Halloween wird schrecklich gut.

Halloween sorgt in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November für schaurige Kostüme, den ein oder anderen Schreckmoment, aber auch für spaßige Parties mit Freunden und Familie. Damit diese Feiern am gruseligsten Tag des Jahres auch kulinarisch in Erinnerung bleiben, gibt es schaurig-schöne Rezepte. Diese überzeugen nicht nur mit ihrem Halloween-Look, sondern sind auch furchtbar lecker. Und mit den einfachen ALDI Nord Rezepten gelingen sie dir auch noch schrecklich gut!

Süßes oder Saures gibt es mit den leckeren Halloween-Rezepten von ALDI Nord nicht nur für die Kleinen an der Tür. Entdecke einfache Rezepte für Halloween, die groß und klein schmecken.

Schaurig-schöne Halloween Hauptspeise.

Halloween-Spinnen-Pizza.

Halloween-Spinnen-Pizza

Mit der leckeren Halloween-Spinnen-Pizza brauchen du und deine Gäste keine Angst vor schlechtem Geschmack haben! Das leckere Halloween Rezept eignet sich ideal als Hauptspeise für große und kleine Halloween-Freunde. Die schaurige Optik sorgt für reichlich Grusel-Stimmung, die Zutaten für guten Appetit. Zudem eignet sich die Halloween Pizza hervorragend zum selber belegen mit weiteren Toppings, sodass sie sicherlich jeden Geschmack trifft!

Einfache Halloween Snacks.

Neben herzhaften Hauptspeisen machen sich auch leckere Snacks ideal auf jeder Halloween-Party. Das bringt Abwechslung und stillt den kleinen Hunger zwischendurch. Dabei muss auch die Atmosphäre nicht auf der Strecke bleiben: Mit unseren Halloween Snack Rezepten kommt auch hier leckere Halloween-Stimmung auf.

Halloween-Flammkuchen mit Kürbis.

Flammkuchen mit Kürbis

Dieser erschreckend leckere Halloween Snack lässt sich hervorragend als Ergänzung oder Alternative zur Spinnen-Pizza anfertigen. Er bringt nicht nur ebenfalls eine tolle Halloween-Atmosphäre rüber, mit dem Kürbis hat der Flammkuchen auch eine fruchtige und vor allem herbstliche Note!

Zombie Cupcakes

Zombie Cupcakes

Die Zombie Cupcakes sind ein echter Hingucker – nicht nur mit ihrem Augen-Topping. Der leckerer Sauerkirsch Direktsaft sorgt für eine fruchtige Note und die schaurige Optik dieses Halloween Desserts. Die Füllung aus Sauerkirchen und Agavendicksaft sorgt für ein kribbelndes, süß-saures Geschmackserlebnis. Die Trolli Glotzer runden das Halloween-Dessert ab und verleihen ihm einen schaurigen Anstrich, der auch noch gut schmeckt! Traust du dich an diese Leckerei ran?

Fingerfood-Krokodil

Fingerfood-Krokodil

Das Fingerfood-Krokodil mag auf den ersten Blick nicht so gruselig sein, doch dieses Halloween Rezept hat dafür eine ganze Menge Abwechslung zu bieten! Es fügt sich nicht nur gut in eine Halloween-Tafel ein, sondern lässt sich mit seinen vielen Spießen auch abwechslungsreich gestalten. Mit vielen frischen Zutaten schmeckt das Fingerfood-Krokodil besonders lecker, und als Fingerfood für zwischendurch, als Beilage oder als kleine Vorspeise ist es zudem ein echtes Multitalent.

Halloween Trennlinie

Fürchterlich gute Ideen für deine Halloween Party.

Eine Halloween-Party ist immer eine schrecklich-schöne Mischung aus Spiel, Spaß und Grusel. Kostüme, Snacks, Deko, damit es für alle Monster, Zombies und Gespenster ein unvergessliches Fest wird, muss natürlich alles stimmen. Und damit du nichts vergisst, haben wir für dich die ultimative Halloween-Checkliste zusammengestellt.

