Schriftzug "Low Carb Gerichte" auf grauem Hintergrund. Flankiert wird dieser durch zwei mit Speisen angerichtete Teller.

Tschüss Kohlenhydrate. Hallo Low-Carb-Rezepte!

Eine Frau mit roten Haaren genießt ihr Essen und lacht.

Immer mehr Menschen schwören auf eine kohlenhydratarme Ernährung. Weil sie sich dadurch einfach fitter fühlen oder weil sie ein paar Pfunde abnehmen wollen. Klingt auch für dich spannend? Dann probier’s einfach mal aus. Was soll schon passieren? Außer vielleicht, dass du viele tolle neue Rezepte kennenlernst?

Unsere neuesten Low Carb Gerichte.

Paprika mit Blumenkohl-Hack-Füllung und Salat (Low Carb)

Paprika mit Blumenkohl-Hack-Füllung und Salat (Low Carb)

Lecker. Paprika mit Blumenkohl-Hack-Füllung und Salat. Ausprobieren und genießen!

ZUM REZEPT
Gebratene Melonenwürfel mit Feta (Low Carb)

Gebratene Melonenwürfel mit Feta (Low Carb)

Einfach köstlich – gebratene Melonenwürfel mit Feta ideal im Sommer. Jetzt ausprobieren.

ZUM REZEPT
Backofenforelle mit gebratenem Salat und Avocadocreme (Low Carb)

Backofenforelle mit gebratenem Salat und Avocadocreme

Herzhafte Backofenforelle kombiniert mit gebratenem Salat und Avocadocreme. Lecker.

ZUM REZEPT
Orangen-Karotten mit Salsa Verde

Orangen-Karotten mit Salsa Verde

Knackige Karotten mit leckerer, fruchtiger Salsa! So lecker ist leicht.

ZUM REZEPT
Tex-Mex-Omelette (Low Carb)

Tex-Mex-Omelette

Reich an Proteinen, arm an Kohlenhydraten: Das Tex-Mex-Omelett zeigt, wie lecker leichte Speisen sein können.

ZUM REZEPT
Pasta Bolognese (Low Carb)

Pasta Bolognese

Achtung, Verwechslungsgefahr! Für dieses Rezept wirft sich die Zucchini ins Outfit der Spaghetti. Nachkochen und genießen!

ZUM REZEPT
Cevapcici mit gebratenen Karotten und knackigem Salat

Cevapcici mit gebratenen Karotten und knackigem Salat

Perfekt für dein nächstes Lunch – der frische Salat mit Fleischbeilage beflügelt mit seinen bunten Farben jedes Gemüt.

ZUM REZEPT
Eine Kochmütze als Trenner.

Low Carb Vorspeisen: Kohlenhydratarme Appetizer.

Eine Frau mit einem Kochlöffel in der Hand serviert eine klassische Vorspeise ihren Gästen.

Was haben feine Garnelenspieße, Brokkoli-Cremesuppe oder ein lauwarmer Grillgemüse-Salat gemeinsam? Ganz einfach: Diese Vorspeisen sind arm an Kohlenhydraten – dafür reich an Geschmack. Dabei schmecken sie so lecker, dass du fast auf die Hauptspeise verzichten möchtest. Tipp: Die Low-Carb-Vorspeisen von ALDI Nord sind schmackhafte Amuse-Bouches für ein Brunch-Buffet.

Eine Kochmütze als Trenner.

Das macht die Low-Carb-Küche aus.

Der Name ist Programm: Low-Carb ist Englisch und bedeutet “wenig Kohlenhydrate”. Genau darum geht es auch. Bei der Low-Carb-Küche ersetzt du kohlenhydratreiche Zutaten durch solche, die wenig oder sogar gar keine Kohlenhydrate enthalten. Carb-haltige Lebensmittel sind beispielsweise Brot, Pasta, Reis und Kartoffeln.

Besonders die typischen Beilagen bestehen zu einem großen Teil aus Kohlenhydraten. Die gute Nachricht: Es gibt eine große Bandbreite an Austauschmöglichkeiten. Pasta ersetzt du einfach durch Zoodles, also Zucchini-Nudeln. Statt Reis wählst du geriebenen Blumenkohl. Probiere dich durch die Rezepte von ALDI Nord und entdecke, was dir schmeckt.

Eine Kochmütze als Trenner.

