1. Startseite
  2. Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis

Der Schutz deiner Persönlichkeitsrechte und der damit verbundenen persönlichen Daten ist uns ein wesentliches Anliegen bei der Unternehmensgruppe ALDI Nord.

Daher freuen wir uns, dass du dich für unsere Hinweise zum Datenschutz interessierst. Auf dieser Seite möchten wir dir nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

Falls du Fragen oder Anmerkungen zu unserem Datenschutzhinweis hast, kannst du die spezifischen Kontaktdaten bzw. die verantwortliche Stelle in jeder Kategorie aufrufen oder uns unter folgenden generellen Kontaktdaten erreichen:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG
Eckenbergstraße 16
45307 Essen

Datenschutzbeauftragter für die verantwortlichen Stellen

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter datenschutz@aldi-nord.de und postalisch unter ALDI Einkauf SE & Co. oHG, z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Eckenbergstraße 16, 45307 Essen erreichbar.

 

Hierfür haben wir unsere Datenverarbeitungen in die folgenden Kategorien unterteilt:

1. Betroffenenrechte

Du kannst jederzeit darüber Auskunft verlangen, ob wir personenbezogene Daten über dich gespeichert haben und um welche Daten es sich handelt.

Werden personenbezogene Daten von dir verarbeitet, bist du Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen dir folgende Rechte gegenüber demjenigen Verantwortlichen zu, der deine personenbezogenen Daten erhoben hat:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO). Du kannst von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die dich betreffen, von uns verarbeitet werden, zu welchem Zweck und für welche Dauer dies erfolgt, welche Kategorien von Daten betroffen sind, welchen Empfängern oder Kategorien von Empfängern diese Daten offengelegt werden.
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Vervollständigung, Einschränkung (Art. 18 DSGVO): Du kannst die Berichtigung oder Vervollständigung dich betreffender unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen. Du hast zudem insbesondere im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten ein Recht auf Einschränkung der Bearbeitung.
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): Du kannst insbesondere bei einem Widerruf deiner Einwilligung die Löschung der dich betreffenden Daten verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Du hast das Recht, die Bereitstellung der dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu verlangen.
  • Widerspruchs- und Widerrufs- sowie Beschwerderecht: Du kannst der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten grundsätzlich widersprechen und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Es steht dir das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.
  • Hinsichtlich der weiteren Betroffenenrechte gegenüber den Datenverarbeitungen durch eigene Verantwortliche (u.a. Facebook und Instagram) wird auf deren Datenschutzerklärung verwiesen.
2. Webseite / Newsletter / Karrierewebseite / Kundenkonto / ALDI liefert

2.1. Verantwortlichkeit

Webseite / Karrierewebseite / Kundenkonto

Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Webseite / Karrierewebseite / Kundenkonto verantwortliche Stelle ist die:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG
Eckenbergstraße 16
45307 Essen

Datenschutzbeauftragter für die verantwortlichen Stellen

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter datenschutz@aldi-nord.de und postalisch unter ALDI Einkauf SE & Co. oHG, z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Eckenbergstraße 16, 45307 Essen erreichbar.

2.2.    Rechtsgrundlagen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in der Folge auch das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten. Dies sind Daten, die sich auf natürliche Personen beziehen. Daten juristischer Personen unterliegen diesem Schutz nicht. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die deiner Person zugeordnet werden können (z. B. dein Name in Verbindung mit deiner Telefonnummer oder deiner E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit deiner tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel die dir angezeigten Artikel auf einer Webseite), fallen nicht darunter.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns erfolgt entweder auf Grundlage einer erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) oder nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartner du bist (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

2.3.    Empfänger der Daten

Deine Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Keine Dritten in diesem Sinne sind die Unternehmen der Unternehmensgruppe ALDI Nord, Auftragsverarbeiter und von uns beauftragte Serviceunternehmen (dies können Lieferanten oder auch Logistikdienstleister sein).

Insbesondere behalten wir uns vor, die Daten auch weiteren Gesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord und an sonstige Dritte (Dienstleister der Unternehmensgruppe ALDI Nord) zur Verbesserung unseres Service-Angebots rund um dein Kundenkonto zur Verfügung zu stellen. So möchten wir dir z.B. die Möglichkeit geben, registrierungspflichtige Inhalte in unserer ALDI App zu nutzen oder ALDI Services wie ALDI TALK, ALDI Reisen, ALDI Blumen, ALDI life oder ALDI Foto in deinem Kundenkonto einzubinden.

Dazu zählen insbesondere folgende Gesellschaften:

ALDI Einkauf SE & Co. oHG, Eckenbergstr. 16,  45307 Essen

ALDI GmbH & Co. KG Essen, Eckenbergstr. 16a, 45307 Essen

2.4.    Grundsätzliches

Deine Kommunikation mit unseren Webseiten findet verschlüsselt statt. Dies schützt die Kommunikation zwischen dir und unserem Webserver und hilft, einem Missbrauch der Daten (Abhören) durch Dritte vorzubeugen.

Alle im Zuge unserer Webseite anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der von dir beauftragten Services und zur Bearbeitung deiner Anfragen erhoben, verarbeitet und genutzt.

2.5.    Aufruf unserer Webseiten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile).

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware deines Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Browsersprache
  • Farbtiefe
  • Browser-Plug-ins (Javascript, Flash-Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • die Webseite, von der aus du uns besuchst

ALDI nutzt das Uptrends GmbH Tool „Real User Monitoring“, um die Performance zu messen, wie sie vom ALDI Webseiten-Besucher erlebt wird, insbesondere um die Ladezeiten und die Anzahl der Klicks auf der Webseite zu messen. Uptrends verwendet keine Cookies, um Daten zu sammeln oder die Besucher unserer Webseite zu verfolgen. Stattdessen setzt Uptrends eine Scriptdatei auf unserer Seite ein, die die Performance-Daten für die Besucher unserer Webseite an die Server von Uptrends sendet. Zum Schutz deiner Privatsphäre wird eine Version der Scriptdatei von Uptrends verwendet, bei der die IP-Adresse vor ihrer Verarbeitung anonymisiert wird, dadurch erfolgt keine Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Auf Uptrends’ Servern werden die Performance-Daten aller unserer Webseite-Besucher zusammengefasst und uns mit Informationen bereitgestellt, die uns ermöglichen, die Bereitstellung und Verfügbarkeit der Webseite auf verschiedenen Browsern auf Grundlage der oben genannten Informationen zu verbessern.

Nach der statistischen Auswertung wird die Protokolldatei gelöscht. Wir können dir die gespeicherten Daten nicht zuordnen. Die Daten werden von uns auch nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich bei Verletzungen unserer Rechte behalten wir uns vor, einzelne Datensätze an die zuständigen Stellen weiterzuleiten, um eine Verfolgung der Rechtsverletzungen zu veranlassen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 15 TMG und des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um unser Webseiten-Angebot für dich zu optimieren.

Die erstellten Datensätze werden zu statistischen Zwecken in Logfiles gespeichert und nach der statistischen Auswertung gelöscht.

2.6.    Eingesetzte Technologien

2.6.1.    Einsatz von Cookies und Local Storage

Wir setzen auf unseren Webseiten sogenannte "Cookies" ein und nutzen die lokale Speicherkapazität deines Browsers („Local Storage“), um dir maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für dich zu gestalten.

