Plantagenarbeiter mit beiden Händen voller sonnenbeschienener Blätter – Fairer Handel bei ALDI Nord

Fairantwortung im Handel

Manchmal führen kleine Dinge zu großen Veränderungen – so wie das Fairtrade-Siegel, das gerecht gehandelte Produkte kennzeichnet. Denn der faire Handel mit Waren wie Tee, Kakao oder Bananen zielt auf Transparenz, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und umweltschonenden Anbau ab. Darüber hinaus steht das Fairtrade-Siegel für stabile Mindestpreise und Fairtrade-Prämien. Und weil wir uns bei ALDI Nord unserer Verantwortung als global agierendes Handelsunternehmen für Mensch und Umwelt bewusst sind, tragen eine Vielzahl unserer Produkte das kleine Fairtrade-Siegel. Mit rund 160 Fairtrade-zertifizierten Eigenmarkenartikeln allein in Deutschland leisten wir einen wichtigen Beitrag für einen faireren Welthandel.

1,7 Millionen

Bauern und Arbeiter profitieren weltweit vom Fairtrade-System.

Das Fairtrade-Siegel

Fairtrade Siegel – Fairer Handel bei ALDI Nord

Das unabhängig kontrollierte Fairtrade-Siegel steht für fairen Handel und die Stärkung von Kleinbäuerinnen, -bauern und Beschäftigten in Afrika, Asien und Lateinamerika. Fairtrade fördert bessere Arbeitsbedingungen sowie Umwelt- und Klimaschutz.

Das Siegel wird nur vergeben, wenn die internationalen Fairtrade-Standards eingehalten werden: Dazu zählen die Zahlung von Mindestpreisen, das Verbot von Kinderarbeit und die Einhaltung von Umweltstandards – wie der Schutz natürlicher Ressourcen oder das Verbot von Pestiziden und gentechnisch verändertem Saatgut. Darüber hinaus erhalten die Bauern und Arbeiter eine Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte. Mit diesem Geld werden vor Ort zum Beispiel Brunnen, Schulen oder Krankenhäuser gebaut. Die Einhaltung der Standards wird durch Kontrollen der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft FLOCERT geprüft.

ALDI Nord fördert fairen Handel

Auch ALDI Nord engagiert sich für faire Arbeits- und Produktionsbedingungen. Inzwischen finden sich zahlreiche fair gehandelte Produkte in unserem Sortiment: So tragen beispielswiese unser Kaffee und Tee sowie unsere Bananen und Baumwolltextilien das klassische Fairtrade-Siegel. Unsere fair produzierten Kakaoprodukte tragen das Fairtrade Rohstoff-Siegel. Aktionsprodukte wie Sportbekleidung, Bettwäsche oder Wein ergänzen unser Fairtrade-Angebot regelmäßig. Insgesamt führen wir in Deutschland 160 Eigenmarkenprodukte, die nach Fairtrade zertifiziert sind (Stand 2019).

Über

170

Fairtrade-zertifizierte Eigenmarkenprodukte haben wir in unserem Sortiment.

Welche Fairtrade-Siegel gibt es bei ALDI Nord?

Es gibt verschiedene Fairtrade-Siegel – für ganze Produkte sowie für einzelne Rohstoffe. Bei ALDI Nord Deutschland finden Sie Artikel mit folgenden Fairtrade-Siegeln im Sortiment:

Fairtrade-Produkt-Siegel

Insgesamt gibt es sechs Fairtrade-Produkt-Siegel – bei ALDI Nord kommen die zwei bekanntesten zum Einsatz:

Das klassische Fairtrade-Siegel
Fairtrade Siegel

steht für fair angebaute und gehandelte Produkte, bei denen alle Zutaten zu 100 Prozent unter Fairtrade-Bedingungen gehandelt und physisch rückverfolgbar sind.