Alles checken!

Halloween Produkte
Grusel-Deko – selbst gemacht und nachhaltig.

Der geschnitzte Kürbis gehört natürlich zu jeder standesgemäßen Halloween-Party. Aber da geht noch mehr: Unheimliche Mini-Geister bastelst du ganz leicht aus Kastanien und einem weißem Tuch – hier tut’s ein altes Bettlaken oder Handtuch. Einfach das Tuch um die Kastanie legen, zusammenbinden und den Kopf mit einer gespenstischen Grimasse versehen – fertig ist deine Gruseldeko.

Trick or Treat – ohne Süßes geht es nicht.

Sei darauf gefasst, dass es an Halloween im Minutentakt an deiner Haustür bimmelt. Kleine Geister, Skelette oder Zombies mit zarten Kinderstimmen werden dich um Süßes bitten. Halte also einen guten Vorrat an Naschereien bereit, am besten deponierst du ihn in einer großen Schüssel in Türnähe. Bei ALDI bekommst du zu Halloween alles, was du dafür brauchst – Gummibonbons in Form eines Auges, Schoko-Gespenster und vieles mehr. Ein bisschen frisches Obst geht natürlich auch. Ist ja schließlich auch was Süßes.

Schaurige Kostüme – wenig Aufwand, großer Effekt.

Für dein ultimatives Halloween Kostüm musst du nicht tief ins Portemonnaie greifen, manchmal genügt ein Blick in deinen Kleiderschrank: Aus ausgebrauchten Laken, abgelegten T-Shirts und Perücken lassen sich easy Kostüme basteln. Mit einem Schminkset zauberst du dir im Handumdrehen Leichenblässe und blutrote Wunden ins Gesicht. Auch der alte (aber gewaschene!) Teppich oder Läufer taugt noch als zotteliges Tierfell. Aus der Nylonplane deines defekten Regenschirms kannst du einen super Umhang zaubern - zack, Fledermaus.

Höllisch gute Drinks.

Denke beim Wocheneinkauf auch an eine ausreichende Menge Getränke. Damit die Drinks auch schön gruselig aussehen, kannst du deine Halloween-Bowle mit Lebensmittelfarbe blutrot färben. Auch grün oder blau geben eine hübschschockierende Färbung für deine Getränke. Das funktioniert übrigens auch mit nichtalkoholischen Getränken. So machst du aus einer Apfelschorle mit etwas Lebensmittelfarbe einen giftgrünen Schreckens-Cocktail. Cheers!

Überraschung für deine Gäste: Gruselige Party Pops.

Rosenkohl in Schüssel mit Schokolade

Cake und Fruit Pops sind der Hit. Die süßen Leckereien am Stiel dürfen auf keiner Party fehlen. Normalerweise werden dafür Kugeln aus Kuchenbröseln und Frischkäse oder Fruchtstücke mit einer Schokoglasur überzogen und appetitlich dekoriert. Weil aber Halloween das Fest der gruseligen Überraschungen ist, wirst du deine Gäste mit deinen Surprise Pops hinters Licht führen. Der Clou: Unter dem knusprigen Schokoladenmantel versteckt sich statt süßem Kuchen ein herzhafter Rosenkohl. Du benötigst Rosenkohl nach Bedarf, Lollistiele, Kuvertüre (oder Schokoladenreste) und essbare Dekoration wie Zuckerstreusel, Kokosraspel oder gehackte Nüsse.

So machst du deine Rosenkohl-Pops.

1. Da du zu deinen Gästen nicht wirklich richtig gemein sein willst, sondern sie nur ein wenig überraschen möchtest, putzt und kochst du deinen Rosenkohl, bevor du ihn weiterverarbeitest.

