Unser Anspruch

Zielscheibe auf der Seite liegend mit einem roten Pfeil in der Mitte der Zielscheibe, Hintergrund unscharf mit leutenden Punkten – Unser Anspruch bei ALDI Nord

ALDI Nord – Verantwortung aus Überzeugung

Mit unserer Kompetenz und Erfahrung wollen wir über unser Kerngeschäft hinaus einen Beitrag zur Lösung zivilgesellschaftlicher Herausforderungen leisten. Neben „Preis“ und „Qualität“ ergänzt daher „Verantwortung“ unser Leistungsversprechen und „verantwortungsbewusst“ ist einer unserer drei Kernwerte. 

ALDI ist nicht nur Händler, Arbeitgeber, Geschäftspartner oder Wettbewerber. Wir sind auch Bürger und Nachbar. In diesen unterschiedlichen Funktionen übernehmen wir Verantwortung und stellen unsere Expertise in den Dienst eines gesellschaftlichen Engagements. Zu diesem Zweck konzentrieren wir uns langfristig auf ausgewählte Themen und Zielgruppen.

 Logo der ALDI Nord Stiftungs GmbH – Gesellschaftliches Engagement bei ALDI Nord

Mit unserer 2015 gegründeten ALDI Nord Stiftungs GmbH fördern wir entsprechende Aktivitäten der Unternehmensgruppe ALDI Nord und stellen unser gesellschaftliches Engagement dauerhaft sicher. Die ALDI Nord Stiftungs GmbH hat einen internationalen Arbeitsauftrag und orientiert sich an den festgelegten Satzungszwecken, die entlang unseres Kerngeschäftes gewählt wurden. Diese bestimmen, welche Projekte gefördert werden können. Darüber hinaus achten wir bei der Auswahl der Partner und Projekte auf Langfristigkeit, Wirksamkeit und Redlichkeit sowie darauf, dass sie dem Gemeinwohl dienen.

Nachhaltiges Wirtschaften entlang der Wertschöpfungskette

Förderprojekte mit diesem Handlungsschwerpunkt befassen sich entlang der Wertschöpfungskette z. B. mit den Herausforderungen des nachhaltigen Anbaus von Rohstoffen wie Kakao oder Kaffee, der nachhaltigen Weiterverarbeitung in Bezug auf Ressourcenschonung sowie den Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort. 

Klimaschutz, Tierwohl und biologische Vielfalt

Fokussiert werden Projekte zur Ressourcenschonung sowie Maßnahmen zur Erreichung von Klimazielen. Der Erhalt der biologischen Vielfalt z. B. die Sicherung von Arten in Flora und Fauna werden thematisiert. 

Gesundheit in Freizeit und Beruf, gesunde Ernährung und gesunde Arbeitsbedingungen

Zur Förderung von Gesundheit im Zusammenhang mit Ernährung und Arbeitsbedingungen werden Projekte gefördert, die praktisches Lernen ermöglichen, emotional an die Themen heranführen und viele Menschen in diesem gesellschaftsperspektivisch bedeutenden Themenfeld erreichen. 

Maßnahmen der Katastrophenhilfe und zur Rettung aus Lebensgefahr, insbesondere bei Natur- und Umweltkatastrophen

Präventive Projekte im Bereich Armuts- und Hungerbekämpfung und langfristige, selbsttragende Lösungen in Krisenregionen werden gefördert, ebenso wie Projekte welche den Zugang zu medizinischer Versorgung fördern. 

Wissenschaft und Forschung

Die Zusammenarbeit mit Experten zur Förderung von innovativen Praktiken entlang der Wertschöpfungskette sowie im Bereich gesellschaftlicher Innovationen wird forciert. 

Abgelaufen

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.