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf deinem Computer gespeichert werden und Informationen über deine Benutzung unserer Webseite enthalten. Durch die Verwendung von Cookies kann erkannt werden, wenn du unsere Webseite vom gleichen Computer aus wiederholt besuchst. Wir verwenden Cookies beispielsweise, um dir die Nutzung der Einkaufsliste zu ermöglichen, indem wir deine ausgewählten Produkte darin speichern. Die Merkliste bleibt somit erhalten, auch wenn das Pop-up-Fenster geschlossen wird. Dieser Webseite-Cookie verfällt nach 24 Stunden. Daneben nutzen wir sogenannte Session Cookies, um deinen Warenkorb bei dem Einkauf über „ALDI liefert“ zu merken und dir bei deinem Besuch den Inhalt des Warenkorbs benutzerfreundlich anzeigen zu können. Dieser Session Cookie verfällt nach dem Schließen des Browsers. Weitere Cookies setzen wir zu statistischen Zwecken ein. Diese verbleiben dauerhaft auf deinem Computer, sofern du sie nicht löschst.

Tracking- bzw. personenbezogenen Cookies (vgl. dazu auch nachfolgend unter „Retargeting“) werden nur dann gespeichert, wenn du der Speicherung explizit zustimmst. Cookies können jederzeit über deinen Browser zurückgesetzt werden. Bitte beachte aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung der Webseite, insbesondere im Bereich der Einkaufsliste, einschränken kann.

Der Local Storage ist ein lokaler Speicher in deinem Browser. Wir verwenden den Local Storage, um Artikel, die du der virtuellen Einkaufsliste hinzugefügt hast, temporär zu speichern. Die gespeicherten Artikel werden automatisch gelöscht, sobald die Artikel auf unserer Webseite nicht mehr verfügbar sind. Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Local Storage möglich.

2.6.2.    Retargeting

Diese Webseite verwendet Retargeting-Technologien. Diese ermöglichen es, auf anderen Webseiten gezielt jene Internet-User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Im Cookie sind weder deine IP-Adresse noch sonstige Daten, die Rückschlüsse auf deine Person zulassen, gespeichert.

Bei der von uns verwendeten Technologie werden somit keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn du nicht möchtest, dass dir interessenbezogene Werbung angezeigt wird, kannst du diese Funktion im Cookie Banner deaktivieren oder die Links die im Datenschutzhinweis Punkt 2.6. „Eingesetzte Technologien“ benutzen.

2.6.3.    Werbeeffizienzmessung

ALDI Nord und die GfK SE kooperieren bei der Werbeeffizienzmessung als gemeinsam Verantwortliche und haben hierzu eine Vereinbarung getroffen.

Die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung ALDI Nord - GfK SE:

Zur Werbeeffizienzmessung werden Technologien der GfK SE eingesetzt, die ALDI Nord in eigene Werbemittel integriert. ALDI Nord erhält von der GfK SE ausschließlich aggregierte Daten und verarbeitet keine personenbezogenen Daten.

Die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit für die Rechtmäßigkeit personenbezogener Datenverarbeitungen der hierbei eingesetzten Technologien liegt bei der GfK SE.

Bei Fragen zu deinen Betroffenenrechten wende dich bitte an die GfK SE:

GfK SE
Nordwestring 101
90419 Nürnberg
Germany

2.6.4.    Adobe Analytics und Adobe Target

Auf dieser Webseite kommt das Webanalysewerkzeug Adobe zum Einsatz. Adobe Analytics verwendet Cookies um die Analyse der Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, jedoch lassen die Nutzungsprofile keine Rückschlüsse auf Personen zu, da die IP-Adresse anonymisiert ist.

Adobe Target verwendet Cookies, um eine empfangsgerechte Darstellung der Webseite zu ermöglichen. Anhand der Informationen der Webseitenbesuche, die wir erhalten, können wir die Webseite anhand der Interessen und Statistiken anpassen. Des Weiteren ist es mithilfe von Adobe möglich durch die Durchführung von Tests herauszufinden, wie wir dir die Inhalte unserer Webseite ansprechend darbieten können. Beispielsweise sehen Kunden der Testgruppe A das ALDI Logo oben links, während Kunden der Testgruppe B das Logo auf der rechten Seite sehen.

Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden an einen Server von Adobe in dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird durch die von uns vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass vor der Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird. Dabei wird das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt.  Vor der Speicherung wird die IP zudem unkenntlich gemacht. Adobe wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Internet-Browsers verhindern und damit den Einsatz von Adobe Analytics und Adobe Target unterbinden. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem du der Datenerhebung und -speicherung unter dem folgenden Link widersprichst:

Bitte schließt mich von der Datenerhebung auf dieser Webseite für diesen Browser aus.

2.6.5.     Einsatz von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf „www.youtube.com" gespeichert und von unserer Webseite direkt abspielbar sind. Diese sind alle im so genannten „erweiterten Datenschutzmodus" eingebunden, d. h. dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos nicht abspielst. Erst wenn du die Videos abspielst, werden auf deinem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen.

Beim Abspielen von bei YouTube gespeicherten Videos werden mindestens folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung deines Browsers.

Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob du bei Google ein Nutzerkonto verwendest, über das du eingeloggt bist, oder ob für dich kein Nutzerkonto besteht. Wenn du eingeloggt bist, werden diese Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung zu deinem Profil nicht wünschst, muss du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

YouTube bzw. Google Inc. speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über deine Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich zur Ausübung dessen an Google Inc. als Betreiber von YouTube richten musst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Inc. erhältst du auf dieser Informationsseite.

2.6.6.    iPaper A/S

Zur Darstellung des digitalen Magazins setzen wir die Katalogsoftware „iPaper A/S“ ein. Dazu sind unbedingt erforderliche Cookies notwendig, welche die Integration der Magazinlösung auf der Website unterstützen. Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die du diese Webseite nicht wie beabsichtigt nutzen könntest. Sie werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf deinem Computer gespeichert und nach Beenden des Browsers wieder gelöscht. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten von dir verarbeitet.

Weitere Cookies, insb. Leistungs-, Funktionalitäts- oder Werbungs-Cookies, können direkt im Katalogsoftware im Cookie-Banner oder in den Einstellungen ausgewählt werden. Diese werden nur dann gespeichert, wenn du der Speicherung explizit zustimmst. Du kannst deine Zustimmung zu jederzeit in der Cookie-Richtlinie direkt im Katalog ändern. Weitere Informationen zu allgemeinen Cookies findest du in der Kategorie „Einsatz von Cookies und Local Storage“.

2.6.7.    Facebook-Pixel

Zur Messung unserer Werbeeffektivität setzt ALDI Nord das Analysetool Facebook-Pixel der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland ein. Mit deiner Einwilligung (Art. 6 Abs 1. lit. a) DSGVO) stimmst du dem Einsatz von sog. „Cookies“ (Textdateien) zu, die während der Nutzung der Webseite auf deinem genutzten Endgerät gespeichert werden. Sämtliche hierin gesammelten Informationen werden an Facebook weitergeleitet und gestatten Facebook Rückschlüsse auf dein persönliches Nutzerverhalten. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Nutzerkonto bei Facebook besitzt. Sofern du ein Nutzerkonto bei Facebook besitzt und unsere Werbung auf Facebook gesehen hast, verknüpft Facebook damit die übermittelten Daten und kann so die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Facebook für statistische Zwecke und zu Zwecken der Markforschung auswerten.