2. Anschließend spießt du jeweils einen Rosenkohl auf einen Lollistiel.

3. Für die Schokoglasur schmilzt du 200 Gramm Kuvertüre oder auch Schokoladenreste.

4. Nun kannst du den Rosenkohl am Stiel kopfüber in der Kuvertüre baden.

5. Zum Trocknen müssen deine Rosenkohl-Pops frei stehen, um nicht zu verkleben.

6. Solange sie noch warm sind, kannst du sie mit essbaren Dekorationen versehen, zum Beispiel Zuckerstreusel, Kokosraspel oder gehackten Nüssen. Trocknen lassen – fertig!

7. Nun mischst du deine Rosenkohl-Pops unter die süßen Exemplare und freust dich über die überraschten Gesichter deiner Halloween-Partygäste.

So machst du deine Früchte-Pops.

1. Besorge dir frisches Obst. Besonders gut eigenen sich zum Beispiel Äpfel, Erdbeeren, Weintrauben, Bananen oder Ananas.

2. Im nächsten Schritt musst du das Obst waschen, gegebenenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden.

3. Anschließend spießt du jeweils ein Fruchtstück auf einen Lollistiel.

4. Für die Schokoglasur schmilzt du 200 Gramm Kuvertüre oder auch Schokoladenreste. Kleiner Tipp: du kannst hierfür sowohl weiße als auch dunkle Schokolade verwenden.

5. Dann tunkst du die Fruchtstücke am Stiel kopfüber in die Kuvertüre.

6. Zum Trocknen müssen deine Fruit Pops frei stehen, damit sie nicht aneinander kleben.

7. Solange sie noch warm sind, kannst du sie mit Zuckerstreuseln, Kokosraspeln oder gehackten Nüssen dekorieren. Vollständig auskühlen lassen – fertig!

P.S.: Nach demselben Rezept kannst du übrigens auch Marshmallows in leckere Party Pops vorwandeln. Schrecklich lecker!

ALDI Produkte für deine Halloween-Party.

Egal ob süße Naschereien, Snacks oder Getränke, in deinem ALDI findest du alles für deine Halloween-Party – und vieles mehr. Überzeuge dich am besten selbst!

Schoko-Sortiment Artikelrange

Schokolade

Süß, salzig oder zartbitter – bei ALDI findest du immer die Schokolade, die dir am besten schmeckt - garantiert.

Zum Schoko-Sortiment
Fruchtgummi Artikelrange

Fruchtgummi

Nicht nur Süßes oder Saures - Fruchtgummis gibt es bei ALDI in allen möglichen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen.

Fruchtgummi entdecken
Chips Artikelrange

Salziges und Chips

Keine Party ohne Flips, Chips oder Cracker. Denn ohne den salzigen Knabberkram schmeckt der Drink oft nur halb so gut. Gibt's alles bei ALDI.

Zum Knabberkram
Limonaden Artikelrange

Limonaden und Schorlen

Gut, dass ALDI für jeden Geschmack das passende Getränk im Regal hat. Egal ob Limo, Schorlen oder Säfte.

Getränke checken

Kürbis schnitzen: So geht's Schritt für Schritt.

Der ausgehöhlte, beleuchtete Kürbis mit gruseliger Fratze ist das Halloween-Symbol schlechthin, darum darf er natürlich auch auf deiner Party nicht fehlen. Und so bastelst du die Must-Have-Halloween-Deko:

Vorbereitung – alles was du brauchst.

Bevor du mit dem Schnitzen loslegst, besorgst du dir folgende Utensilien:

- Eine Schüssel

- Einen großen Löffel

- Messer

- Löffel

- Stift

- Teelicht oder LED Licht

- Kürbis – wähle ein Exemplar, dessen Form sich gut dafür eignet, einen Kopf darzustellen.

Design auswählen.

Wie soll dein Kürbis aussehen? Soll er hämisch grinsen oder soll er deinen Gäste mit bedrohlich aufgerissenen Mund erschrecken? Soll der Deckel in Zackenform oder mit rundem Ausschnitt aufliegen? Wenn Du dich entschieden hast, malst du dein Design mit einem Folienstift oder einem wasserfesten Stift auf den Kürbis.

> Lade hier unsere Vorlage herunter

Kürbis schnitzen: Tipps und Tricks.

