1. Presse
  2. Die Almans bei ALDI: Discounter setzt auf Instagram-Hype

Die Almans bei ALDI: Discounter setzt auf Instagram-Hype

22.01.2020 Achim und Anette – das sind die Hauptcharaktere der Instagram-Seite alman_memes2.0. In Form täglicher Memes spielt der Kanal mit typisch deutschen Klischees. Dazu zählt mitunter auch das Einkaufen bei ALDI. Jetzt kooperieren ALDI Nord und ALDI SÜD mit den Erfindern der Alman-Memes und zeigen mit einem Augenzwinkern, dass ALDI in Deutschland Kult ist.

Stapel an Zeitungen darüber ein weißes Tablet mit einer Pressemitteilung von ALDI Nord auf einem weißen Hintergrund

Das Wort Alman kommt ursprünglich aus dem Türkischen und bedeutet „deutsch“. Im Internet wird der Begriff für alles genutzt, was als typisch deutsches Verhalten gilt. Akkurates Rasenschneiden, die Autowäsche am Samstagvormittag, vermisste Tupperdosen, flache Witze – Alman Achim und Anette sind der Inbegriff vermeintlich deutscher Stereotype. Da darf eines natürlich nicht fehlen -  ALDI. Und so humorisiert der Kanal auch das ein oder andere Angebot des Discounters, wie den Run auf Softshelljacken, die ALDI Küchenmaschine oder typische Szenen an der Kasse.

 

Die Alman-Witze haben sich im Netz zum Hype entwickelt. Die Seite alman_memes2.0 zählt mittlerweile über 460.000 Abonnenten auf Instagram. Jeden Tag um 11 Uhr kann sich die Community über ein neues Meme freuen. Jetzt kooperieren ALDI Nord und ALDI SÜD mit den Betreibern der Seite und schlagen damit einen neuen Weg im Bereich Influencer Marketing ein. „Wir freuen uns mit Alman Memes zu kooperieren, weil sie sehr gut zu uns und unserer Content-Strategie passen. Mit den Memes können wir noch einmal ganz anders unsere Botschaften in der Gens Y und Z platzieren“, sagt Stefan Michels, Director Customer Dialog & Direct Marketing Channels bei ALDI Nord. „Darüber hinaus zeigt diese Kooperation auch, dass wir neue Dinge ausprobieren, die es im LEH so noch nicht gibt.“ Der Clou hinter den Memes ist, dass sich User für gewöhnlich zahlreich unter den Beiträgen verlinken und sie teilen.

 

„Wir sehen das Ganze nicht zuletzt auch als Community Aktion“, sagt Marco Ganser, Director Marketing bei ALDI SÜD. „Die Follower finden es toll, dass wir auch mal über uns selbst lachen können.“ Das erste ALDI Meme ist bereits online auf der Seite von alman_memes2.0 (instagram.com/p/B7Yn4oRoPFQ/). Gekennzeichnet ist die Anzeige im klassischen Alman-Stil – als Reklame.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für
Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Datumsauswahl

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.

regions.regionSwitchHeadline

regions.regionSwitchText
regions.regionSwitchTextExplicitSwitch