Art und Umfang der erfassten personenbezogenen Daten, die weitere damit verbundene Verarbeitung und Nutzung durch Facebook  sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wir erhalten von Facebook ledigl. anonymisierte Daten, die für den Zweck der empfangsgerechten Optimierung und Erfolgsmessung unserer Werbeeffektivität eingesetzt werden. Anhand der Daten können wir den Erfolg unserer Werbemaßnahmen analysieren und unser Webseitenangebot  verbessern.

Du kannst der Verwendung von Cookies durch Facebook widersprechen, indem du auf den Link zur Deaktivierung von Facebook-Pixel klicken. Mit Klick auf den Link wird ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf deinem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet. Solltest du alle deine Cookies im Webbrowser löschen, musst du im Falle deiner erneuten Zustimmung zur Cookie-Einwilligung, der Verwendung von Cookies durch Facebook abermals widersprechen.

2.6.8.    Floodlight Pixel

Wir verwenden das Conversion-Tracking-System „Google Floodlight Pixel“ von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland.

Mit deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1. lit. a) DSGVO) stimmst du dem Retargeting Einsatz durch Tracking der Cookie- oder Smartphone- ID („Nutzer-ID“) zu. Die hierbei eingesetzte Technologie erhebt Statistikdaten über deine Interaktion mit unserer Webseite und unseren Werbeanzeigen auf Drittanbieterseiten. Sämtliche hierin gesammelten Informationen werden an Google weitergeleitet, unabhängig davon, ob du ein Google Nutzerkonto besitzt.

Wenn du unsere Werbekampagnen oder unsere Website auf mehreren Geräten verwendest, bspw. Handy, Tablet und Rechner, wird jedes Gerät separat identifiziert. Art und Umfang der erfassten Daten, die weitere damit verbundene Verarbeitung und Nutzung durch Google entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/technologies/partner-sites

Wir erhalten von Google ledigl. anonymisierte Daten, die für den Zweck der empfangsgerechten Optimierung und Erfolgsmessung unserer Werbeeffizienz eingesetzt werden. Wenn du z.B. einer unseren Anzeigen auf Google oder einer anderen Google Plattform einsiehst oder klickst, können wir nachvollziehen ob du bestimmte Interaktionen auf unserer Website durchführst. Anhand der Daten können wir den Erfolg unserer Werbemaßnahmen analysieren und unser Webseitenangebot sowie unsere Werbemaßnahmen verbessern.

Du kannst der Verwendung von Cookies oder Gerätekennungen durch Google für die Zukunft wirkend widersprechen, indem du auf den Link zur Deaktivierung von Google Floodlight Pixel klickst.

2.6.9.    42 Performance Ads

Wir verwenden die Cookie-basierte Retargeting-Technologie „42 Performance Ads“ („42 Performance Cookie“) der 42 Ads GmbH, Bergstr. 24, 40627 Düsseldorf, Deutschland. Mit deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) stimmst du zu, dass der 42 Performance Cookie deine Besuche und Interaktionen mit unserer Website sowie ALDI liefert erhebt, um daraus zielgruppengerechte Marketingmaßnahmen zu generieren. Folgende Daten werden dabei erhoben:

  • Nutzer IP (per Oneway-Hash anonymisiert)
  • Nutzer Agent (per Oneway-Hash anonymisiert)
  • Zeitstempel
  • Produkt IDs der Produkte, die betrachtet, gesucht oder gekauft werden
  • Seiten URLs der betrachteten Seiten
  • Suchbegriffe
  • Kategorie IDs der betrachteten Kategorien
  • Bestellnummern der Einkäufe
  • Gesamt-Preise der jeweiligen Einkäufe

Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden an einen Server der 42Ads in Deutschland oder Belgien übertragen, dort anonymisiert gespeichert und verarbeitet. Die erhobenen anonymisierten Daten werden nach 120 Tagen gelöscht. Du kannst den 42 Performance Cookie für die Zukunft wirkend widersprechen, indem du auf den Link zur Deaktivierung von 42 Performance klickst.

2.7.    Informationsservices für aktuelle Angebote

2.7.1.    ALDI Newsletter

Gerne informieren wir dich regelmäßig über unsere aktuellen Angebote per E-Mail. Zu diesem Zweck kannst du dich für unseren Newsletter anmelden. Dabei erfassen wir deine E-Mail-Adresse für den Versand sowie diejenigen Daten, die du in den optional auszufüllenden Feldern einträgst (Anrede, Vor- und Nachname, Postleitzahl, Geburtsdatum, Familienstand).

Zum Schutz deiner persönlichen Daten und vor Missbrauch deiner E-Mail-Adresse nutzen wir hierzu ein Double-Opt-In Verfahren. So erhältst du wenige Minuten nach der Anmeldung eine E-Mail, mit einem 7 Tage lang gültigen Bestätigungslink. Erst nach deiner Bestätigung wirst du in den Verteiler eingetragen, um den nächsten Newsletter automatisch zu erhalten.

Deine E-Mail-Adresse und die optional bereitgestellten Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu reicht es, wenn du den Newsletter der ALDI Einkauf SE & Co. oHG im unteren Bereich jedes Newsletters über die Schaltfläche „Newsletter-Abmeldung“ abbestellst.

Ferner werten wir mit deiner Einwilligung dein Nutzungsverhalten auf unseren Newslettern aus: Dabei verarbeiten wir insbesondere, wann du welche Links anklickst sowie in welchen Bereichen des Newsletters du dich aufhältst und erstellen daraus ein personalisiertes Nutzungsprofil, welches wir mit deiner E-Mail-Adresse verknüpfen bzw. den von dir eingegebenen Daten zuordnen.

Die durch die Auswertung deines Nutzungsverhaltens gewonnenen Daten sowie die optional von dir eingegebenen Informationen verarbeiten wir für die individuelle werbliche Ansprache und die Anpassung des Newsletters an deine persönlichen Interessen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a), c), f)DSGVO.

2.7.2.    Aktionsartikel per E-Mail empfehlen

Unsere Kunden können Aktionsartikel aus dem aktuellen Angebot von ALDI per E-Mail weiterempfehlen. E-Mail-Adresse, Name sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken gespeichert, um den Adressaten über den Absender zu informieren bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. In diesem Fall erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DSGVO, insbesondere auch um im Fall der Übertragungsfehler Abhilfe zu schaffen.

Bitte beachte, dass die unaufgeforderte Zusendung einer Empfehlung vom Empfänger als störend empfunden werden kann. Mit diesem Angebot darfst du eine Empfehlung nur dann aussprechen, wenn du weißt oder sicher davon ausgehen kannst, dass der Empfänger mit der Zusendung der Empfehlung einverstanden ist.

2.7.3.    Erinnerungsservice

Wir bieten dir einen kostenlosen Erinnerungsservice E-Mail oder per SMS zu von dir ausgewählten Aktionsartikeln. Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, musst du dich bei erstmaliger Nutzung per Double-Opt-In Verfahren authentifizieren.

Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicke auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.

Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten beruht auf der durch dich erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), die jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du in den Einstellungen des Betriebssystems den Empfang von Push-Nachrichten deaktivierst.

Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" per Single-Opt-Out möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.

