Verpackungen vermeiden – ALDI Nord

Wie beim Preis – so auch bei der Verpackung: Weniger ist mehr.

Mehr als 67.000 Tonnen Verpackungsmaterial eingespart.

Unsere Devise ist: Die Qualität und der Schutz unserer Produkte haben für uns oberste Priorität. Da wo Verpackungen nicht notwendig sind, verzichten wir darauf, denn so lässt sich Verpackungsmüll am einfachsten reduzieren. Und wenn Verpackungen doch aus Qualitäts- und Produktschutzgründen nötig sind, optimieren wir das Verpackungsmaterial. Dabei legen wir den Fokus auf Umweltaspekte im Sinne der Förderung der Kreislaufwirtschaft: Neben der Reduktion des Materialeinsatzes, achten wir besonders darauf, die Recyclingfähigkeit zu erhöhen und mehr Recyclingmaterial in den Produkten einzusetzen.

Unsere Erfolge: Was wir bisher erreicht haben

  • Seit 2015 haben wir bei ALDI Nord die Verpackungsmenge unserer Eigenmarken-Produkte um etwa 14 Prozent - im Verhältnis zum Umsatz - reduziert.
  • Bereits seit 2015 nutzen wir Mehrwegtransportkisten für Obst und Gemüse. Defekte Kisten werden repariert, aussortierte Exemplare recycelt. So konnten wir allein 2019 61,5 Millionen Kartonagen und somit mehr als 22.000 Tonnen CO2 einsparen.
  • Wir verzichten bei allen Salatgurken, ob Bio oder konventionell, auf die Umverpackung. Dadurch sparen wir jährlich insgesamt 152 Tonnen Kunststoff ein.
  • Statt einer Folienverpackung nutzen wir für unsere Bio-Fairtrade-Bananen eine dünne Banderole – und sparen somit jedes Jahr über 92 Tonnen Kunststoff.
  • Seit Anfang 2019 führen wir keine Einwegprodukte aus Kunststoff wie Geschirr, Becher und Trinkhalme mehr. Dies führt zu Einsparungen von 580 Tonnen Kunststoff jährlich.
  • Seit Juli 2019 haben wir unsere Wattestäbchen auf eine nachhaltige Alternative umgestellt: Diese besitzt einen FSC-zertifizierten Papierschaft sowie Baumwoll-Köpfe aus kontrolliert biologischem Anbau. Auch die Produktverpackung ist komplett plastikfrei. Hierdurch sparen wir jährlich 177 Tonnen Kunststoff ein.
  • Im Jahr 2020 haben wir eine innovative Verpackung für ausgewählte Frischfleischartikel eingeführt: Den Flowpack. Im Vergleich zu den bisherigen Fleischverpackungen wird über 60 Prozent weniger Material benötigt, ohne dass dies Auswirkungen auf die Produktqualität oder das Mindesthaltbarkeitsdatum hat.
  • Bei vielen unserer PET-Getränkeverpackungen setzen wir bereits heute Rezyklat (bis zu 50 Prozent) ein.
  • 100 Prozent recycelter Kunststoff in vielen Verpackungen aus dem Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel-Bereich mit Ecolabel.
Mehr als ein Drittel der Obst- und Gemüseartikel von ALDI Nord sind bereits unverpackt.
Jährlich 34 Tonnen weniger Kunststoff.
Logo Verpackungsmission

Das Logo der ALDI Verpackungsmission begegnet unseren Kunden auf unseren Eigenmarken-Produkten. Es zeigt, dass die Verpackung des jeweiligen Produkts mit Blick auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit optimiert wurde. Konkret signalisiert das Logo dem Kunden, dass eines oder mehrere der folgenden Kriterien bei der Herstellung der Verpackung berücksichtigt wurde:

  • Mindestens 10 Prozent weniger Materialeinsatz im Vergleich zur vorherigen Verpackung
  • Mindestens 30 Prozent Rezyklatanteil
  • Mindestens 90 Prozent Recyclingfähigkeit
  • Überwiegender Anteil der Verpackung besteht aus nachwachsenden Rohstoffen.
Verpackungen wiederverwenden

Wiederverwenden

Wir bieten immer mehr Produkte und Lösungen an, die sich mehrfach verwenden lassen. Hierdurch sparen wir zusätzlich Verpackungsmaterial ein und verbrauchen weniger Ressourcen.

Verpackungen recyceln

Recyceln

Wir arbeiten konsequent daran, unsere Produktverpackungen recyclingfähig zu gestalten. Und mit unseren innovativen Trennhinweisen helfen wir unseren Kunden bei der richtigen Mülltrennung.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.