Pflegen – Junge Frau mit Putzlappen und Gummihandschuhen – ALDI Nord

Pflegen.

Bei einem Punkt hätten wir alle gerne ein wenig Hilfe: die Wohnung sauber halten. Denn schöner ist es natürlich, wenn alles am richtigen Platz steht, geputzt ist und frisch riecht. Unsere Tipps und Tricks erleichtern die Arbeit.

Junger Mann beim Staubsaugen

Putzig. Die neue Wohnung.

Kaum eingezogen, schon stellt sich die Frage – wie bleibt die Wohnung sauber?
Hier erfahren Sie, wie es richtig geht.

Sauber! Unsere Putzanleitung für Anfänger.

  • Von oben nach unten putzen. Erst Oberflächen wie Tische, Fensterbänke, Regale. Dann saugen und zuletzt die Böden wischen.
  • Heißes oder kaltes Wasser in den Eimer? Und warum eigentlich? Die meisten Reiniger sollten mit kaltem Wasser benutzt werden. Sie sind sogenannte „Kaltreiniger“. Der Grund ist ganz simpel: viele enthalten Alkohol, der in zu heißem Wasser verdampft.
  • Welche Oberflächen sind für Scheuerschwämme tabu? Kunststoffe und Edelstahl-Oberflächen bekommen sehr schnell Kratzer vom harten Scheuerschwamm.
  • Kühlschrank mindestens 1 mal pro Monat von innen reinigen und Lebensmittel kontrollieren. So bleibt Ihr Helfer sauber und keimfrei.
  • Getrennte Putzlappen für Küche und Bad nutzen.
  • Für verschmutzte Fugen im Badezimmer eignet sich besonders die Reinigung mit einer Zahnbürste.
  • Auch die Mikrowelle lässt sich ganz einfach reinigen. Einfach Wasser in eine Schale füllen, etwas Zitronensaft zugeben und ca. 5 Minuten auf höchster Stufe erhitzen. Anschließend Reste mit einem feuchten Tuch wegwischen.

So wird das Putzen kinderleicht.

Entdecken Sie unsere Reinigungsprodukte..

Jetzt entdecken

Putz-Tricks mit Haushaltsmitteln.

Keine Putzmittel zur Hand? Kein Problem! Einfach mal kurz in den Kühlschrank greifen, und es kann losgehen.

  • Zitronen halbieren, Armatur einreiben und Kalk und Wasserflecken entfernen.
  • Essigessenz eignet sich natürlich auch sehr gut gegen Kalk.
  • Salz kann bei Rotweinflecken helfen. Dafür müssen Sie es nur draufstreuen, einwirken lassen und anschließend heiß waschen oder ausbürsten.
  • Enge Gefäße lassen sich gut mit Backpulver in Kombination mit heißem Wasser reinigen. Lassen Sie das Backpulver eine halbe Stunde einwirken, danach kann ausgespült werden. 

Putzplan zum Downloaden.

Wer bringt den Müll raus und wer ist mit Spülen dran? Putzpläne sind hilfreich, um die Wohnung sauber zu halten. Und auch gut für den häuslichen Frieden. Den richtigen Putzplan finden Sie hier.

Putzplan für WGs

Mehr

Putzplan für Paare

Mehr

Putzplan für Singles

Mehr

Dirty Dancing: unsere Putz-Playlist.

ALDI life Musik – powered by napster

Saubermachen muss sein – aber das geht jetzt auch ohne schlechte Laune. Einfach die ALDI life Playlist zum Putzen anschmeißen und schon putzt es sich fast von selbst.

Schmutzige Wäsche richtig waschen.

Wäsche waschen muss Sie nicht ins Schleudern bringen.

Jetzt entdecken

Zurück zur Startseite unserer Wohnwelt.

Zurück

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.