2.8.    ALDI Services

Auf unserer Webseite leiten wir dich teilweise über unsere "Online-Services" auf die entsprechenden Websites unserer Vertragspartner weiter. Um deine Anfragen und deine Bestellungen bearbeiten zu können, wirst du auf die Internetseiten unserer Vertragspartner weitergeleitet. Wir übermitteln in diesem Zusammenhang keinerlei personenbezogene Daten. Die zur Beauftragung des jeweiligen Vertragspartners erforderlichen Daten gibst du selbst erst auf dessen Internetseite an. Du kannst die jeweils verantwortliche Stelle daran erkennen, dass der Vertragspartner auf der Seite und im jeweiligen Impressum genannt wird. Auf den Websites der Vertragspartner gelten deren Datenschutzhinweise. Zu deiner Sicherheit haben wir diese Unternehmen vertraglich auf die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Bitte beachte, dass sich der hier vorliegende Datenschutzhinweis nur auf unsere ALDI Website bezieht. Hinweise zu unseren einzelnen Online-Services erhältst du nachstehend.

2.8.1.    ALDI Reisen

Unser Online-Service ALDI Reisen bietet dir eine Übersicht der aktuellen Reiseangebote. Die Informationen über die Reiseangebote werden direkt von uns bereitgestellt. Solltest du dich für eine Reise entscheiden, verweisen wir dich auf das Buchungsformular des jeweiligen Reiseanbieters, da wir nur als Vermittler auftreten. Zu diesem Zeitpunkt verlässt du die ALDI Website. Deine dort eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich von unseren Vertragspartnern erhoben, verarbeitet und genutzt.

2.8.2.    ALDI Blumen Service

Der ALDI Blumen Service bietet dir ein großes Angebot an frischen Blumensträußen. Die genauen Übersichten über die Angebote erhältst du auf der Website unserer Vertragspartner. Alle personenbezogenen Angaben, die du auf der Seite unserer Vertragspartner bereitstellst, werden ausschließlich von unseren Vertragspartnern erhoben und zur Abwicklung der Bestellung verarbeitet und genutzt. Auch hier treten wir nur als Vermittler auf.

2.8.3.    ALDI Foto Service

Der ALDI Foto Service bietet dir einen Rundumservice für deine digitalen Bilder. Die genauen Übersichten über die Angebote erhältst du auf der Website unserer Vertragspartner. Alle personenbezogenen Angaben, die du auf dieser Seite bereitstellst, werden ausschließlich von unseren Vertragspartnern erhoben und zur Abwicklung der Bestellung verarbeitet und genutzt. Auch hier treten wir nur als Vermittler auf.

2.8.4.    ALDI TALK

ALDI TALK bietet dir attraktive Mobilfunktarife. ALDI Nord ist allerdings nicht der Anbieter der Telekommunikationsdienstleistung, sondern der Vermittler der jeweiligen Angebote. Wenn du dich für ALDI TALK entscheidest, gehst du einen Vertrag direkt mit dem betreffenden Telekommunikationsdienstleister ein. Durch uns werden in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

2.8.5.    ALDI life

ALDI life bietet dir ein großes Angebot an Musik und Hörbüchern. Die genauen Übersichten erhältst du auf der Webseite unseres Vertragspartners. ALDI Nord ist allerdings nicht der Anbieter der Dienstleistung, sondern der Vermittler der jeweiligen Angebote. Alle personenbezogenen Angaben, die du auf der Seite unseres Vertragspartners bereitstellst, werden ausschließlich von unserem Vertragspartner erhoben und zur Abwicklung der Bestellung verarbeitet und genutzt. Auch hier treten wir nur als Vermittler auf.

2.8.6.    ALDI Gaming

Unser Online-Service ALDI Gaming bietet dir eine Vielzahl von aktuellen Gaming-Produkten an, wie z.B. Videospiele oder Guthabenkarten. Die genauen Übersichten über die Angebote erhältst du auf der Website unserer Vertragspartner. Alle personenbezogenen Angaben, die du auf der Seite unserer Vertragspartner bereitstellst, werden ausschließlich von unseren Vertragspartnern erhoben und zur Abwicklung der Bestellung verarbeitet und genutzt. Wir treten lediglich als Vermittler auf.

2.9.    ALDI liefert (Gilt für Bestellungen bis zum 20.09.2021)

Mit dem Go-Live des neuen ALDI ONLINESHOPS am 21.09.2021 ist eine Bestellung im ALDI liefert Onlineshop nicht mehr möglich. Für alle bis zum 20.09.2021 eingegangenen Bestellungen im ALDI liefert Onlineshop gilt weiterhin die nachfolgende Erläuterung, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

2.9.1 Verantwortlichkeit

ALDI liefert

Die für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Angebot „ALDI liefert“ verantwortliche Stelle ist die:

ALDI GmbH & Co. KG, Essen
Eckenbergstr. 16
45307 Essen

Datenschutzbeauftragter für die verantwortlichen Stelle

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter datenschutz@aldi-nord.de und postalisch unter ALDI Einkauf SE & Co. oHG, z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Eckenbergstraße 16, 45307 Essen erreichbar.

2.9.2.    Was passiert, wenn du eine Bestellung bei uns auslöst?

Im Rahmen der Bestellungsabwicklung in unserem Online-Angebot verarbeiten wir für die Durchführung der Bestellung (und ggf. auch deren Rückabwicklung) von Waren sowie zur vereinfachten Nutzung des Online-Angebots folgende personenbezogenen Daten:

  • Anrede;
  • Vorname, Nachname;
  • Rechnungs- und Lieferanschrift;
  • E-Mail-Adresse;
  • Transaktions-, Bestell-, Rechnungs- und Kunden-Identifikationsnummer;
  • Zahlungsart;
  • ggf. Telefonnummer (im Fall von Speditionsware).

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für die Durchführung einer Bestellung (und ggf. auch deren Rückabwicklung) von Waren sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen folgen aus der Erforderlichkeit der Adressvalidierung sowie der Aufrechterhaltung des Kontakts mit deinen, dem Bedürfnis der ordnungsgemäßen Abwicklung von vertraglichen Lieferbeziehungen und dem Interesse an einer weiteren Optimierung unseres Angebots.

Sofern du die Zahlart Kreditkarte oder PayPal ausgewählt hast, leiten wir dich nach Abschluss der Bestellung zu dem entsprechenden Zahlungsdienstleister (im Fall der Zahlart Kreditkarte derzeit: First Data GmbH, Marienbader Platz 1,61348 Bad Homburg v.d.H., im Fall der Zahlart PayPal an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxemburg), im Fall der Zahlart Klarna an Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden weiter. Dort kannst du nach Eingabe deiner Zugangsdaten die Zahlung über den Dienstleister beauftragen. Um die Zahlung abwickeln zu können, übermitteln wir insbesondere den konkreten Zahlungsbetrag an den ausgewählten Zahlungsdienstleister. Weitere Informationen zu den durchgeführten Datenverarbeitungen durch die Zahlungsdienstleister kannst du den Informationstexten auf der Webseite der Zahlungsdienstleister entnehmen. Dort findest du auch die Kontaktinformationen der Zahlungsdienstleister (PayPal; Kontaktadresse Datenschutz: dpo@paypal.com; FirstData; Kontaktadresse Datenschutz: DPO@firstdata.comKlarna; Kontaktadresse: datenschutz.ch@klarna.com).

Im Fall der Verwendung von Klarna, werden mit deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO folgende Daten von dir an Klarna übermittelt: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Warenliste. Zusätzlich erhebt Klarna Daten direkt von dir, z. B. Mobilfunknummer und Geburtsdatum. Diese können u.a. verwendet wären, um eine Bonitätsprüfung vorzunehmen.

Angaben zu Bezahldaten und Bestelldaten geben wir zum Zwecke der Debitorenbuchhaltung an einen ausgewählten Debitorendienstleister (BFS finance Münster GmbH) weiter.

