Verpackungen wiederverwenden – ALDI Nord

Wiedersehen macht Freude. Wiederverwenden macht Sinn.

Verpackungen lassen sich nicht immer vermeiden. Schließlich schützen sie verderbliche und empfindliche Lebensmittel. Wo dies möglich ist, reduzieren wir nach und nach Verpackungen und führen zunehmend Produkte ein, die sich gleich mehrfach verwenden lassen – so wie unsere Tragetaschen nach dem Mehrwegprinzip. Seit Herbst 2019 bieten wir in allen unseren ALDI Märkten unseren Kunden strapazierfähige und waschbare Mehrwegnetze für den Transport von Obst & Gemüse an. Wir bleiben weiter dran, damit unsere Kunden zukünftig noch mehr Produkte und Verpackungen wiederverwenden können.

Wiederverwenden von ALDI Nord

Es gibt viele Wege, Verpackungsmüll zu reduzieren. Mehrfachverwenden ist einer davon. Daher führen wir zunehmend Produkte ein, die sich gleich mehrfach verwenden lassen – so wie unsere Mehrweg-Frischenetze oder aber auch unsere Mehrwegtransportkisten im Bereich Obst & Gemüse.

Unsere Erfolge: Was wir bisher erreicht haben

Rund 61 Millionen eingesparte Kartonagen.
  • Seit Ende 2019 bieten wir in allen ALDI Märkten strapazierfähige, waschbare und recyclingfähige Mehrwegnetze für Obst und Gemüse an.
  • Seit 2018 verkaufen wir keine Einweg-Tüten mehr aus Plastik, sondern ausschließlich Mehrwegtragetaschen.
  • Zur Förderung innovativer Ideen zur Plastikreduktion und Verpackungsoptimierung arbeiten wir eng mit Startups zusammen und fördern diese.
  • Für den Transport von Obst und Gemüse verwenden wir wiederverwendbare Transportkisten. Defekte Kisten werden repariert, aussortierte Exemplare recycelt. So haben wir 2019 circa 61 Millionen Kartonagen eingespart. Der Umweltnutzen wurde in einer Ökobilanzstudie des renommierten Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT untersucht und bestätigt.

Die Einwegtüte kann einpacken

Ressourcen schonen und weniger Plastik in Umlauf bringen geht nicht nur bei Verpackungen. Eine Ära geht zu Ende – die ikonische Plastiktüte von ALDI Nord ist seit Ende 2018 Geschichte. Für uns hatte diese Entscheidung gute Gründe: Mit dem Tragetaschensortiment nach dem Mehrwegprinzip schonen wir fossile Rohstoffe und tragen maßgeblich dazu bei, dass Einweg-Plastiktüten reduziert werden. Entdecken Sie alle Tragetaschen aus unserem Sortiment:

1. Mehrweg-Tragetasche
Mehrwegtragetasche von ALDI Nord

Seit Oktober 2017 bieten wir unseren Kunden eine langlebige Tragetasche an. Sie besteht zu mindestens 80 Prozent aus Post Consumer Recycling Material (Plastikabfälle, die bereits einen Produktlebenszyklus durchlaufen haben), ist 100 Prozent recyclingfähig, trägt das Zertifikat „Blauer Engel" und wird in Deutschland in einem geschlossenen Materialkreislauf hergestellt.

Dadurch ist sie besonders klimaschonend: Im Vergleich zu einer Tasche aus Neuware können bis zu 40 Prozent CO2-Emissionen eingespart werden.

Die Mehrweg-Tragetasche ist eine preisgünstige Alternative. Durch ihr festes Material ist sie nicht nur mehrfach verwendbar, sondern auch größer und stabiler als die bisherige Einwegtüte.

2. Color-Tragetasche
Color-Tragetasche von ALDI Nord

Die bunte Color-Tragetasche ist zu 100 Prozent umweltschonend recycelbar und könnte im Anschluss anderweitig wiederverwertet werden (z. B. für neue Taschen). Diese Tragetasche ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich.

3. Permanent-Tragetasche
Permanent-Tragetasche von ALDI Nord

Die Permanent-Tragetasche ist eine Allzwecktasche, stark belastbar und besteht zu 70 Prozent aus Recycling-Kunststoff.

4. Bio-Baumwolltragetasche
Bio-Baumwolltragetasche von ALDI Nord

Die Baumwoll-Tragetasche besteht aus kontrolliert biologisch angebauter, nach dem Fairtrade-Standard zertifizierter Baumwolle.

5. Jute-Tragetasche
Jute-Tragetasche von ALDI Nord

Die Jute-Tragetasche besteht aus Jute natur und hat wattierte farbige Baumwollhenkel.

6. Recycling-Tiefkühl-Tragetasche
Recycling-Tiefkühl-Tragetasche von ALDI Nord

Die Jute-Tragetasche besteht aus Jute natur und hat wattierte farbige Baumwollhenkel.

7. Rucksack-Tasche
Rucksack-Tasche von ALDI Nord

Das Startup OGATA hat die Mehrwegtasche neu gedacht und eine innovative Lösung geschaffen: Die neuartige Einkaufstasche kann sowohl mit den Händen als auch auf dem Rücken getragen werden. Die Tasche ist strapazierfähig und waschbar und kann häufig wiederverwendet werden. ALDI Nord bietet die OGATA-Mehrwegtasche als Aktionsartikel an.

Verpackungsmüll vermeiden

Verpackungen vermeiden

Überall dort, wo Verpackungen nicht notwendig sind, verzichten wir darauf. Und wo sich diese nicht vermeiden lassen, optimieren wir das Verpackungsmaterial.

Verpackungen recyceln

Recyceln

Wir arbeiten konsequent daran, unsere Produktverpackungen recyclingfähig zu gestalten. Und mit unseren innovativen Trennhinweisen helfen wir unseren Kunden bei der richtigen Mülltrennung.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.