Bargeldlos bezahlen

Kunde bezahlt mit Smartphone – Bargeldlos bezahlen bei ALDI Nord

Ihr Bezahlvorgang: sicher, schnell, einfach

Bei ALDI Nord erwarten Sie sichere, schnelle und einfache bargeldlose Bezahlmöglichkeiten. Wir akzeptieren flächendeckend und betragsunabhängig girocard, V-Pay, VISA, MasterCard, EC-Karte und Maestro. In Ihrer ALDI Filiale können Sie mit Ihrer Kreditkarte (VISA- oder MasterCard) und Girokarte zahlen - gerne auch kontaktlos.

Zahlungsmöglichkeiten – Bargeldlos bezahlen bei ALDI Nord

Kontaktloses Zahlen

Schon heute können Sie in allen unseren Filialen auch kontaktlos per V-Pay-/Maestro-Debitkarte oder VISA-/MasterCard-Kreditkarte mit NFC-Technologie (Near Field Communication) bezahlen.

Voraussetzung für kontaktlose Zahlungen ist eine NFC-fähige V-Pay-/Maestro-Debitkarte, VISA-/MasterCard-Kreditkarte oder ein NFC-fähiges Smartphone mit entsprechender App. Für das Mobile-Payment mit dem Smartphone benötigen Sie eine sogenannte „Wallet-App" mit integrierter, virtueller V-Pay-/Maestro-Debitkarte oder VISA-/MasterCard-Kreditkarte.

Bezahlvorgang graphisch erklärt – Bargeldlos bezahlen bei ALDI Nord

Das kontaktlose Zahlen in den ALDI Nord Filialen ist sicher, schnell und einfach: Sie müssen lediglich die NFC-fähige Debitkarte, Kreditkarte oder ein NFC-fähiges Smartphone mit entsprechender App über das Display des Terminals halten.
In wenigen Sekunden ist der Zahlvorgang sicher abgeschlossen. Bei einer Kaufsumme bis zu 25 € kann sogar die PIN-Eingabe oder die Unterschrift entfallen.

 

Fragen und Antworten rund ums kontaktlose Zahlen

Wie wird kontaktlos bezahlt?

Um den Bezahlvorgang zu starten, wird einfach die entsprechende Bezahlkarte oder das Smartphone mit ca. 1 cm Abstand über das Display des Bezahl-Terminals gehalten.

Ist eine Authentifizierung (PIN / Unterschrift) erforderlich?

Bei einem Kaufbetrag ab 25 € muss eine PIN-Eingabe am Bezahlterminal erfolgen oder der Beleg unterschrieben werden; ist der Betrag unter 25 €, kann die PIN-Eingabe oder Unterschrift entfallen. Abhängig von der Wallet-App kann der Kunde die PIN-Eingabe oder Unterschrift auch für Zahlungen unter 25 € aktivieren. Bitte fragen Sie dazu Ihren App-Betreiber.

Was benötige ich, um kontaktlos zahlen zu können?

Sie benötigen entweder ein NFC-fähiges Smartphone mit Wallet-App oder eine kontaktlose Bezahlkarte mit einem von ALDI Nord akzeptierten Bezahlverfahren.

Prüfen Sie, ob Ihre Bezahlkarte mit einem NFC-Logo versehen und von ALDI Nord akzeptiert wird oder Ihr Smartphone NFC-fähig ist. Sollte dies nicht der Fall sein, lassen Sie sich bei Ihrem Kartenherausgeber oder Mobilfunkanbieter beraten, welche Möglichkeiten Sie haben, kontaktlos zu zahlen.

Was bedeutet NFC?

NFC bedeutet „Near Field Communication" und ist ein internationaler Standard, um Daten sicher auf kurze Distanz zwischen zwei Endgeräten ohne direkte Kabelverbindung auszutauschen.

Welche Smartphones werden unterstützt?

Das mobile Bezahlen funktioniert aktuell mit Smartphones, die über ein aktuelles Android-Betriebssystem sowie über einen integrierten NFC-Chip verfügen. Darüber hinaus ist eine Wallet-App erforderlich. Die Bezahllösung „Apple Pay" wurde von Apple noch nicht in Deutschland aktiviert, daher funktioniert eine kontaktlose Bezahlung mit dem Apple iPhone bisher nicht.

Windows Phone und BlackBerry bieten aktuell noch keine Wallet-App in Deutschland an, daher ist das kontaktlose Bezahlen mit diesen Smartphones nicht möglich.

Welche kontaktlosen Bezahlkarten werden von ALDI Nord akzeptiert?

Neben der Bezahlung mittels Smartphone akzeptiert ALDI Nord die verfügbaren kontaktlosen Debit-Bezahlkarten Maestro (paypass) und V-PAY (payWave). Girokarten und das damit verbundene kontaktlose „girogo"-Verfahren werden nicht unterstützt.

Wie sicher ist das kontaktlose Bezahlen?

Beim kontaktlosen Bezahlen werden die gleichen hohen Sicherheitsmerkmale angewendet wie bei den bekannten Chip-Karten-Zahlungen. Dazu werden die sensiblen Zahlungsdaten beispielsweise verschlüsselt auf der SIM-Karte des Smartphones gespeichert oder es werden dynamische Sicherheitscodes genutzt, die nur einmal verwendet und dadurch nicht kopiert werden können. Für weitere Details fragen Sie bitte Ihren App-Betreiber.

Was ist bei Verlust des Smartphones zu tun?

Im Fall eines Verlustes oder Diebstahls Ihres Smartphones lassen Sie Ihre SIM-Karte bitte unverzüglich sperren. Darüber hinaus veranlassen Sie unbedingt bei Ihrer Bank die sofortige Sperrung Ihrer Bezahlkarte, die Sie für das mobile Bezahlen nutzen.

* Sternchentexte und rechtliche Hinweise

* Bitte beachten Sie, dass diese Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

** Die Jahrgänge und Abbildungen des angebotenen Produkts können je nach Verfügbarkeit variieren.

*** Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel nicht in allen Filialen verfügbar ist. Sollte der Artikel in Ihrer Filiale nicht mehr erhältlich sein, werden wir uns bemühen, den Artikel für Sie in einer anderen Filiale zu besorgen.

Abgelaufen

Dieses Angebot ist leider abgelaufen

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Verfügbar ab

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.