Grüner Knopf

Grüner Knopf von ALDI Nord

Für sicheren und verantwortungsvollen Konsum von Textilien.

Als einer der größten Textilhändler Deutschlands trägt ALDI Nord eine besondere Verantwortung. Daher erweitern wir unser Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und setzen uns noch stärker für faire und ökologische Produktionsbedingungen in der Textilbranche ein. Mit dem staatlichen Siegel „Grüner Knopf“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) werden besonders nachhaltige Produkte gekennzeichnet. ALDI Nord unterstützt diese Initiative der Regierung von Beginn an.

Der Grüne Knopf gibt eine klare Orientierung beim Einkauf. Ich freue mich, dass Aldi Nord als eines der ersten Unternehmen das staatliche Siegel eingeführt und als Vorreiter so auch früh Verantwortung übernommen hat. Denn wir müssen Solidarität auch mit den Menschen zeigen, die unsere Kleidung herstellen. Gerade in Zeiten der Coronakrise ist dies wichtiger denn je.

Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Anspruchsvolle Kriterien für nachhaltigere Produktion.

Der „Grüne Knopf“ umfasst einen strengen Anforderungskatalog. Produkte müssen dabei 26 soziale und ökologische Kriterien nachweislich erfüllen. Darüber hinaus muss auch das Unternehmen als Ganzes die Erfüllung seiner Sorgfaltspflichten anhand von 20 Kriterien nachweisen. Als erstes staatliches Siegel Deutschlands verbindet der „Grüne Knopf“ damit Anforderungen an das Produkt und an das Unternehmen, das die Produkte verkauft. Das Siegel ist zertifiziert durch unabhängige Prüfstellen wie den TÜV, die die Einhaltung aller Punkte kontrollieren. Folgende soziale und ökologische Kriterien werden unter anderem berücksichtigt:


Soziale Anforderungen für menschenwürdige Arbeit:

  • Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Begrenzung der Arbeitszeit und schriftliche Arbeitsverträge
  • Verbot von Diskriminierung, Belästigung und Missbrauch
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Recht auf Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen

Ökologische Kriterien für verantwortungsvollen Umgang mit der Natur:

  • Grenzwerte für Abwasser
  • Kein Einsatz gefährlicher Chemikalien
  • Biologische Abbaubarkeit von Tensiden
  • Verbot von Weichmachern
  • Weniger CO2
  • Schadstoffgeprüfte Naturfasern

Nur wer die Einhaltung dieser Standards nachweisen kann, erhält das neue Siegel. Durch den „Grünen Knopf“ erhalten unsere Kunden eine zusätzliche Orientierung beim Einkauf. Damit fördert und ermöglicht ALDI Nord einen sicheren und verantwortungsvollen Konsum mit gutem Gewissen. Mit der Einführung des neuen staatlichen Siegels setzen wir ein klares Signal an die gesamte Textilbranche und zeigen, dass nachhaltiges Handeln in der Gesellschaft angekommen ist.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.