Um sicherzustellen, dass die Warenzustellung deinen Wünschen entsprechend erfolgt, übermitteln wir deine Bestelldaten (Bestelldaten, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und ggf. deine Telefonnummer) zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages an von uns beauftragte Serviceunternehmen (dies können Lieferanten oder auch Logistikdienstleister sein), die dann die Lieferung an die von dir angegebene Lieferadresse sicherstellen.

Bei der Bestellung von Speditionsware wird ein Logistikunternehmen im Vorfeld der Zustellung mit dir Kontakt aufnehmen, um den Zustellzeitpunkt mitzuteilen oder um Einzelheiten der Zustellung mit dir abzustimmen. Deine personenbezogenen Daten werden in diesem Fall allein zu diesem Zweck übermittelt.

2.9.3.   Welche personenbezogenen Daten werden von dir bei einer Bestellung als Gast verarbeitet?  

  • Durchführung einer Gastbestellung vor dem 1. Januar 2021

Bei der Bestellung als Gast wird kein Kundenkonto für dich angelegt. Zur Durchführung der Bestellung (und ggf. auch deren Rückabwicklung) bzw. zur Abwicklung des Kaufvertrages werden deine unter I. genannten personenbezogenen Daten abgefragt. Deine Daten als nicht registrierter Nutzer werden nach 120 Tagen gelöscht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung eines Vertrages. Wir bewahren ausschließlich die nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).

  • Durchführung einer Gastbestellung ab dem 1. Januar 2021

Bei der Bestellung als Gast wird kein Kundenkonto für dich angelegt. Zur Durchführung der Bestellung (und ggf. auch deren Rückabwicklung) bzw. zur Abwicklung des Kaufvertrages werden deine unter I. genannten personenbezogenen Daten abgefragt. Deine Daten als Gast werden nach 2 Jahren gelöscht. Zwecke der Verarbeitung sind die Erfüllung vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte sowie die Möglichkeit, dir Informationen, die du selbst abfragst, zeitnah zur Verfügung zu stellen (z.B.  Ausstellung einer angepassten Rechnung oder eines Rechnungsduplikats). Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten sind deine erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und die Notwendigkeit der Verarbeitung zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Deine Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Zudem bewahren wir die nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).

2.9.4.    Was passiert im Gewährleistungs- oder Retourenfall?

Zur Sicherstellung eines reibungslosen Gewährleistungs- und Retourenprozesses verarbeiten wir die folgenden von dir im Bestellprozess zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten:

  • Anrede;
  • Vorname, Nachname;
  • Rechnungs- und Lieferanschrift;
  • E-Mail-Adresse;
  • Transaktions-, Bestell-, Rechnungs- und Kunden-Identifikationsnummer;
  • Zahlungsart;
  • ggf. Telefonnummer.

Dabei werden keine zusätzlichen personenbezogenen Daten von dir erhoben. Für den Fall, dass deine personenbezogenen Daten – mit Ausnahme der aus handels- und steuerrechtlichen Gründen aufzubewahrenden Daten – bereits innerhalb der maßgeblichen Frist anonymisiert wurden, werden deine personenbezogenen Daten erneut abgefragt.

Gegebenenfalls nehmen wir bei der Bearbeitung der Retoure oder im Gewährleistungsfall die Kompetenz unserer Vertragspartner (Lieferanten und Logistikpartner) in Anspruch, denen wir dann auch deine Daten für diesen Zweck übermitteln. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

2.9.5.    Datenverarbeitung bei Marketingmaßnahmen

Sofern du an einer unserer Marketingmaßnahmen (z.B. Kundenumfragen oder Zufriedenheitsanfrage nach einer Bestellung) teilnimmst, geschieht dies auf rein freiwilliger Basis. Rechtsgrundlage dafür sind entweder eine erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) oder berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Unsere berechtigten Interessen folgen insoweit aus dem Bedürfnis, unser Angebot zu verbessern und zu optimieren, sowie deine Zufriedenheit als Kunde zu ermitteln. Eine Anonymisierung dieser Daten erfolgt nach 120 Tagen.
Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt.
Die Ergebnisse unserer Marketingmaßnahmen werden grundsätzlich für interne Auswertungen genutzt. Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, sofern du hierzu nicht ausdrücklich eingewilligt hast.

2.9.6.    Wie lange speichern wir deine Daten?

Wir speichern deine Daten so lange, wie dies für das Erreichen der Verarbeitungszwecke oder zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Speicherfristen erforderlich ist.

Mit Ausnahme der aus handels- und steuerrechtlichen Gründen aufzubewahrenden Daten werden die Daten für die Bestellung als Gast nach 120 Tagen gelöscht.

Nach Ablauf dieser Löschfristen bewahren wir nur die nach handels- und steuerrechtlichen Vorschriften aufzubewahrenden Daten für die gesetzlichen vorgeschriebenen Zeiträume auf. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).

2.10 ALDI Kundenkonto

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Internetseiten ohne Registrierung möglich. Für die Nutzung bestimmter Funktionen/Services unserer Internetseiten (u.a. ALDI Onlineshop) bedarf es jedoch der Registrierung in einem persönlichen ALDI Kundenkonto.

Die ALDI Kundenkonten werden dabei jeweils von der ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG (nachfolgend: „ALDI SÜD“) und der ALDI Einkauf SE & Co. oHG (nachfolgend: „ALDI Nord“) (nachfolgend gemeinsam: „ALDI“) im Rahmen eines sogenannten „Single-Sign-On“ einheitlich betrieben.  So bestimmen ALDI Nord und ALDI SÜD gemeinsam über die datenschutzrechtlichen Zwecke (z. B. Personalisierung) und Mittel (z. B. Aufbau der IT-Infrastruktur) der Verarbeitung. In einem internen Vertrag zwischen diesen wird die genaue Zuteilung der Verantwortlichkeit gemäß Artikel 26 DSGVO geregelt. 

ALDI verarbeitet personenbezogene Daten, um die ALDI Kundenkonten und die damit verbundenen Angebote, Funktionen und Services zur Verfügung zu stellen sowie zur Bearbeitung von Kundenanfragen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da sie zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist. Dein Vertragspartner für die Nutzungsbedingungen wird entweder ALDI Nord oder ALDI SÜD, je nachdem, ob du geografisch ALDI Nord oder ALDI SÜD zugeordnet bist. Dieser ist dann auch für die Wahrnehmung deiner Betroffenenrechte zuständig. Eine Übersicht der Gebietszuordnungen findest du hier.  

Als Nutzer hast du die Möglichkeit, dein Kundenkonto jederzeit selbst zu löschen. Alternativ kannst du die Kontaktformulare von ALDI Nord und ALDI SÜD nutzen. ALDI wird in diesem Fall sämtliche personenbezogene Daten löschen, sobald diese nicht mehr zur Abwicklung und Beendigung des Kundenkontos, aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder zur etwaigen Rechtsverfolgung benötigt werden. 

Nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Kundenkonto kannst du den Nutzungsbedingungen entnehmen.

2.11.    Online Bewerbungen

2.11.1. Datenverarbeitungen durch unsere Karriereseite

Du hast die Möglichkeit, dich über unsere Karriereseite auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Hierzu teilst du uns personenbezogene Daten mit, die wir ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeiten. Um deine Bewerbung gewissenhaft bearbeiten zu können, werden deine Unterlagen automatisiert an die betroffene ALDI Regionalgesellschaft, bei der du dich beworben hast, oder an die ALDI Einkauf SE & Co. oHG weitergeleitet. Dort werden sie für die Zwecke deiner Bewerbung verarbeitet.