Mischprodukte
Fairtrade Siegel Mischprodukte

Es gibt Lebensmittel, die aus mehreren Inhaltsstoffen bestehen – Vollmilchschokolade zum Beispiel. Das sind sogenannte Mischprodukte. Bei Produkten, bei denen nur ein Teil der Zutaten fair angebaut und gehandelt wurde, ist das Fairtrade-Siegel zusätzlich mit einem schwarzen Pfeil gekennzeichnet. Er verweist auf weiterführende Informationen auf der Rückseite der Produktverpackung. Voraussetzung für die Siegel-Vergabe bei Mischprodukten: Alle Zutaten, die unter Fairtrade-Bedingungen erhältlich sind, müssen Fairtrade-zertifiziert sein.

Produkte, die mit Mengenausgleich hergestellt wurden, sind ebenfalls mit einem Pfeil neben dem Siegel gekennzeichnet. Möglich ist das bei Kakao, Zucker, Fruchtsaft und Tee. Mehr zum Thema „Mengenausgleich“ lesen Sie hier.

Fairtrade-Rohstoff-Siegel

Die Fairtrade-Rohstoff-Siegel beziehen sich auf eine einzelne fair angebaute und gehandelte Zutat in einem zusammengesetzten Produkt:

Das Kakao-Rohstoff-Siegel
Fairtrade Cocoa Program

Nur die im Siegel angegebene Zutat Kakao („Cocoa“) ist Fairtrade-zertifiziert. So trägt beispielsweise unsere MOSER ROTH Schokolade das Cocoa-Rohstoff-Siegel. Weil Kakao mit Mengenausgleich eingesetzt wird, beinhaltet das Siegel zusätzlich einen schwarzen Pfeil.

Die Fairtrade-Rohstoff-Siegel ersetzen die bisherigen Fairtrade-Programm-Siegel. Die Programm-Siegel werden für eine Übergangszeit weiterhin neben den Rohstoff-Siegeln im Markt sichtbar sein.

Das Baumwolle-Rohstoff-Siegel
Fairtrade Cotton Program

Textilien, die das Fairtrade-Rohstoff-Siegel für Baumwolle („Cotton“) tragen, enthalten eine vereinbarte Menge an Rohbaumwolle zu Fairtrade-Bedingungen. Die Lieferkette kann ab der Spinnerei indirekt über FLOCERT zurückverfolgt werden.

Die Fairtrade-Rohstoff-Siegel ersetzen die bisherigen Fairtrade-Programm-Siegel. Die Programm-Siegel werden für eine Übergangszeit weiterhin neben den Rohstoff-Siegeln im Markt sichtbar sein.

Unsere Eigenmarke FAIR: Mehr Aufmerksamkeit für fair gehandelte Produkte

Logo der Eigenmarke FAIR  – Fairer Handel bei ALDI Nord

Manchmal ist so ein Siegel ganz schön klein und leicht zu übersehen. Damit Kunden fair gehandelte Produkte auf den ersten Blick erkennen können, haben wir 2015 die Eigenmarke FAIR eingeführt. Alle FAIR-Produkte tragen eines der Fairtrade-Siegel – darunter Säfte, Schokolade oder Honig.

Mehr zu unseren FAIR-Produkten und Wissenswertes rund um das Thema Fairtrade lesen Sie in unserer Themenwelt.

Ausgezeichnet fair!

Logo des FAIRTRADE-Awards  2018– Fairer Handel bei ALDI Nord

Für unser langjähriges Engagement im fairen Handel sind wir 2018 von der Organisation TransFair ausgezeichnet worden: ALDI erhielt in der Kategorie „Handel“ den Fairtrade Award 2018.

Alle zwei Jahre verleiht TransFair die Fairtrade Awards. Gesucht werden Unternehmen aus Industrie und Handel, die ihren wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung verknüpfen und konsequent Fairtrade-Produkte verwenden. Außerdem werden Organisationen und Projekte ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für den fairen Handel eingesetzt haben.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für

Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Wie sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumsauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte bestätigen Sie Ihre Telefonnummer.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.

Wir haben Ihnen einen Bestätigungslink per SMS und an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Bestätigungslink und aktivieren Sie damit Ihren Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach und prüfen Sie die eingegebene Rufnummer.