1. Presse
  2. Milchmäuse in Essen-Kray: Feierliche Eröffnung der KiTa am neuen ALDI Campus

Milchmäuse in Essen-Kray: Feierliche Eröffnung der KiTa am neuen ALDI Campus

20.08.2021. In feierlicher Atmosphäre wurde heute die neue Kindertagesstätte am zukünftigen ALDI Campus in Essen-Kray eröffnet. Oberbürgermeister Thomas Kufen begleitete die Eröffnung, bei der auch das Logo der „Milchmäuse“ KiTa enthüllt wurde. Die KiTa ist Teil des neuen Unternehmenssitzes von ALDI Nord, der aktuell in Kray gebaut wird.

Stapel an Zeitungen darüber ein weißes Tablet mit einer Pressemitteilung von ALDI Nord auf einem weißen Hintergrund

Pünktlich zum Kindergartenjahr 2021 hat im August die neue „Milchmäuse“ KiTa in Essen-Kray ihre Türen geöffnet. 60 Kindergartenkinder werden aktuell in der KiTa betreut. Insgesamt gibt es 72 Plätze für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in der Kindertagestätte, die ein wesentlicher Bestandteil des ALDI Campus ist, der auf dem anliegenden Gelände entsteht. Bereits im Frühjahr 2022 wird der Campus fertiggestellt und bezugsbereit sein. Rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in dem hochmodernen Bürokomplex ab dem nächsten Jahr arbeiten. Mit dem Angebot einer möglichen Kinderbetreuung in Arbeitsplatznähe will ALDI Nord vor allem das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. Gleichzeitig möchte der Discounter mit der anliegenden Kindertagesstätte einen Mehrwehrt für den Stadtteil Kray schaffen. So sind rund 20 Prozent der Plätze für die Anwohner in der Umgebung reserviert. Betreiber der Kindertagesstätte ist die Kinderzentren Kunterbunt GmbH.

„Wir freuen uns, dass wir seit Kurzem die ersten Besucher in unserer neuen Milchmäuse KiTa begrüßen dürfen“, sagt Torsten Janke, Geschäftsführer Immobilien und Expansion bei ALDI Nord. Der Name der neuen KiTa ist in Anlehnung an das Sortiment des Discounters gewählt. Dort zählen die Milchmäuse zu einem der beliebtesten Snack-Artikel. „Der Bau der KiTa ist für uns eine Herzensangelegenheit, mit der wir nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Thema Kinderbetreuung unterstützen möchten. Als Essener Unternehmen mit einer langen Geschichte und als guter Nachbar möchten wir auch hier in Essen-Kray einen Beitrag leisten.“

Auch Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, lobte in seiner Rede erneut das Bekenntnis von ALDI Nord zur Stadt Essen und das Engagement für den Stadtteil Kray: „Der neue Campus ist nicht nur imposant, sondern im Besonderen auch markant. Er wird an zentraler Stelle Anlaufpunkt für viele Menschen sein. Dass sich der Campus dem Stadtteil öffnet, in dem die neue Kita nicht nur für die Kinder der Mitarbeitenden des Unternehmens zur Verfügung steht, sondern auch für Kinder aus der Nachbarschaft, ist für mich eine gute Nachricht. Hier werden die kleinen Essenerinnen und Essener in Zukunft sicher viel Spaß beim Großwerden haben.“

ALDI Campus KiTa Eröffnung

Das Konzept der Milchmäuse KiTa

Die KiTa am ALDI Campus zeichnet sich durch einen ganzheitlichen Anspruch aus. Die kleinen Besucher können sich über eine Kreativwerkstatt, ein Theater und Musikstudio, sogenannte „Snoezelräume“ zur Entspannung sowie einen großen Außenbereich mit Garten und Spielgeräten, einen Wasser- und Matschplatz freuen. Unterschiedliche Funktionsräume laden darüber hinaus zum Turnen, Spielen und zu einem kindgerechten Umgang mit Medien ein. Der Innenbereich umfasst insgesamt an die 850 Quadratmeter. Im Außenbereich bieten rund 2.000 Quadratmeter jede Menge Platz zum Toben und Entdecken.

„Der Anspruch von Kinderzentren Kunterbunt war und ist schon immer insbesondere für berufstätige Eltern familienfreundlich zu agieren und ihnen eine bedarfsgerechte, moderne und kindorientierte Betreuung anzubieten“, sagt Norman Kuhn, Key Accounter der Kinderzentren Kunterbunt gGmbH. „ALDI Nord hat zusammen mit uns genau das für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und natürlich die Essener Familien umgesetzt und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis.“

Die Themenschwerpunkte der Kindertagesstätte wurden gemeinsam von der Kinderzentren Kunterbunt gGmbH und ALDI Nord entwickelt. Dabei stehen vor allem die Aspekte Medienkompetenz, Bewegung und Ernährung im Mittelpunkt. So werden die Kinder in der Kinderküche zum Mitmachen spielerisch an die Themen Lebensmittel und gesunde Ernährung herangeführt. Im anliegenden Obst- und Kräutergarten können die Kinder zudem auf Entdeckungstour gehen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde auf ein großes Eröffnungsfest mit Eltern, Kindern und der Nachbarschaft in diesem Jahr verzichtet. „Die gemeinsame Feier möchten wir nach Möglichkeit im nächsten Jahr nachholen“, so Torsten Janke.

Den Bau der Kindertagesstätte hat die MBN Bau AG verantwortet, die als beauftragter Generalunternehmer auch den Bau des ALDI Campus begleitet.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.