Solltest du dich für die Teilnahme an unserem Kandidatenpool entscheiden, werden deine personenbezogenen Daten zum Zwecke der optimalen Stellenbesetzung auch an andere Unternehmen der Unternehmensgruppe ALDI Nord übermittelt und dort gegebenenfalls verarbeitet.

Für den Bewerbungsprozess und den Kandidatenpool setzen wir externe Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) zur Datenverarbeitung ein, die uns bei der technischen Umsetzung unterstützen.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen jeweils auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und nach § 26 BDSG. Die jeweilige Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem du uns unter „datenschutz@aldi-nord.de“ kontaktierst und uns deinen Widerruf mitteilst. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt.

Deine personenbezogenen Daten werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Die Speicherfrist wird um weitere sechs Monate verlängert, wenn du aktiv in eine längere Speicherung (insbesondere bei einer Teilnahme an unserem Kandidatenpool) einwilligst. Ist deine Bewerbung erfolgreich, werden die Bewerbungsunterlagen in die Personalakte überführt.

2.11.2. Externe Karriereseiten bzw. Jobportale

Du kannst dich bei uns auch über Jobportale wie Stepstone, Monster, Indeed etc. bewerben. In diesem Fall ist der Betreiber dieser Jobportale neben ALDI für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf der Seite datenschutzrechtlich verantwortlich. Der Betreiber verarbeitet eigenständig deine personenbezogenen Daten und leitet uns nur die für die Bewerbung relevanten Daten weiter, u.a. deine Bewerbungsunterlagen, E-Mail-Adresse, Vor- und-Nachname. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung deiner persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung kannst du den Datenschutzhinweisen ggf. Cookie Richtlinien des jeweiligen Betreibers entnehmen.

Bei jedem Zugriff auf Karriereseiten, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesen Karriereseiten, werden mindestens die nachfolgenden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei bei dem externen Karriereseiten-Betreiber gespeichert (Logfile):

  • Zugriffs-, Geräte-, und (ggf.) Standortdaten
  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware deines Computers

Diese Datenverarbeitungen erfolgen jeweils auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und das berechtigte Interesse der Karriereseiten Betreiber gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Verarbeitung Deiner Bewerbungsunterlagen bei uns erfolgt dann auch nach § 26 BDSG: Die jeweilige Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem du die Karriereseite oder uns unter „datenschutz@aldi-nord.de“ kontaktierst und den Widerruf mitteilst. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt.

Bitte beachte, dass der jeweilige Karriereseiten Betreiber seinen Sitz möglicherweise nicht in der EU / dem EWR hat oder aus weiteren Gründen deine Daten in ein Land übermitteln, in dem ein datenschutzrechtlich geringeres Schutzniveau als in der EU / dem EWR bestehen kann.

2.12.    Kontakt zu ALDI Nord

2.12.1. Kontaktformular

Du kannst uns jederzeit über unser Kontaktformular Informationen und Anfragen zukommen lassen.

Deine Anfrage wird vom ALDI Nord Kundendialog in der ALDI Einkauf SE & Co. oHG, der für deinen Wohnort zuständigen Regionalgesellschaft oder durch Auftragsverarbeiter bearbeitet.

Für die Verarbeitung der Kundendaten wird der Dienstleister Salesforce.com (salesforce.com EMEA Limited, registered in England; Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, EC2N 4AY London; UK und salesforce.com, inc. Anschrift: The Landmark @ One Market Street, San Francisco, CA 94105, USA) eingesetzt. Hierbei werden Daten grundsätzlich in europäischen Rechenzentren verarbeitet. Im Rahmen von Wartungen und Support-Maßnahmen kann es auch zu Übermittlungen von Daten in den Drittstaat USA kommen.

Um dein Anliegen zeitnah und umfassend beantworten zu können, greifen wir ebenfalls auf die Expertise unserer Regionalgesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord, Lieferanten (insbesondere im Reklamationsfall) und Vertragspartner zurück. Wir leiten daher deine Anfrage gegebenenfalls weiter. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO.

Deine Daten werden jeweils ausschließlich zum Zweck der Kenntnisnahme der Informationen, der Beantwortung der Anfrage oder der Abwicklung der Reklamation durch die ALDI Einkauf verarbeitet. Eine Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Mit Ausnahme der aus handels- und steuerrechtlichen Gründen aufzubewahrenden Daten werden deine personenbezogenen Daten nach 3 Monate gelöscht.

2.12.2. E-Mail-Kontakt

Wenn du eine auf unseren Webseiten bereitgestellte E-Mail-Adresse anschreibst, dann wird deine Anfrage entweder durch ALDI Einkauf SE & Co. OHG oder durch Auftragsverarbeiter (hier von uns beauftragte Serviceunternehmen) bearbeitet.

Um dein Anliegen zeitnah und umfassend beantworten zu können, greifen wir gegebenfalls auf die Expertise unserer Regionalgesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord, Lieferanten (insbesondere im Reklamationsfall) und Vertragspartner zurück. 

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO.

Deine Daten werden jeweils ausschließlich zum Zweck der Kenntnisnahme der Informationen oder der Beantwortung der Anfrage verarbeitet. Eine Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Mit Ausnahme der aus handels- und steuerrechtlichen Gründen aufzubewahrenden Daten werden deine personenbezogenen Daten nach 3 Monate gelöscht.

2.12.3. Telefonischer Kundenservice ALDI liefert

Du kannst unseren telefonischen ALDI Liefert Kundenservice werktags von Montag bis Samstag in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr erreichen.

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um dir zeitnah und bestmöglich weiterhelfen zu können. Die Datenverarbeitung basiert auf deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sofern dein Kontakt zum Kundenservice im Zusammenhang mit deinen Käufen steht, so verarbeiten wir deine Daten im Kontext des Kaufvertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Deine im Rahmen des Anrufs zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kenntnisnahme der Informationen, der Beantwortung der Anfrage oder der Abwicklung der Reklamation verarbeitet und ggf. an die Lieferanten bzw. Vertragspartner weitergeben und von diesen zweckgebunden genutzt. Wir leiten daher deine Anfrage gegebenenfalls weiter. Eine Nutzung zu anderen Zwecken, insbesondere zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Wir speichern deine Daten so lange, wie dies für das Erreichen der Verarbeitungszwecke oder zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Speicherfristen erforderlich ist. Im Rahmen von Wartungen und Support-Maßnahmen kann es auch zu Übermittlungen von Daten in den Drittstaat Serbien kommen.

2.13. Betrugsprävention und -verfolgung

Zur Betrugsprävention oder zur Aufdeckung von Straftaten können wir deine Daten an Strafverfolgungsbehörden oder Zahlungsdienstleister weiterleiten. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Unsere Interessen sind die Bekämpfung von Betrug und die Aufklärung von Straftaten. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sowie § 24 BDSG.

3. Social Media

Wir sind innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen aktiv und präsent, um dort mit dir und weiteren Nutzern und Interessenten zu kommunizieren und dich u.a. über weitere Angebote von ALDI Nord informieren zu können. Wir möchten dir nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen, während du auf unseren Seiten in den sozialen Netzwerken (nachfolgend „Fanpage“ genannt) befindest.

Verantwortlich für das Angebot der Inhalte auf den Fanpages sind zum einen wir:

ALDI Einkauf SE & Co. OHG
Eckenbergstraße 16
45307 Essen

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter datenschutz@aldi-nord.de und postalisch unter ALDI Einkauf SE & Co. OHG, z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Eckenbergstraße 16, 45307 Essen erreichbar.

