1. Presse
  2. Neues Handelsstudium in Essen: ALDI Nord kooperiert mit FOM

Neues Handelsstudium in Essen: ALDI Nord kooperiert mit FOM

27.07.2018 Die Unternehmensgruppe ALDI Nord erweitert ihr Ausbildungsangebot für duale Studenten um einen neuen Bachelorstudiengang. In Kooperation mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in Essen können angehende Führungskräfte des Discounters ab dem kommenden Wintersemester dort den Studiengang Business Administration dual kompakt absolvieren.

Stapel an Zeitungen darüber ein weißes Tablet mit einer Pressemitteilung von ALDI Nord auf einem weißen Hintergrund
Neues Handelsstudium in Essen: ALDI Nord kooperiert mit FOM – ALDI Nord
Freuen sich über die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung (v.l.): Jenny Westermann (Teamleitung Strategische Kooperationen FOM), Dagmar Schneider (Geschäftsleiterin FOM), Anja Seng (Rektoratsbeauftragte für Diversity Management FOM), Lea Adding (Projektmanagerin Personalentwicklung ALDI Nord), Andy Donaubauer (Leiter Personalentwicklung ALDI Nord)

Das ALDI Kompakt-Studium: In nur sechs Semestern werden die dualen Studenten zum Business Allrounder ausgebildet. Das Studium vermittelt umfangreiche betriebs- und volkswirtschaftliche Kenntnisse sowie praxisorientiertes Management-Wissen. Das besondere Studienhighlight: Die extra für ALDI Nord entwickelte Vertiefungsrichtung im Bereich Handel und Personal.

„Dank des neuen, kompakten Studienzeitmodells können wir unseren Management Nachwuchs jetzt noch gezielter auf zukünftige Führungsaufgaben vorbereiten“, sagt Lea Adding, Projektmanagerin Personalentwicklung bei ALDI Nord. Zielposition nach dem Studium ist die Position des Regionalverkaufsleiters, in der die jungen Führungskräfte verantwortlich für einen eigenen Bezirk mit rund sieben ALDI Nord Märkten sind. „Das erfordert nicht nur Management Know-How und Handelsexpertise sondern auch die nötigen Soft Skills“, so Adding. Das alles können die ALDI Studenten jetzt an der FOM Essen lernen. Die nötige Praxiserfahrung erfolgt im Unternehmen.

„Die Vernetzung von Hochschule, Unternehmen und Studenten ist die ideale Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium“, sagt Dagmar Schneider, Geschäftsleiterin an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. „Wir freuen uns mit ALDI Nord einen passenden Partner zu haben, mit dem wir unser Studienangebot im Bereich Handelsmanagement hier am Wirtschaftsstandort Essen erweitern können.“

Insgesamt 24 ALDI Nord Studenten starten zum kommenden Wintersemester in dem neuen Studiengang an der FOM Essen. „Es gibt noch freie Plätze. Eine Bewerbung lohnt sich in jedem Fall“, sagt Lea Adding.

Weitere Informationen für alle Studieninteressierten gibt es unter aldi-nord.de/karriere

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Bitte füllen Sie das Feld aus.
Bitte füllen Sie das Feld aus.

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.