Nachhaltige Holzwirtschaft

Stück eines grünen Waldes in dessen Vordergrund vier Baumstämme stehen – Nachhaltige Holzwirtschaft bei ALDI Nord

Nachhaltige Holzwirtschaft

Die Ressource Wald ist ein zentrales, schützenswertes Ökosystem und bildet einen wichtigen Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Sie stellt ein bedeutendes Trinkwasserreservoir dar und spielt im gegenwärtigen Klimawandel eine wichtige Rolle als Kohlenstoffsenke.

Um die Ressource Wald zu schonen und langfristig zu erhalten, ist nicht nur eine nachhaltige Bewirtschaftung erforderlich, sondern auch die Verarbeitung und Wiederverwertung von Holz- und holzbasierten Produkten sowie Verpackungen. Darüber hinaus gilt es, den illegalen Holzeinschlag zu verhindern und gefährdete Wälder zu schützen. Insbesondere der Schutz tropischer Wälder nimmt für die Unternehmensgruppe ALDI Nord hierbei einen besonderen Stellenwert ein. Wir wollen daher Verantwortung in der Wertschöpfungskette übernommen, um eine der wertvollsten Ressourcen der Erde langfristig zu schützen und zu erhalten.

Ob Taschentücher, Bücher, Büro- und Schreibbedarf, Möbel, Kinder-, Garten- oder Dekorationsartikel: Bei unserem Angebot an Holz- und holzbasierten Produkten haben wir uns verpflichtet, Rohstoffe aus nachhaltig zertifiziertem Anbau und/oder recycelte Materialien zu verwenden, um so einen Beitrag zum langfristigen Schutz und Erhalt von Wäldern und natürlichen Ökosystemen zu leisten. Das gilt ebenfalls für alle Verpackungen (Verkaufs-, Um-, Transportverpackungen) sowie Holz- und holzbasierten Produkte, die wir unternehmensintern verwenden (z. B. Kopier- und Druckerpapier, Notizblöcke, Toilettenpapier).    

Umstellung von Holz- und holzbasierten Produkten und Verpackungen auf recycelte und/oder zertifizierte Materialien

Bereits heute bietet die Unternehmensgruppe ALDI Nord eine Vielzahl an nachhaltig zertifizierten Holz- und holzbasierten Produkten an. Unser Ziel ist es, das Angebot an nachhaltigeren Produkten und die hierfür verwendeten Verpackungen aus Holz oder auf Holzbasis vollständig auf recycelte und/oder nachhaltig zertifizierte Materialien umzustellen. Dort wo möglich setzen wir uns dabei für den Einsatz von Recyclingmaterialien ein.    

Unsere Internationale Holz-Einkaufspolitik

Die Internationale Holz-Einkaufspolitik gilt für alle nationalen und internationalen ALDI Nord Eigenmarken- und Eigenbedarfsartikel, ALDI Fotoprodukte sowie Presse- und Werbematerialien mit oder aus folgenden Materialien:

  • Holz (Massivholz, Holzwerkstoffe)
  • Zellstoff (Papier, Pappe)
  • Viskose und Vlies auf Zellulosebasis
  • Bambus

Um die im Geltungsbereich der Einkaufspolitik liegenden Holz- und holzbasierten Produkte und Verpackungen auf nachhaltige Materialien umzustellen, haben wir uns für die Unternehmensgruppe ALDI Nord folgende Ziele gesetzt:

  • Bis Ende 2020 100 Prozent Umstellung der Holz- und holzbasierten Produkte auf nachhaltig zertifizierte Materialien. Hierbei akzeptieren wir die Standards FSC® (FSC N001589), PEFC und EU Ecolabel.*
  • Umstellung aller Produkte aus oder mit Bestandteilen aus Tropenholz oder BSCI-Risikoländern auf FSC-zertifizierte Qualität mit Ausschreibung ab dem 01.01.2018
  • Ab sofort und spätestens bis Ende 2020 100 Prozent Umstellung der Holz- und holzbasierten und Verpackungen (Verkaufs-, Um- und Transportverpackungen) auf nachhaltig zertifizierte und/oder recycelte Materialien
  • Verzicht auf Druckfarben mit dem Rezepturbestandteil Mineralöl
  • Förderung des Einsatzes der umweltschonenden Bleichmethode TCF (total chlorfrei)
  • Holzart- und Holzherkunftsbestimmung durch unabhängige Prüfinstitute

* Für in ALDI Nord Deutschland gehandelte Produkte akzeptieren wir alternativ auch den Standard Der Blaue Engel.    

Nicht mehr verfügbar

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.