Während deines Besuchs unserer Fanpages werden deine personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern zum anderen auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert, auch dann, wenn du selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk hast. Wenn du ein Profil hast und eingeloggt bist, ermöglichst du den Betreiber des Fanpages, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung deiner persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung kannst du den Datenschutzhinweisen ggf. Cookie Richtlinien des jeweiligen Betreibers entnehmen. Der Betreiber bzw. Datenverarbeiter ist abhängig davon, welchen Fanpage (z.B. Facebook oder TikTok) du besuchst.

Bitte beachte, dass der jeweilige Fanpage Betreiber seinen Sitz möglicherweise nicht in der EU / dem EWR hat oder aus weiteren Gründen deine Daten in ein Land übermitteln, in dem ein datenschutzrechtlich geringeres Schutzniveau als in der EU / dem EWR bestehen kann.

Wir weisen dich darauf hin, dass du die hier angebotenen Fanpages und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten).


3.1. Rechtsgrundlagen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und in der Folge auch das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten. Dies sind Daten, die sich auf natürliche Personen beziehen. Daten juristischer Personen unterliegen diesem Schutz nicht. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die deiner Person zugeordnet werden können (z. B. dein Name in Verbindung mit deiner Telefonnummer oder deiner E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht direkt mit deiner tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden können (z.B. deine angezeigten Artikel auf einer Webseite), fallen nicht darunter.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt entweder auf Grundlage einer erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), zur Erfüllung eines Vertrags mit dir (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).


3.2. Datenverarbeitungen durch uns, ALDI Nord

Du bist nicht verpflichtet, bei einem Besuch unserer Fanpages uns deine personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wir verarbeiten lediglich personenbezogene Daten, die von dir öffentlich gemacht werden (z.B. Klarnamen im Benutzerprofil) und unmittelbar mit Aktivitäten auf unseren Fanpages in Verbindung stehen (z.B. Beiträge, Posts, Likes, Markierungen) zweckgebunden zur Bearbeitung deines Anliegens (Rechtsgrundlage ist deine Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Teilst du uns personenbezogene Daten in einem Beitrag oder Nachricht mit, dürfen wir diese entsprechend deiner Mitteilung verarbeiten (Rechtsgrundlage ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)

3.2.1. Weitergabe deiner persönlichen Daten an Dritte

Deine Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben (keine Dritten in diesem Sinne sind die Unternehmen der Unternehmensgruppe ALDI Nord und Auftragsverarbeiter, denen wir Daten zwecks Bearbeitung der Kundenanliegen und Optimierung der Angebote und Kundenbeziehungen weiterleiten, sofern erforderlich; Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a), f) DSGVO). Zur Bearbeitung deiner Kundenanliegen haben wir Agenturen als Auftragsverarbeiter eingebunden.

Über Auftragsverarbeitungsverträge stellen wir sicher, dass die genannten Partner deine Daten als weisungsgebundene Dienstleister verarbeiten, die gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet sind und die Daten nicht zu einem anderen Zweck verwenden dürfen.

Auf einzelnen Fanpages (z.B. Instagram) verarbeiten wir deine uns freiwillig zur Verfügung gestellten Daten, z.B. im Rahmen des Reklamationsprozesses. Wenn du eine Reklamation mitteilst, nutzen wir zusätzlich die Kompetenz unseres für das reklamierte Produkt zuständigen Lieferanten bzw. Vertragspartners sowie der Regionalgesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord. Zur Beantwortung leiten wir deine Anfrage an diesen Lieferanten bzw. Vertragspartner weiter. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) und f) DSGVO, vor allem um deine Reklamation schnell und kompetent zu bearbeiten.

Eine Übermittlung an Drittstaaten oder an internationale Organisationen durch uns erfolgt nicht.


3.3. Datenverarbeitungen durch Fanpage Betreiber

Bei jedem Zugriff auf unsere Fanpages, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesen Fanpages, werden mindestens die nachfolgenden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei bei dem Fanpage Betreiber gespeichert (Logfile):

-        Zugriffs-, Geräte-, und (ggf.) Standortdaten

-        IP-Adresse

-        Name der abgerufenen Datei

-        Datum und Uhrzeit des Abrufs

-        Übertragene Datenmenge

-        Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

-        Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist

-        Betriebssystem und Browsersoftware deines Computers

Fanpage Betreiber können für uns statistisch aufbereiteter Daten ohne Personenbezug zur Verfügung stellen, die wir zur Auswertung des Nutzerverhaltens verwenden. Über diese Daten können keine Rückschlüsse auf den jeweiligen Besucher der Fanpage gezogen werden, sondern lediglich die Anzahl neuer Subscriber, Anzahl der Views und Likes sowie demografische Daten (wie etwa das Land der Nutzer) werden angezeigt. Auf die Erzeugung und Bereitstellung hat ALDI Nord keinen Einfluss. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschließlich bei dem Fanpage Betreiber statt.

3.3.1. Datenverarbeitungen durch Facebook und Instagram

Bei der Verwendung von Facebook oder Instagram ist neben ALDI auch der Betreiber der sozialen Netzwerke für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Nord-Fanpages datenschutzrechtlich verantwortlich:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Irland

Der Datenschutzbeauftragte ist unter dem Kontaktformular und postalisch unter Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland erreichbar.

Facebook stellt das Analytics-Tool „Facebook Insights“ zur Verfügung. Wir benutzen dieses Tool, um eine Darstellung statistisch aufbereiteter Daten ohne Personenbezug zu erhalten. Hierdurch können wir das Verhalten unserer Nutzer feststellen und für die Optimierung unserer Beiträge heranziehen. Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du dem Facebooks Datenschutzhinweis und dem Instagrams Datenschutzhinweis sowie den Nutzungsbedingungen entnehmen.

3.3.2. Datenverarbeitungen durch TikTok

Bei der Verwendung von Tiktok ist neben ALDI auch der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Nord-Fanpage datenschutzrechtlich verantwortlich:

TikTok Technology Ltd.

10 Earlsfort Terrace

Dublin, D02 T380, Irland

Der Datenschutzbeauftragte ist unter dem Kontaktformular und postalisch unter TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland erreichbar.

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du dem TikToks Datenschutzhinweis sowie den Nutzungsbedingungen entnehmen.

3.3.3. Datenverarbeitungen durch YouTube

Bei der Verwendung des Google-Dienstes YouTube, ist neben ALDI auch der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Nord-Fanpage (ALDI Nord - YouTube) datenschutzrechtlich verantwortlich:

Google Ireland Ltd.

Gordon House, Barrow Street

Dublin 4, Irland

Datenschutzbeschwerden kannst du auf folgender Seite einreichen: Richtlinien für Privatsphäre - YouTube-Hilfe (google.com).

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du Googles Datenschutzhinweis sowie YouTubes Nutzungsbedingungen entnehmen.

3.3.4. Datenverarbeitungen durch Xing

Bei der Verwendung von Xing ist neben ALDI auch der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Nord-Fanpage datenschutzrechtlich verantwortlich:

New Work SE

Dammtorstraße 30

20354 Hamburg, Deutschland

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@xing.com und postalisch unter Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland erreichbar.

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du Xings Datenschutzhinweis entnehmen.

