Schriftzug "Gutes fürs Konto" auf grauem Hintergrund. Flankiert wird dieser durch zwei mit Speisen angerichtete Teller.
  1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Gutes fürs Konto

Bewusst & preisbewusst – lecker kochen für wenig Geld! 

Mann hält Nudeln.

Wer bewusst und lecker haushalten will, der ist hier genau richtig. Denn mit ALDI

sparst du am Geld, nicht am Geschmack. Und das bei jeder Ernährungsform! Ob du dich nun klassisch, vegetarisch oder vegan ernährst, lieber low-carb isst, oder auf Gluten verzichtest – auf den Tisch kommen viele tolle Gerichte – preiswert und vielfältig. Entdecke jetzt ALDI-Rezepte, die Gutes für dich und deinen Geldbeutel tun!

Ein Sparschwein als Trenner.

Rezepte für jeden Geschmack & Geldbeutel.

So wird kochen noch preiswerter – unsere ALDI Creator haben sich der Challenge gestellt und 5 Rezepte für jeden Geldbeutel gezaubert. Guter Geschmack kommt eben in vielen Variationen. Jetzt entdecken! 

So schmeckt Sparen!

Egal in welcher Lebenslage du dich befindest oder mit welchem Budget du einkaufen gehst, egal ob alleine oder im Rudel: bei uns sind alle Sparfüchse willkommen! Die besten Tipps zum Sparen haben wir hier für euch gesammelt: 

Spartipps für volle Tüten.
Aktuelle Angebote im Blick.

Preis-Highlights in unseren Filialen und unserem Magazin. 

> Entdecke unsere Wochen-Highlights 

> Jetzt die besten Angebote für deine Einkaufsliste!

Greif zu bei unseren Eigenmarken.

Sparen heißt nicht, dass man auch bei der Qualität sparen muss: Mit unseren Eigenmarken bieten wir dir hochwertige Produkte zu dauerhaft günstigen Preisen an.

> Unsere Eigenmarken

Verschaffe dir einen Überblick.

Behalte immer deinen Vorrat im Auge. So weißt du immer ganz genau, welche Lebensmittel du zuerst verbrauchen musst. 

Plane deine Woche.

Wer seine Mahlzeiten und Gerichte weit genug im Voraus plant, kann viel sparen. So kannst du schon in deiner Planung auf Angebote eingehen, kaufst nicht zu viel ein und kannst Reste verwerten, bevor sie schlecht werden.

Heute schon für morgen kochen.

Große Portionen vorkochen und einfrieren spart nicht nur Zeit beim Kochen, sondern oft auch bares Geld. Wie das geht, erfährst du bei „A Taste Of ALDI“. Dort erklärt dir Lisa Sophie Laurent wie Meal Prep nach Plan funktioniert.

Mindesthaltbarkeitsdatum immer im Blick.

Ordne deine Lebensmittel nach Mindesthaltbarkeitsdatum, so wird nichts schlecht und du kannst besser deine Gerichte planen, wenn du weißt wann was abläuft.

Mehr zum Thema bewusste- und preisbewusste Ernährung erfährst du hier.

Ein Sparschwein als Trenner.

Vielfalt statt Verzicht: iss pflanzlich & preiswert! 

Bewusst, lecker & vegan! Menschen, die dieser Ernährungsform folgen, meiden nicht nur Fisch und Fleisch, sondern auch alle tierischen Produkte. Vegane Gerichte kommen deshalb im Gegensatz zu vegetarischen ganz ohne Milch und Milcherzeugnisse sowie Eier und Honig aus. Hier wollen wir dir zeigen, wie du vegane und preiswerte Gerichte zauberst, die Lust auf mehr machen! Jetzt selbst überzeugen und ausprobieren.

Günstig und grün: 3 Spartipps für eine vegane Ernährung.

Frau bereitet Essen vor

Vegan muss nicht teuer sein: wir haben Tipps für dich gesammelt, die nicht nur deinem Geldbeutel schmecken! 

 

1. Große Menge, kleine Preise: Viele Basics der veganen Küche sind besonders lange haltbar. Mach dir das zunutze und kaufe Reis, Nudeln, Quinoa  & Co. direkt in großen Packungen. Somit hast du immer eine gute Basis für viele vegane Gerichte & sparst auch noch dabei.

 

2. Regional, saisonal, optimal! Ein wichtiger Bestandteil der veganen Ernährung ist frisches Obst und Gemüse. Wenn du hier regional und saisonal einkaufst, verzichtest du auf lange Transportwege, die meist den Preis steigen lassen.

 

3. Alternativen schaffen & sparen – vegane Alternativen müssen nicht immer teuer sein! Bei uns gibt es viele Soja- oder Fleischersatz-Produkte als günstige Eigenmarken. Oft sind die pflanzlichen Alternativen sogar günstiger als das tierische Produkt. Zum Beispiel Agavendicksaft statt Honig oder Apfelmus anstatt Eier zum Backen. Das schmeckt & schont den Geldbeutel.

Ein Sparschwein als Trenner.

Tierisch gut, ganz ohne Fleisch – und für jeden Geldbeutel.

Kein Fleisch & kein Fisch, aber viel Vielfalt! Bei einer vegetarischen Ernährung kommen keine tierischen Bestandteile auf den Teller. Tierische Erzeugnisse wie Milch, Quark, Joghurt, Eier oder Honig sind allerdings erlaubt. An Vielseitigkeit mangelt es also nicht. Mit unseren Rezepten zauberst du dir viele leckere & preiswerte vegetarische Gerichte. Viel Spaß beim Nachkochen!

