.

Der Feuchtigkeitsspender: Avocado-Olivenöl-Haarkur

Haarkur - ALDI Nord

Das brauchen Sie:

  • 1 Avocado
  • 2 EL Casa Morando Olivenöl, nativ extra
  • 1 Spritzer Zitronensaft

So geht’s:

Eine Wohltat für strapazierte Haare ist die Avocado-Olivenöl-Haarkur. Einfach die Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch von der Schale lösen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerkleinern. Das Olivenöl und einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen und mischen. Danach die Haarmaske in Ihre Haarlängen und Spitzen einmassieren. Nach 30 Minuten Einwirkzeit die Haare gründlich ausspülen. Die Zitrone sorgt für natürlichen Glanz, während das Olivenöl die Haare pflegt.
Tipp: Nicht auf die Kopfhaut auftragen, die Haare werden sonst zu fettig.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.