Low Carb Snacks für den kleinen Hunger.

Ein Frau im Sessel sitzend hält einen Teller in der einen Hand und einen Snack in der anderen.

Der Bauch grummelt, aber bis zur nächsten Mahlzeit dauert es noch ein wenig? Schnapp dir einen kohlenhydratarmen Snack! Ein paar Gemüsesticks mit Frischkäse, Zucchini-Rösti oder ein paar Paranüsse stillen ruckzuck den kleinen Hunger. Hast du Lust auf eine süße Kleinigkeit, sind Apfelspalten mit etwas Erdnussbutter eine kohlenhydratarme Alternative zu Schokolade und Co.

Eine Kochmütze als Trenner.

Kohlenhydrate austauschen: Zutaten für Low-Carb-Gerichte.

Eine Alternative für das in Deutschland so beliebte Brötchen zum Frühstück ist beispielsweise Eiweißbrot. Dieses enthält nur einen Bruchteil der Kohlenhydrate, die ein normales Brot hat. Auch Marmelade und Honig sind Kohlenhydratlieferanten, denn der in ihnen gelöste Zucker ist nichts anderes als eine der vielen Formen von Kohlenhydraten. Eine Alternative für ein Low-Carb-Frühstück bieten Marmeladen, die ohne zugesetzten Zucker eingekocht werden.

Für ein Low-Carb-Abendessen bereitest du dir einen leckeren, grünen Salat mit einem Hähnchenbrustfilet oder eine deftige Gemüsepfanne zu. Beides geht schnell und macht satt – auch nahezu ohne Kohlenhydrate. Die folgenden Lebensmittel sind Low-Carb und ersetzen Kohlenhydratlieferanten schnell und einfach.

  • Möhren: Das farbenfrohe Gemüse enthält wenig Kohlenhydrate. In feine Julienne geschnitten schmecken Möhren besonders gut als Pasta-Ersatz, beispielsweise mit einer Bolognese-Soße.
  • Kohlrabi: Du liebst Kartoffelpüree, möchtest aber auf Kohlenhydrate verzichten? Dann probiere doch einmal gestampften Kohlrabi. Der schmeckt ebenso gut und passt vorzüglich zu deftigen Fleischgerichten.
  • Kürbis: Das Herbstgemüse kannst du sowohl als Kartoffel- als auch als Pasta-Ersatz verwenden. In Stifte geschnitten und frittiert, werden sie zu ganz hervorragenden Pommes. Spaghetti-Kürbisse bringen einen besonderen Twist, denn sie tragen ihren Namen nicht grundlos: Ihr Fruchtfleisch zerfällt nach dem Garen in Spaghetti-artige Fäden, die du einfach als Pasta-Alternative nutzt.
  • Blumenkohl: Gebraten, gedünstet, überbacken – Blumenkohl ist äußerst wandelbar. Tausche beispielsweise die Kartoffeln im Gratin durch feine Blumenkohlscheiben aus. Oder nutze geriebenen Kohl anstelle von Reis. Das schmeckt vor allem in gefüllten Paprika köstlich.
  • Zucchini: Neben Zucchini-Nudeln lässt sich kulinarisch noch eine ganze Menge mehr anstellen, um Kohlenhydrate zu ersetzen. Püriert, wie Pommes gestiftet oder in Scheiben geschnitten für ein Gratin ersetzen sie Kartoffeln auf mannigfaltige Weise.
Eine Kochmütze als Trenner.

Low-Carb-Hauptgerichte: Genuss mit wenig Kohlenhydraten.

Ein Mann hält ein Stück Pizza in beiden Händen und isst.

Leckere Spaghetti mit cremiger Soße, ein aromatisches Curry oder eine bunte Gemüsepfanne: Bei einer Low-Carb-Ernährung verzichtest du nicht auf Genuss. Du tauschst schlicht die typischen Kohlenhydratlieferanten wie Pasta, Kartoffeln und Reis durch passende Alternativen aus. Abseits davon ändert sich nichts an deinen gewohnten Lieblingsgerichten. Aber auch für Neues ist gesorgt – mit den Low-Carb-Rezepten von ALDI Nord.

Eine Kochmütze als Trenner.

Brauchst du noch mehr Inspiration?

Erinnerung für
Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Datumsauswahl

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.

regions.regionSwitchHeadline

regions.regionSwitchText
regions.regionSwitchTextExplicitSwitch