So bleiben Lebensmittel länger frisch:

Wir alle kennen das Problem: gekaufte Lebensmittel verderben oft schneller, als sie verarbeitet werden. Mit unseren Tipps sparst du bares Geld: 

Frau im Van am Essen zubereiten
Eingelegt & Eingefroren.

Wenn du mal zu viel gekocht oder eingekauft hast, kannst du deine Köstlichkeiten durch Einfrieren oder Einlegen einfach aber effizient haltbar machen. Beim Einlegen kannst du dich dabei sogar noch kreativ austoben und altbekannten Lebensmitteln wie Zwiebeln oder Paprika mit Gewürzen und Kräutern eine neue Geschmacksnote verleihen. So verschaffst du dir nicht nur einen kleinen Vorrat und sparst Geld, sondern hebst auch deine Kochkünste aufs nächste Level.

Lebensmittel lagern – mit Köpfchen.
Weißt du, wie und wo du Lebensmittel am besten lagerst? Fleisch- und Fischprodukte, zubereitete Speisen, Milchprodukte, Getränke, Eier, kälteverträgliche Obst- und Gemüsearten kommen immer in den Kühlschrank. In den Vorratsschrank oder die Speisekammer gehören beispielsweise Kartoffeln, Konserven, Marmeladen, Gelees, Eingekochtes oder Säfte. Obst und Gemüse im Korb, hält sich bei Zimmertemperatur ca. eine Woche. Ein zusätzlicher Tipp: Beim Lagern von Obst, Bananen und Äpfel immer getrennt aufbewahren. So bleiben die Bananen länger frisch und gelb.
Umdenken mit Mehrwert.
Deine Bananen haben schon braune Flecken? Kein Grund sie wegzuwerfen. Richtig eingesetzt sind sie jetzt erst richtig lecker. Zum Beispiel als Ei-Ersatz in Kuchen oder Pfannkuchen. Auch Gemüsereste vom Kochen müssen nicht direkt im Abfall landen. Stattdessen kannst du aus ihnen noch eine leckere Gemüsebrühe zubereiten. Karottenschalen, Brokkolistrunk oder Spargelenden bekommen so ein zweites, leckeres  Leben. 
Eine Kochmütze als Trenner.

Rezept-Klassiker zum Original ALDI Preis.

Es wird klassisch! Unsere Rezept-Klassiker sind ausgewogen und abwechslungsreich. Bei der Auswahl der Zutaten schöpfen wir aus den Vollen. Hauptbestandteil ist oft Fleisch wie Rind, Schwein oder Geflügel. Aber auch Fisch ist in der klassischen Küche beliebt. Weitere tierische Produkte wie Milch und Käse stehen ebenso auf dem Speiseplan. Unsere besten Rezepte findest du hier:

Ein Sparschwein als Trenner.

So einfach verzichtest du auf Kohlenhydrate & jeden Cent zu viel. 

Bei dir darf beim Essen nichts fehlen, außer Kohlenhydrate? Bei der Low-Carb-Küche ersetzt du kohlenhydratreiche Zutaten durch solche, die wenig oder sogar gar keine Kohlenhydrate enthalten. Carb-haltige Lebensmittel sind beispielsweise Brot, Pasta, Reis und Kartoffeln. Hier findest du großartige Rezepte, die zeigen, dass es auch Low-Carb einiges zu entdecken gibt! 

Ein Sparschwein als Trenner.

Günstig & Glutenfrei, aber voller Geschmack! 

Guten! – aber nicht mit Gluten. Die glutenfreie Küche verzichtet auf das in vielen Lebensmitteln enthaltene Klebereiweiß Gluten. Das findet sich vor allem in Getreidearten wie Weizen, Roggen und Gerste – und deswegen auch in allen Lebensmitteln, die daraus hergestellt werden oder mit ihnen in Kontakt kommen. Hier sammeln wir viele preiswerte Rezepte ganz ohne Gluten. Schau jetzt rein. 
Ein Sparschwein als Trenner.
Ein Sparschwein als Trenner.

Spar am Preis, nicht an der Frische! 

Unsere ALDI Nord Filialen werden täglich mit frischem Obst und Gemüse beliefert. Ob regionale Produkte oder frische Saisonware. Unser großes Sortiment wartet darauf von dir entdeckt zu warden.
Erinnerung für
Fehler! Leider ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es später erneut.

Wie sollen wir dich benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Datumsauswahl

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, musst du dich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachte hierfür den folgenden Ablauf: Gib bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klick auf "Erinnerung aktivieren". Du erhältst je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufst du im nächsten Schritt auf und aktivierst somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, musst du in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins deutsche Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und du deine E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert hast.
  • Deine E-Mail-Adresse und deine Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen deiner Daten ist jederzeit über die Seite "Erinnerungsservice Abmeldeformular" möglich. Bitte beachte, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn du selbst der Empfänger bist.

Dieser Artikel ist bereits im Markt erhältlich.

Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Erinnerung aktiv!

Nur noch ein Schritt!

Du erhältst deine Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse.

Bitte bestätige deine Telefonnummer.

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Wir haben einen Bestätigungslink an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice. 
E-Mail nicht erhalten? Bitte schau in deinem Spam-Ordner nach.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS geschickt. Klick Sie auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine SMS erhalten? Bitte prüfe die eingegebene Rufnummer.

Wir haben dir einen Bestätigungslink per SMS und an deine E-Mail-Adresse geschickt. Klick auf den Bestätigungslink und aktiviere damit deinen Erinnerungsservice.
Keine E-Mail oder SMS erhalten? Bitte schau Sie in deinem Spam-Ordner nach und prüfe die eingegebene Rufnummer.

regions.regionSwitchHeadline

regions.regionSwitchText
regions.regionSwitchTextExplicitSwitch