1. Verantwortung
  2. Lieferkette Food
  3. Tierwohl-Einkaufspolitik

Tierwohl-Einkaufspolitik

Drei Schweine mit Blick Richtung Kamera – Tierwohl-Einkaufspolitik bei ALDI Nord

Einkaufspolitiken setzen Standards

ALDI Nord handelt eine Vielzahl an Produkten mit tierischen Rohstoffen und sieht sich daher in der Verantwortung für den Schutz der Tiere. Diesen Anspruch an uns und unsere Geschäftspartner formulieren wir in unserer Internationalen Tierwohl-Einkaufspolitik, die für die gesamte Unternehmensgruppe ALDI Nord den Rahmen für unser Tierwohl-Engagement setzt. Ziel dieses Engagements von ALDI Nord ist es, das Niveau des Tierwohls bei der Produktion unserer Waren im definierten Geltungsbereich über das gesetzliche Maß hinaus weiter zu verbessern. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere haben dabei einen hohen Stellenwert. Wir möchten unsere Kunden und ALDI-Mitarbeiter durch unser Sortiment, Transparenz, Aktivitäten und einen proaktiven Dialog für Tierschutzaspekte sensibilisieren. Wir prüfen stets, in welchen Bereichen wir international weitere Standards für mehr Tierwohl formulieren können. Daher haben wir unsere Internationale Tierwohl-Einkaufspolitik im Juni 2021 überarbeitet und um wesentliche Anforderungen ergänzt.

 

Kennzahlen der Deutschen Tierwohleinkaufspolitik

  • Verzicht auf Schnabelkürzung bei Legehennen: In Deutschland sind alle unsere Schaleneier KAT-zertifiziert. Diese Zertifizierung beinhaltet die Anforderung und Kontrolle, dass nach dem 31. August 2018 keine Eier mehr von Hennen mit gestutztem Schnabel unter dem KAT-Logo vermarktet werden. Daher sind heute in Deutschland 100% unserer Schaleneier von Legehennen mit ungestutzten Schnäbeln.
  • Verzicht auf Ferkelkastration: 95% der von uns verkauften Schweinefrischfleischartikel stammen von nicht-kastrierten Tieren. Ausgenommen ist lediglich unsere Bio- und „Fair & Gut“-Ware. Hier werden die Tiere zu 100% vor der Kastration sicher und wirkungsvoll betäubt, sodass sie keine Schmerzen spüren.

 

Auch extern wird bestätigt: Wir sind mit unserem Tierwohlengagement auf dem richtigen Weg

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt bewertete unsere Tierwohl-Einkaufspolitik als eine der umfangreichsten Richtlinien im deutschen Einzelhandel. Der Vergleich zeigt uns, dass wir mit unseren vielfältigen Zielen und Maßnahmen dazu beitragen, flächendeckend bessere Tierwohlstandards zu etablieren.

Logo der Albert Schweitzer Stiftung - ALDI Nord

„ALDI Nord lässt dem Tierschutz zweifelsohne eine stetig wachsende Bedeutung zukommen. Das zeigt etwa die Etablierung eines eigenen Teams für diesen Bereich. Auch wenn noch einiges zu tun ist – die Richtung stimmt und das Tempo ist angesichts der vielen und teils komplexen Baustellen beachtlich.“

– Mahi Klosterhalfen, Geschäftsführer, Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Weiter verbessern konnten wir uns außerdem auf den 3. Platz im internationalen Tierwohl-Ranking "Business Benchmark on Farm Animal Welfare" (BBFAW). Damit liegen wir nun schon seit 2016 über dem internationalen Branchendurchschnitt.

Logo der Business Benchmark on Farm Animal Welfare

„ALDI Nord verfügt über eine umfangreiche Tierwohl-Einkaufspolitik und hat klare Prozesse in der Lieferkette implementiert. Die Bewertung hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr noch einmal sehr deutlich verbessert: Das ist vor allem auf die transparentere Berichterstattung zurückzuführen. In einigen Ländern der Unternehmensgruppe ist ALDI Nord bereits besonders umfassende Verpflichtungen zur Verbesserung des Tierwohls eingegangen.“

 – Nicky Amos, Executive Director, BBFAW

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.