Nun schneidest du mit einem Messer entlang der gezeichneten Linie. Entferne den Deckel vorsichtig, eventuell musst du mit einem Messer noch einmal nachhelfen. Um den Kürbis auszuhöhlen, holst du mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus. Gib das Fruchtfleisch in eine Schüssel. So kannst du es anschließend noch für eine leckere Suppe verwenden. Nun beginnst du mit einem kleinen Messer, Augen, Nase und Mund auszuschneiden. Am besten drückst du Augen, Nase und Mund mit der Hand von innen aus dem Kürbis heraus.

Nicht wegwerfen: Fruchtfleisch und Kerne verwerten.

Statt die Reste wegzuwerfen, kannst du Fruchtfleisch und Kerne noch verarbeiten. Aus dem Fruchtfleisch kannst du eine leckere Kürbissuppe kochen, einen schmackhaften Flammkuchen damit belegen oder eine vegetarische Lasagne zaubern. Die Kerne kannst du im Ofen rösten, entweder um deine Kürbissuppe mit ihnen zu bestreuen, oder um sie als kleinen Snack zum Knabbern zu reichen. Hierzu säuberst du die Kerne unter Wasser und lässt sie auf einem Küchenhandtuch an einem warmen Ort für einen Tag trocknen. Sind die Kerne trocken, erhitzt du in einer Pfanne etwas Olivenöl. Füge das Salz hinzu, dann die Kürbiskerne. Würze mit weiteren Gewürzen nach Geschmack: Oregano, Thymian, Chilipulver, Paprikapulver oder Knoblauch. Mit einem Deckel auf der Pfanne erhitzt du sie stark. Wenn die Schalen aufplatzen und der dunkle Kern sichtbar wird, sind deine Knabberkern fertig.

> Zu unseren Kürbis Rezepten

Halloween-Deko aus Verpackungen.

Deine Halloween Deko kannst du dir ganz leicht selber basteln, und zwar aus alten Verpackungen. Das schont nicht nur deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. So kannst du aus alten Eierkartons zum Beispiel schrecklich schöne Fledermäuse basteln.

Fledermäuse und Eier
Schritt 1: Basteln
Schritt 2: Basteln
Schritt 3: Fertige Fledermäuse
  • Halloween

  • Halloween

  • Halloween

  • Halloween

Nachhaltigkeit finden wir schaurig schön.

ZU GUT FÜR DIE TONNE Logo

ALDI rettet Lebensmittel.

Wir sind der Meinung: Jedes Lebensmittel ist wertvoll, eine kostbare Ressource, die nicht verschwendet werden darf. Damit das nicht passiert, planen wir so gut wie möglich. Und das ist gut für dich, für die Erzeuger und für die Umwelt. Hier erfährst du, was ALDI tut, um Lebensmittel zu retten.

> Erfahre mehr darüber, wie ALDI Lebensmittel rettet

ALDI Verpackungsmission Logo

ALDI und die Verpackungsmission.

Verpackungen sind praktisch, sie schützen unsere Lebensmittel vor Beschädigungen und Verderblichkeit. Aber es gibt auch eine Kehrseite: Um sie herzustellen, werden Rohstoffe, Energie und Wasser benötigt. Und werden Verpackungen nicht ordentlich entsorgt, verschmutzt unnötiger Verpackungsmüll unsere Umwelt. Hier erfährst du, was wir bei bei ALDI Nord tun, um unsere Produktverpackungen deutlich zu reduzieren und umweltfreundlicher zu gestalten.

> Erfahre mehr über die Verpackungsmission

Halloween Trennlinie

Es geht auch ohne Grusel: Rezeptideen für jeden Tag.

Facebook OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Google OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Google-Floodlight-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Ad 42 OptOut

Es wurde ein sog. Opt-Out-Cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch 42-Performance-Cookies auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für
Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Datumsauswahl

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.

regions.regionSwitchHeadline

regions.regionSwitchText
regions.regionSwitchTextExplicitSwitch