1. Presse
  2. ALDI Nord führt regionale Weidemilch ein

ALDI Nord führt regionale Weidemilch ein

13.05.2016 Seit dem 09. Mai 2016 bietet ALDI Nord in Schleswig-Holstein eine regionale Weidemilch zum Preis von 59 Cent an.

Stapel an Zeitungen darüber ein weißes Tablet mit einer Pressemitteilung von ALDI Nord auf einem weißen Hintergrund – ALDI Nord führt regionale Weidemilch ein
Weidemilch von ALDI Nord

Viele Kundinnen und Kunden legen beim Einkauf immer mehr Wert auf Kriterien wie Regionalität und Umweltschutz. Daher ist in mehr als 300 ALDI Nord Filialen in Norddeutschland unter der Eigenmarke Meierkamp ab sofort eine neue frische Vollmilch mit 3,5 Prozent Fett erhältlich, die diese Kriterien erfüllt: Die neue Milch stammt ausschließlich aus kontrollierter Weidehaltung, bei der die Kühe mindestens 120 Tage im Jahr für mindestens sechs Stunden auf den frischen, salzhaltigen Weiden Nordfrieslands grasen. Für die Fütterung der Milchkühe werden außerdem ausschließlich Futtermittel ohne Gentechnik verwendet. Darüber hinaus wird nur Milch von Höfen verwendet, die nicht weiter als 20 Kilometer von der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste entfernt sind. Dies gewährleistet kurze Transportwege und schont letztlich die Umwelt.

Klare Informationen auf der Produktverpackung sorgen zudem für Transparenz. So können Verbraucher anhand des Siegels „ohne Gentechnik" die gentechnikfreie Fütterung der Tiere erkennen. Das blaue Regionalfenster zeigt, woher die Rohmilch stammt und wo sie abgefüllt wird.

Produzent und Lieferant der Weidemilch ist die Osterhusumer Meierei Witzwort eG. Als verantwortungsbewusster Lebensmitteleinzelhändler ist ALDI Nord die aktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit sämtlichen Lieferanten sehr wichtig, um kontinuierlich mehr Nachhaltigkeitskriterien in Prozesse und Produkte zu integrieren.
Gemeinsam mit seinen Lieferanten prüft ALDI Nord daher die Ausweitung von Weidemilch
in weiteren Regionen Deutschlands.

Nicht mehr verfügbar

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.