3.3.5. Datenverarbeitungen durch LinkedIn

Bei der Verwendung von LinkedIn ist neben ALDI auch der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Nord-Fanpage datenschutzrechtlich verantwortlich,:

LinkedIn Ireland Unlimited Company

Wilton Place,

Dublin 2, Irland

Datenschutzbeschwerden können Sie auf folgender Seite einreichen: Kontakt | LinkedIn Hilfe.

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du LinkedIns Datenschutzhinweis sowie LinkedIns Nutzungsbedingungen entnehmen.

3.3.6. Datenverarbeitungen durch Twitch

Auf der Seite aldi.gg verarbeiten wir gemeinsam mit ALDI SÜD (nachfolgend „ALDIGaming“ genannt) deine Daten. Den Datenschutzhinweis dafür findest du unter Datenschutzerklärung – ALDI Gaming.

Bei der Verwendung von Twitch auf twitch.tv/aldi_gaming_tv sind wir mit ALDI SÜD sowie der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf den ALDI-Fanpage datenschutzrechtlich verantwortlich:

Twitch Interactive Inc.

225 Bush Street, 6th Floor

San Francisco, CA 94104, USA.

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du Twitchs Bestimmungen und Richtlinien entnehmen.

3.3.7. Datenverarbeitungen durch Twitter

Bei der Verwendung von Twitter ist neben ALDI auch der Betreiber des sozialen Netzwerks für die Datenverarbeitung auf der ALDI-Nord-Fanpage datenschutzrechtlich verantwortlich:

Twitter International Company

One Cumberland Place, Fenian Street

Dublin 2, D02 AX07 Irland

Datenschutzfragen kannst du auf folgender Seite einreichen: Anfragen zu den Datenschutzrichtlinien von Twitter.

Weitere Informationen zum Umfang und Aufbereitung deiner personenbezogenen Daten sowie der Dauer der Verarbeitung kannst du Twitters Datenschutzrichtlinie und Cookie Richtlinie entnehmen.

3.4. Welche Möglichkeiten hast du im Hinblick auf die Speicherung bzw. weitere Verwendung deiner Daten?

Eine Erläuterung deiner Möglichkeiten im Hinblick auf die Speicherung bzw. weitere Verwendung deiner Daten finden Sie in der Kategorie „Betroffenenrechte“. Zusätzlich kannst du dieselben Rechte auf den oben-verlinkten Fanpage Betreiber Webseiten ausüben.

3.4.1. Kontaktdaten

Du kannst uns jederzeit über info@aldi-nord.de Informationen und Anfragen zukommen lassen.

Die zum Zwecke der Beantwortung deiner Anfrage erforderliche Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Für die Kontaktdaten von Fanpage Betreiber verweisen wir auf deren Datenschutzhinweise.

4. ALDI App

Den Datenschutzhinweis für die App kannst du unter dem folgenden Link aufrufen: App Datenschutzhinweis

 

5. Filialen und Regionalgesellschaften

5.1.    Verantwortlichkeiten:

Die Filialen der ALDI Nord werden von den einzelnen Regionalgesellschaften betrieben. Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die jeweilige Regionalgesellschaft verantwortlich. Den Namen und die Adresse der für eine bestimmte Filiale verantwortlichen Regionalgesellschaft kannst du mithilfe unseres Filialfinders oder mit der ausgehängten Information über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in deiner Filiale ermitteln.

Der jeweilige Datenschutzbeauftragte der Regionalgesellschaft ist per E-Mail unter datenschutz@aldi-nord.de und postalisch unter ALDI Einkauf SE & Co. oHG, z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Eckenbergstraße 16, 45307 Essen erreichbar.

Eine Erläuterung deiner Möglichkeiten im Hinblick auf die Speicherung bzw. weitere Verwendung deiner Daten findest du in der Kategorie „Betroffenenrechte“.

5.2.    Reparaturen:

Deine personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift und Telefonnummer) werden für die Reparaturabwicklung verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Einwilligung oder zur Erfüllung vertraglicher und rechtlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) und c) DSGVO). Nach der Reparaturabwicklung erfolgt die Löschung sämtlicher personenbezogenen Daten.

5.3.    Versicherung

Deine personenbezogenen Daten (Vor-, Nachname, Anschrift, Telefonnummer) werden für die Abwicklung des Versicherungsvorgangs verarbeitet. Die Verarbeitung basiert auf einer Einwilligung, zur Erfüllung vertraglicher und rechtlicher Pflichten und aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Einschaltung unseres Versicherers (Art. 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO). Nach Abwicklung des Versicherungsvorgangs werden die Daten gelöscht.

5.4.    Kundenrechnung:

Deine personenbezogenen Daten (Vor-, Nachname, Anschrift) werden für die Rechnungserstellung verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage § 14 UStG i. V. m. Art. 6 Abs.1 lit. b) und c) EU-DSGVO. Aufgrund steuerlicher Vorgaben erfolgt eine Löschung der personenbezogenen Daten nach 10 Jahren.

5.5.   Giro- und Kreditkartenzahlung:

Sofern du die Zahlart Giro- oder Kreditkarte ausgewählt hast, erhebt ALDI Nord deine personenbezogenen Daten mit seinem Zahlungsterminal. ALDI Nord übermittelt die Daten an den Zahlungsdienstleister First Data GmbH (Marienbader Platz 1,61348 Bad Homburg v.d.H.) zur Zahlungsabwicklung. Einzelheiten zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten findest du hier. Den Datenschutzbeauftragten von First Data erreichst du unter: DPO@firstdata.com.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (bspw. Kartendaten, Datum, Uhrzeit, Betrag) erfolgt auf der Grundlage einer Einwilligung und zur Erfüllung vertraglicher und rechtlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) und c) DSGVO). Wir werden deine Daten nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 15 Monaten löschen, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist. Wir behalten uns im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung vor, Informationen über dich offen zu legen, wenn die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

5.6.    Papierbewerbungen

Deine personenbezogenen Daten (u.a. Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) werden zur qualifizierten Besetzung von Stellen und zur Kontaktaufnahme mit dir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Die für die Bewerbung erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsprozesses, spätestens nach sechs Monaten, gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO i.V.m § 26 Abs. 1 BDSG. Du kannst dich auch online über unser Bewerbungsportal https://www.aldi-nord.de/karriere bewerben.

5.7.    Videoüberwachung

ALDI Nord setzt unter Beachtung der rechtlichen Anforderung vereinzelt Videoüberwachungen in den Filialen ein. Diese Filialen sind anhand des Aushangs zur Videoüberwachung inkl. eines Piktogramms zu erkennen. Der Einsatz der Videoüberwachung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses von ALDI Nord (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) sowie auf Grundlage des § 4 BDSG. Der Verarbeitungszweck ist der Schutz von Kunden sowie Mitarbeitern und des Eigentums an den Waren. Daraus ergeben sich auch unsere berechtigten Interessen an der Videoüberwachung.

Eine Information zur Speicherdauer ist auf dem Aushang in der jeweiligen Filiale zu finden, in der eine Videoüberwachung eingesetzt wird. Eine Speicherung des Videobildes erfolgt im Regelfall nicht.

Das Videobild wird von berechtigten Mitarbeitern sowie ggf. von Ladendetektiven eingesehen. Sofern im Einzelfall eine Speicherung des Videomaterials im Rahmen der zuvor beschriebenen Zwecke erfolgt, kann eine Weitergabe des Materials an die zuständige Strafverfolgungsbehörde erfolgen. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht (keine Dritten in diesem Sinne sind Auftragsverarbeiter, denen deine Daten übermittelt werden dürfen).

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte fülle mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.